Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom.

Baldini nicht mehr Parma-Coach

8 Beiträge in diesem Thema

Parma axe boss Baldini 

Monday 13 December, 2004

Silvio Baldini is no longer the boss of Parma after he was, as expected, shown the door on Monday.

Director Luca Baraldi suggested that the tactician could be axed and his dismissal has been confirmed today.

"Parma would like to announce that Silvio Baldini has been relieved of his duties," read an official statement.

"The side will now be under the orders of Daniele Zoratto until any more decisions regarding the future are taken.

"Parma would finally like to thank Silvio Baldini for his work at this club over the last few months."

The former Empoli tactician only arrived in the summer following the departure of Cesare Prandelli.

However, things haven’t gone well and the 2-0 loss at Livorno yesterday saw the side slip to penultimate place in Serie A.

Zoratto, who was Baldini’s assistant, could take charge of the game against Roma at the weekend.

However, his stint at the helm may be brief with Gigi De Canio, Alberto Zaccheroni and Giancarlo Camolese already linked with the post.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine längst fällige Entscheidung...

Vorübergehend wird Daniele Zoratto das Training leiten, der ehemalige Mittelfeldspieler war bisher Co-Trainer.

Ich hoffe dass es nicht Zaccheroni wird, mir fällt aber auch im Moment niemand ein wo ich sagen würde dass er genau zu uns passt. Die guten Trainer sind zur Zeit vergeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, Pietro Carmignani ist es letztendlich geworden...

Carmignani named Parma Coach 

Tuesday 14 December, 2004

Parma have officially named Pietro Carmignani as their new Coach after Silvio Baldini was fired on Monday.

“Parma have given the reins of the squad to Carmignani, who will work with assistant manager Daniele Zoratto,” explained a club statement released this evening.

59-year-old Carmignani is an intriguing choice to lead the Gialloblu out of relegation trouble, as he worked for many years as assistant to Arrigo Sacchi – the current Tardini director – at Parma, Milan, Atletico Madrid and the Italian national side.

This isn’t his first senior Coaching role, as he also took charge of Serie C1 outfit Livorno in 1999. Above all, in 2002 he stepped in for sacked Daniel Passarella at Parma and went on to win the Coppa Italia as well as rescuing the team from the threat of relegation.

Nicknamed ‘Gedeone’, he had a glittering playing career as a goalkeeper for Varese, Juventus (with whom he won the Scudetto in 1971-72), Napoli and Fiorentina.

Carmignani will hold his first press conference on Wednesday afternoon and make his debut on the bench in Thursday’s UEFA Cup clash with Besiktas at the Stadio Tardini. Failure to win that match will see the club eliminated from the competition.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach die schlechtest mögliche Lösung :heul:

Wahrscheinlich können wir uns einfach keinen besseren Trainer leisten, aber Carmignani war schon einmal Parma-Trainer und das nicht so erfolgreich. Außerdem war er früher selbst Tormann und die sind mMn nicht so gut geeignet wie Feldspieler. Schade, so gehts wohl weiter bergab...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach die schlechtest mögliche Lösung :heul:

Wahrscheinlich können wir uns einfach keinen besseren Trainer leisten, aber Carmignani war schon einmal Parma-Trainer und das nicht so erfolgreich. Außerdem war er früher selbst Tormann und die sind mMn nicht so gut geeignet wie Feldspieler. Schade, so gehts wohl weiter bergab...

Abwarten, vielleicht ist's ja ein Glücksgriff... :v:

Der "Tormann-Theorie" schliess ich mich an, erinnere aber an Dino Zoff :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.