Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Die ASB-User analysieren den GAK !

5 Beiträge in diesem Thema

Das Interview und die Analysen von Didi Constantini haben einige Fragen, viel Unverständnis und Kritik aufgeworfen. Genau das Richtige für die Winterpause ! :D

Und da Didi nur ein Experte ist und im ASB hunderte Experten anzutreffen sind, würde ich mal vorschlagen, dass ihr dieselbe Analyse wie Didi Constantini macht. Am Besten wäre es natürlich, wenn ihr diese Analyse auch in den anderen Vereinschannels mitmachen würdet, um breitgefächerte Meinungen zusammen zu kriegen.

Wenn wir mal eine gute Anzahl von Kritiken gesammelt haben, werde ich den Durchschnitt ausrechnen und wir krönen den ASB-Transferpolitik-König im Winter der Saison 2004/05 ! :D

Hier also meine Bewertung:

Transferpolitik: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Erklärung: Ein Neuer auf einer Problemposition. Dieser Neue ist kein Superstar, aber er ist ok --> daher 6/10.

Größte Stärke: Zwei konstant starke Superkicker mit Kollmann und Tokic

Größte Schwäche: Gegen technisch stärkere Gegner meist planlos

Und so macht ihr die Bälle:

[IMG=http://217.196.76.9/austriansoccerboard/style_images/1/ON.GIF] = Der helle Ball
[IMG=http://217.196.76.9/austriansoccerboard/style_images/1/OFF.GIF] = Der dunkle Ball

Macht mit ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

los gehts!

Transferpolitik: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Erklärung: mit bleidelis haben wir auf der qualitativ nicht besonders besetzten rechten seite endlich einen fähigen mann gefunden. habe ihn schon beim testspiel gegen dsv leoben beobachten können - er ist irrsinnig wendig, schnell, vergisst aber nicht aufs wesentliche, nämlich die wuchtel kontrolliert zum (besser) postierten mitspieler zu passen.

trotzdem dürfen wir eines nicht übersehen: in der abwehr herrscht nach wie vor akuter (meiner meinung nach) handlungsbedarf. mit kujabi ist ein spieler zu uns gekommen, der frühestens in 2 jahren reif für die liga ist. außerdem würd ich ihn eher im mittelfeld einsetzen. der abgang von pogatetz im sommer ist soweit ich weiß fix, majstorovic als ersatz ist zwar brav - zu brav für einen modernen außentackler. in der mitte müsste der junge lechner blitzartig über sich hinauswachsen, sollte mit den etat-mäßigen iv's etwas sein, oder man schickt sick nach hinten. wie weit erkinger ist, kann ich nicht beurteilen. auf der rechten seite hat schoko die qual der wahl, wobei ich denke, dass er es mit plassnegger versuchen wird.

nun die vielzitierten abgänge: nun, zumindest von der gehaltsliste sind hassler und vor allem naumoski einmal weg, ihr abgang schmerzt nicht unbedingt, außer vielleicht es fallen schlagartig kollmann und bazina aus - dann gibts aber mit skoro und mglw. six guten ersatz.

Größte Stärke: Laufarbeit, dem Gegner wird das Spiel nach vorne sehr schwer gemacht.

Größte Schwäche: Mangelnde Kreativität - wobei, wolle man die erhöhen, müsste man sehr wahrscheinlich bei den Stärken Abstriche in Kauf nehmen - wollen wir aber des Erfolgs willen derzeit nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja es ist einfach zu schwer zu sagen!!!

wir haben den kader mal von 2 spielern befreit, die das budget nur belastet haben. naumoski war anscheinend immer noch GAK spieler. die fans und gott sei dank auch der trainer wollten ihn nicht mehr, also tschüss und ein schönes wetter! ich wetter aber dass er sich abermals nicht durchsetzt....

dann ging auch der hassler. so euphorisch ich war als er kam, so erfreut bin ich auch über seinen abgang. ok, der schachner hätte ihn öfters einsetzen sollen, aber vielleicht war er echt zu schwach....mal spielpraxis sammeln, vielleicht kommt er ja noch!

zur neuverpflichtung:

wieder mal ein name, der nicht so bekannt ist, aber der uns sicherlich helfen kann. ich verstehe aber nicht ganz, warum immer sionko als maßstab genommen wird. der junge spiele grade mal eine halbe saison mit uns und hat absolut nichts von einem tief mitgemacht. seht euch den janocko bei der austria an, so etwas könnte einem sionko sicher auch blühen.

also mal abwarten wie sehr uns bleidelis weiter helfen kann. meine persönliche meinung aber ist, dass er sicher besser spielt als der plassnegger und wir wenigstens ein bisserl stärker über rechts sind. hab ihn noch nicht gesehen, aber wenn man den trainingsgästen glauben darf, dann ist er recht schnell und hat einen guten pass.

sonst kann man auch froh sein, dass wieder ein junger von kapfenberg zurück beordert wurde, allerdings sollte dieser auch ab und zu eingesetzt werden und wir wissen ja wie schoko zu den ersatzspielern steht :nervoes:

alles in allen:

es schaut recht vielversprechend aus; unter die ersten drei sollten wir mit diesem kader auf alle fälle kommen, vom meister redet in graz keiner mehr, auch wenns theoretisch sicher möglich wäre!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Transferpolitik: ON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFON.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIFOFF.GIF

Erklärung: Punktuelle Verstärkung auf einer der größten Schwachstellen. Ob sich der Neuzugang durchsetzt, muss aber erst abgewartet werden. Verschlechterung der Situation dagegen im Stürmerbereich, deshalb ist keine bessere Bewertung möglich. Auch im Defensivbereich besteht bald Handlungsbedarf.

Größte Stärke: Ganz klar das Kollektiv. Inklusive Schachner, der es gerade bei scheinbar stärkeren Gegnern versteht, die richtige Einstellung zu finden.

Größte Schwäche: Gegen Mannschaften, die vom Potential her klar schwächer einzuschätzen sind, oft zu vorsichtig. Es fehlt ein klassischer "10er".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.