Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Bewertung der Neuzugänge 2004/05

5 Beiträge in diesem Thema

Um zu einem späteren Zeitpunkt der Saison die Bewertungen wieder ausgraben und mit den tatsächlich gezeigten Leistungen vergleichen zu können, wäre es gut, wenn möglichst viele Leute die Neuzugänge des Vereins bewerten würden.

Bewertet wird nach dem Schulnotensystem (1 - 5):

Hier sind meine Bewertungen:

Krenn - 3

Szamotulski - 2

Baldauf - 3

Kovacevic - 4

Brajkovic - 4

Oravec - 3

Peraica - 3

Bjelica - 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krenn - 3,5

Szamotulski - 1,5 (hilt ausser bei einem Gegentreffer gegen die Austria bis dato topp)

Baldauf - 3

Kovacevic - 2

Brajkovic - 4

Oravec - 2

Peraica - 2

Bjelica - ? (ist noch nicht einmal da!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überraschungself verdankt alle zehn Tore neuen Spielern

Für die Transferpolitik war Admira vor Saisonbeginn geprügelt worden. Nach fünf Runden haben Admiras Neue die Besserwisser eines Besseren belehrt. Alle zehn Admira-Treffer wurden von von Neuzugängen erzielt.

Im Schatten der neuen Führungsspieler mit Deutschland-Erfahrung, Kovacevic und Bjelica, schafften zwei ganz junge Österreicher den Durchbruch. Patrick Osoinik und Dario Baldauf, beide 19, beide seit der ersten Runde immer von Beginn an dabei, legten in Pasching die Gesellenprüfung ab. Die Flügelzange der Paschinger mit den routinierten Legionären Jezek und Bule blieb völlig wirkungslos. Auch für Pasching-Trainer Georg Zellhofer war dies der Schlüssel zu Admiras 3:0-Sieg: "Wir wurden unserer Waffen beraubt."

Über 1000 Spieler waren Admira angeboten worden. Neo-Trainer Bernd Krauss kamen seine internationalen Kontakte entgegen. Krauss: "Ein Klub wie Admira kann sich gar keine Fehlkäufe leisten."

Admira tauschte fast alle Legionäre aus. Nur Matyus, Iwan, Ledwon blieben. Markovic (30), Bozgo (32), Astafjew (33), Swierczewski (37) mussten gehen. Krauss: "Dafür holten wir Spieler wie Oravec oder Brajkovic, die ihre Karriere noch vor sich haben." Mit positiven Nebeneffekten: Die älteste mutierte zur jüngsten Mannschaft der Liga.

- Stephan Blumenschein

© KURIER

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.