GeJoHu

SV Ried vs. DSV Leoben

39 Beiträge in diesem Thema

Ja, das Spiel ist aus: 3:0. Kuljic - Hattrick. Einfach perfekt! Hab das Spiel leider nicht im Stadion mitverfolgen können und auch die Premiere-Konferenz nicht, deshalb bitte ich um genaue Spielberichte.

Leider hat auch Kapfenberg wieder mit Glück gewonnen.

So, und jetzt heißts in Lusteanau nachzusetzen, dann sind wir fast durch!

bearbeitet von GeJoHu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komme gerade vom Stadion! Beeindruckende Leistung!

Besonders aufgefallen sind mir: Glasner (sein wievielte Frühling ist das eigentlich), Drechsel scheint in Form zu kommen (aber warum sind die Korner nur so weit auseinander :D ) der wir es uns noch zeigen; über Kuljic braucht man nichts zu sagen

cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

souverän heimgespielt

wir gewinnen ein spiel nach dem anderen und können uns trotzdem noch nicht von kapfenberg absetzen... jetzt ist lustenau endlich fällig... zwei jahre daheim in ligaspielen ungeschlagen, das ist genug. zurück zu alten tugenden und immer brav 3 punkte gegen vorarlberger klubs machen!!!

FORZA AUSWÄRTSSIEG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht obs in irgendwelchen Vorbesprechungen erwähnt wurde (will jetzt net unbedingt nachlesen), aber vor diesem Spiel hat der KSV - Präsident einen ziemlichen Wirbel veranstaltet. Er hat dem DSV unterstellt das Spiel absichtlich verlieren zu wollen, damit Ried aufsteigt.

Grund dafür soll neben der Tatsache, dass der DSV bei einem Aufstieg der Kapfenberger seinen unmittelbaren Derbygegner verlieren würde auch sein,

so hat el presidente orakelt, dass die Verbundenheit zwischen dem DSV und dem SVR als "Austria Satellitenklubs" nicht unbedingt für einen DSV der 100% gibt sprechen würde.

Ich kanns mir nicht vorstellen und glaub sowieso nicht, dass der DSV in seiner derzeitigen Verfassung irgendeine Chance gehabt hätte. Vielleicht hat von dieser Theorie auch nur der Tormann gewusst. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie war eigentlich die genau Aufstellung in HZ 1? Hat da Drechsel den Part von Lasnik als Flügelflitzer übernommen?

Und wer gestern mit seiner Leistung besonders auffällig. War auch Berchtold wieder sehr stark? Und haben Kara und Kablar ihre Leistungen vom Spiel daheim gegen Wörgl bestätigen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und haben Kara und Kablar ihre Leistungen vom Spiel daheim gegen Wörgl bestätigen können?

Kara war für mich nicht ganz so stark wie gegen Wörgl, aber was der mit dem Ball kann ist erste "Sahne". Kablar hat sich gegenüber den ersten Partien stark gesteigert, kann mich nur an einen Fehler in der ersten Halbzeit erinnern. Sonst gibt er und Glasner in starkes IV-Duo ab.

cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War ein sehr gutes Spiel gestern. Wir ham brav nach vorne gspielt und die Leobner ham a dagegen ghalten. So wars mMn a sehr interessante Partie. Gestern war irgendwie keiner direkt schwach. Wir ham sehr offensiv agiert, Schiemer und Schicker ham sie in fast jeden Angrif eingeschaltet. Sanel is sowieso ein wahnsinn i hoff er schießt nimma zu viele tore sonst wirds sehr sehr schwer ihn zu halten.

Extrem postiv für mich warn die Supporters Ost. :clap: Einer hat sie sogar umdreht und in Jetzi manier versucht stimmung zu machen :super:

Jetzt putz ma Lustenau nu weg dann derf nix mehr anbrennen....

bearbeitet von Ried West

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also - sehr gut war das spiel gestern mit sicherheit nicht. ried hat sich auf das nötigste beschränkt, weil mehr auch gar nicht notwendig war. auswärts gegen lustenau wird da sicher eine leistungssteigerung notwendig sein. aber solche spiele wie gestern sind gut für's selbstvertrauen. leoben hat doch nie den funken einer chance gehabt, und bei ried hatte man den eindruck, dass sie jederzeit noch ein oder zwei gänge zulegen könnten, wenn sie wollten. tw. wurden schöne spielzüge gezeigt, der ball sicher in den eigenen reihen gehalten und schöne fußballerische gustostückerl gezeigt... das erste tor war ein traum - die anderen beiden waren reingenudelt. drin ist drin - ist schon klar. aber özcan wird's uns nicht so leicht machen, wie schenk, der ja bei jedem etwas härteren schuss ziemlich unbeholfen gewirkt hat...

3 punkte sind's und die leistung der rieder geht schwer in ordnung... aber jetzt heißts in die nächsten beiden partien mit noch mehr biss und konzentration hineingehen, damit am 27. kein entscheidungsspiel mehr notwendig ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fußballfest!! 2000 Zuschauer mehr als bei allen übrigen Spielen zusammen! Erstklassige Spielbdingungen: Wetter, Rasen, Zuschauer. Der Gegner hat zumindest bis zum Strafraum gut mitgehalten - gottseidank fehlte dann der letzte Pass, im Abschluss relativ harmlos.

Die Spielerkritik möchte ich folgendermaßen ergänzen:

H.P. Berger: fehlerfrei, sicherer im Herauslaufen und bei hohen Flanken (Corner)- Reaktion auf der Linie wurde nicht geprüft.

Viererkette: solide, fast fehlerfrei ( 1 Schnitzer Kablar, 1 Schnitzer Schiemer), Glasner: souverän; Mittelfeld: Drechsel in Spiellaune, ideenreich, Laufpensum nicht zu unterschätzen; Karapetrovic: stark am Ball, kann das Spiel führen, kann den Ball halten (manchmal etwas zu lange); Berchtold: eher unauffällig, trotzdem immens wichtig; Brenner: bestenfalls durchschnittliche Leistung - allerdings fiel auf, dass nach seiner Auswechslung die rechte Angriffsseite total ausfiel. Die Hereinnahme von Lasnik führte zu einem sehr linkslastigem Spiel, Drechsel tut sich leichter ohne Lasnik. Lasnik fehlt dzt. eine gewisse Unbekümmertheit, will alles richtig machen und zögert dadurch zu lange mit dem Abspiel. Kara und Drechsel haben ihm das Stammleiberl ausgezogen - in den restlichen Spielen wird er es schwer haben, es zurückzuerobern.

Sidibe als Sturmspitze eine gute Besetzung- verlor kaum einen Ball.

Kuljic in Hochform - bei 2 Toren etwas Glück - zusätzlich noch einige hochkarätige Chancen - strotzt vor Selbstvertrauen - er stellte sich noch mehr in die Auslage. Sollte er wirklich weggekauft werden, kommt viel Geld in die Vereinskasse. Trotzdem wäre es super, wenn er bleiben würde. Falls der Aufstieg nicht gelingt, wird er sowieso weg sein.

Diese Mannschaft ist so stark, dass sie in Lustenau oder spätestens gegen Gratkorn den Sack zumachen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wirklich hervorheben möchte ich einen spieler:

oliver glasner... wie souverän und mit wieviel selbstvertrauen der in der innenverteidigung agiert, das hätte ich ihm anfang der saison nicht zugetraut... wos mia do gsudert hobn über eam, gö stehplatz... des muass na jo muads motiviert hobn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

najo wichtiger 3:0 sieg.

supa sanel a wahnsinn.

des 1. tor nur a traum

passt zu dieser saison.

i sogs imma wieda wonn ma aufsteigen bleibt er jo eh egal wieviele tore er macht.

najo da lasnik weiß i schau warum er draußen blieben is weil er ka form hat zurzeit.

hat auch mMn nix gezeigt in da 2. hZ bis auf den einen schuss.

murs ma ehrich sogn.

hinten sehr sicah gstonden bis auf ein paar ausnahmen.

da wiggerl auf da linken seite is gar nix mMn weil der kann des ned darennen.

auf nach lUstenau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wirklich hervorheben möchte ich einen spieler:

oliver glasner... wie souverän und mit wieviel selbstvertrauen der in der innenverteidigung agiert, das hätte ich ihm anfang der saison nicht zugetraut... wos mia do gsudert hobn über eam, gö stehplatz... des muass na jo muads motiviert hobn!

exakt so is es! und exakt das gleiche gespräch, teilweise sogar gleicher wortlaut, haben axeman und ich auf dem heimweg geführt.

zum spiel: selten eine derart souveräne leistung von unserer mannschaft gesehen. über 90 minuten den gegner beherrscht und im griff gehabt, teilweise wars schon fast arrogant. in der ersten halbzeit wars halt mal so um die 20 minuten lang etwas fad, aber mei, was solls, 4 punkte noch, 3 davon machen wir in lustenau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.