Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Starostyak

Henke nach Kaiserslautern

7 Beiträge in diesem Thema

Der deutsche Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat am Donnerstag Michael Henke (48) als neuen Trainer präsentiert. Der langjährige Assistent von Ottmar Hitzfeld bei Dortmund und Bayern München unterschrieb bei den Pfälzern einen Einjahresvertrag mit Option.

Nach dem Rücktritt des Tirolers Kurt Jara hatte in den vergangenen fünf Spielen der frühere Amateurcoach Hans-Werner Moser das Team betreut. Henke wird am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

"Michael Henke besitzt genau das vorgestellte Profil als unverbrauchter Fußballlehrer und Fußballpädagoge", erklärte der FCK-Vorstandsvorsitzende Rene C. Jäggi. "Mit seiner großen Erfahrung und als erfolgreichster Assistenztrainer der Bundesliga hat er auch das Potenzial zur unumstrittenen Nummer eins."

@sport.orf.at

Henke hat bei Hitzfeld hoffentlich genug gelernt - mal schauen, was er aus dem Spielermaterial nächste Saison macht, bin da sehr zuversichtlich :super::smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde es toll dass jetzt mal ein verein dem henke die chance gibt sich als cheftrainer zu beweisen. er hat jetzt sicher einen der gefährlichstens jobs in der buli, die trainer in lautern sind ja dort normalerweise net sehr lange im amt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seit dem abgang vom kurtl ist mir der FCK tuttl. Henke sagt mir auch nix. viel hat er anscheinend noch nicht erreicht. :sleepy:

Henke hat auch noch nichts als Trainer erreicht, da er jahrelang die rechte Hand von Hitzfeld war, egal ob das Dortmund oder Bayern gewesen ist, er war immer der Co von Hitzfeld. ;) Also hat er doch schon viel erreicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

früher war ich riesen 1FCK Fan (dank des BMPs :D ) , danach der bittere Abstieg, danach die Meisterschaft - wahnsinn.

Seit dem Abgang von Otto Rehagel ging es kontinuierlich bergab, Kurt Jara hat mein Interesse kurz wieder geweckt - jetzt ist sie wieda vorbei.

jetzt darf ich freund grünweiß zitieren :

"seit dem abgang vom kurtl ist mir der FCK tuttl. Henke sagt mir auch nix. viel hat er anscheinend noch nicht erreicht"

denke nicht dass er aus diesem sauhaufen eine mannschaft formen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.