Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chinomoreno

Weah for President

3 Beiträge in diesem Thema

Fußballstar Weah will Präsident in Liberia werden

Der liberianische Fußballstar George Weah will der nächste Präsident seines vom Bürgerkrieg zerstörten Heimatlandes werden. Der 38-Jährige, der bislang kaum politische Erfahrung hat, wurde von einer begeisterten Menge in der Hauptstadt Monrovia empfangen.

Zehntausende feierten seine Rückkehr nach Liberia. «Wir brauchen keine Wahlen, Weah hat schon gewonnen», riefen einige von ihnen. Weah war 1995 zum «Weltfußballer des Jahres» gewählt worden. Er spielte unter anderem für den AS Monaco, Paris St. Germain, den AC Mailand, den FC Chelsea, Manchester City und Olympique Marseille. 2003 beendete der Stürmer seine Karriere. In den vergangenen Jahren setzte er sich als Unicef-Botschafter für den Kampf gegen Aids und für die Rehabilitierung von Kindersoldaten ein.

Liberia erholt sich derzeit von 14 Jahren Bürgerkrieg. In den vergangenen Monaten wurden mehr als 100 000 ehemalige Kämpfer entwaffnet. Der UN-Friedenseinsatz in Liberia ist mit etwa 15 000 Soldaten momentan der größte weltweit. Ex-Präsident Charles Taylor befindet sich in Nigeria im Exil.

ndr.de

Also meine Stimme würde er auf jeden Fall bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I habs immer scho gwusst, da Georgi wirds machen :D:clap:

keine Ahnung, wie der politisch eingestellt ist; aber anscheinend sehr positiv und die Tatsache, dass er ein Volksheld ist, hilft ihm da sicher weiter sein Ziel zu erreichen;

ne interessante Sache

unvergesslich die Aussprache der dt. Kommentatoren :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.