Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

Sylvain Wiltord wechselt nach Lyon

4 Beiträge in diesem Thema

Der Vertrag Wiltords bei den "Gunners" wurde am Ende der vergangenen Saison nicht mehr verlängert. So kostet der Angreifer Lyon keine Ablösesumme. Bei Olympique unterschrieb der 30-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Saison.

Wiltord wechselte im Jahr 2000 von Girondins Bordeaux nach London. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten konnte er sich an der Seite seines Landsmannes Thierry Henry in Highbury etablieren. In der vergangenen Saison geriet er aber bei Arsenals französischem Coach Arsène Wenger mehr und mehr auf das Abstellgleis. Im gesamten Saisonverlauf kam er nur auf zwölf Einsätze und konnte dabei drei Tore erzielen.

Um den Angreifer hatten sich auch andere Vereine bemüht . Zuletzt wurde Wiltord, der in 65 Länderspielen für Frankreich 22 Tore erzielen konnte, mit dem englischen Klub West Bromwich Albion in Verbindung gebracht. Der Franzose lehnte das Angebot aber ab, da der Verein nicht international vertreten ist.

Bereits am Montag verpflichtete Lyon Nilmar vom brasilianischen Erstligisten Porto Alegre. Der fünfmalige Nationalspieler kam für rund 6,75 Millionen Euro und unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Beide Nachkäufe wurden nötig, da sich Giovane Elber, früher in den Diensten des VfB Stuttgart und von Bayern München, am ersten Spieltag der französischen Ligue 1 gegen den FC Metz einen Wadenbeinbruch zuzog und für längere Zeit ausfällt.

Quelle: [ http://www.kicker.de/content/news/artikel....g=3&gruppe=5686 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.