Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[Spielerinfo] Bosko Peraica

4 Beiträge in diesem Thema

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.com

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX ! :)

Bosko_Peraica.jpg

DATEN

Name: Bosko Peraica

Nationalität: Kroate / Bosnier

Geburtsdatum: 7.Dezember 1977

Alter: 26

Position: Stürmer

Größe: 185cm

Gewicht: 82kg

Momentaner Verein: VfB Admira Wacker / Mödling

Bisherige Vereine: Cibalia Vinkovci, Livno

KARRIERE

Die Profikarriere des heute 26jährigen Bosko Peraica begann in Bosnien-Herzegowina. Der Kroate trainierte ab seinem 18.Lebensjahr bei Troglav Livno mit. Livno war in Zeiten der antiquierten bosnischen 22er-Liga Erstligist, heutzutage spielt der Verein aber nur noch in der zweiten bosnischen Liga. Doch Peraica hatte schwere Anlaufschwierigkeiten, der zweikampfstarke Angreifer konnte sich in Bosnien nie wirklich zum Stammspieler hocharbeiten.

Erst in der Saison 2001/02, bereits im Alter von 24 Jahren, kam Peraica allmählich an sein Stammleiberl bei Livno heran, doch kaum begann er sich in der "Ersten" zu etablieren, da stieg er auch schon mit seinem Verein ab... nachdem er in der Saison 2002/03 in der zweiten bosnischen Liga gespielt hätte, entschied er sich für einen Wechsel in sein Heimatland Kroatien (zusätzlich hat der in Bosnien aufgewchsene Peraice auch die bosnische Staatsbürgerschaft), zu Cibalia.

In der Saison 2002/03 lief die Entwicklung des Spätzünders zwar weiterhin schleppend, da er an den drei Standardstürmern Pajic, Bartolovic und Abramovic nicht vorbeikam, aber immerhin nahm der Angreifer vorerst eine Jokerrolle ein, um sich langsam aber sicher in die Kampfmannschaft einzuarbeiten. In der Saison 2002/03 kam Peraice nur bei der 0:1-Niederlage gegen Varteks Varazdin in der 23.Runde von Beginn an zum Einsatz und spielte die vollen 90 Minuten durch. Insgesamt wurde er zudem in acht Spielen eingewechselt und spielte in der gesamten Saison magere 221 Minuten für sein Team. Bei seinen Kurzeinsätzen liess er jedoch so manche Stärke aufblitzen: Seine Zweikampfstärke habe ich bereits angesprochen, zudem schafft er immer wieder viele Räume und entlastet somit andere Angreifer und das Mittelfeld. Technische Mängel konnte Peraica jedoch nicht verstecken...

Wie durch ein Wunder explodierte die Formkurve Peraicas in der Vorbereitung auf die Saison 2003/04. Bosko (dessen Vorname übrigens BOSCHKO ausgesprochen wird) stürmte über die gesamte Saison zusammen mit seinem neuen Sturmpartner Zoran Ratkovic und war am wenigsten daran schuld, dass sein Verein Cibalia in Kroatiens zweite Leistungsklasse abstieg. Peraice kam in 20 Spielen von Beginn an zum Einsatz, wurde in 7 weiteren Spielen eingewechselt und erzielte insgesamt 9 Tore (drei davon als Joker, drei davon in den letzten 5 Minuten des Spiels), wobei er zusätzlich 3 gelbe Karten sah.

Außerdem durfte Peraica erstmals Europacup-Erfahrung sammeln: Cibalia besiegte Shakhtyor und Tampere United im UI-Cup, wobei Peraica jeweils im Auswärtsspiel zum Einsatz kam. In eine andere Fussballwelt stieß Peraica als er mit Cibalia in der VW-Stadt Wolfsburg gegen den VfL mit 0:4 verlor - Peraica hatte gegen das deutsche Abwehrtalent Maik Franz nicht den Funken einer Chance.

Durch den Abstieg Cibalias war Peraica einfach zu bekommen und da schlug die Admira, die ohnehin wenige echte Angreifer im Kader hat und noch zusätzlich Abnehmer für die Pässe des Nenad Bjelica sucht, eiskalt zu.

Ich persönlich bin der Meinung, dass sich Peraica in eine lange Liste österreichischer Fehlkäufe einreihen wird, da er mit dem Tempo der österreichischen Bundesliga nicht mithalten kann - Cibalia ist ein Team, welches in unserer Red Zac Ersten Liga wahrscheinlich im Tabellenmittelfeld herumdümpeln würde. Dies ist nur meine bescheidene Meinung, ich wünsche euch natürlich, dass ihr mit Bosko Peraica noch viel Freude haben werdet ! :)

© by austriansoccerboard.com

Hoffe informiert zu haben ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.