Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mathis15

Vieri rechnet ab

7 Beiträge in diesem Thema

"Ihr habt einfach kein Gewissen!"

8x175x220x1,property=original.jpg

Vieri will von der Spaghetti-Presse ab jetzt nichts mehr sehen und hören

Lissabon - Vor dem entscheidenden Spiel der Italiener gegen Bulgarien raucht es gewaltig im Lager der Italiener.

Am Sonntag kündigte Christian Vieri den italienischen Journalisten in einer Wutrede die Freundschaft. Die Gazetten hatten von einem Streit zwischen Vieri und Torhüter Gigi Buffon nach dem 1:1 gegen Schweden berichtet.

Streit zwischen Vieri und Buffon

Nach dem Spiel soll Vieri dem Keeper vorgeworfen haben: "Wo bist du denn beim Ausgleich rumgeturnt?" Darauf habe Buffon geraunzt: "Du hast gut Reden, hau du lieber den Ball rein!"

Mit bitterernster Miene präsentierte sich Vieri am Sonntag der Presse und hielt die Seite des "Messaggero" hoch: "Azzurri, Hochspannung" Darunter die Fotos von Vieri und Buffon. "Das ist nur ein Beispiel, was alles geschrieben wurde."

Vieri kritisiert Medien

Dann holte der Stürmer zum Rundumschlag aus:

"Das ist das letzte Mal, das ich mit Euch spreche. Diese Erfindungen haben viele Zeitungen veröffentlicht. Ihr könnt schreiben, ob ich gut oder schlecht spiele. Das interessiert mich nicht. Mich hat Eure Meinung nie interessiert, weil ich nicht für Euch lebe. Ich lebe für mich und weiß, wann ich schlecht und wann ich gut spiele."

"Bin ein größerer Mensch als Ihr alle zusammen"

Vieri weiter: "Eine andere Sache ist es, den Menschen zu beleidigen. Das akzeptiere ich nicht, weil ich eine größere Person bin, als Ihr alle zusammen. Ihr massakriert uns von morgens bis abends und erfindet Geschichten wie diese. Wie gesagt, solange Ihr von Fußball redet, habt Ihr Eure Ideen, ich meine, das ist okay. Seit 20 Tagen kommen wir zur Pressekonferenz und zeigen Euch Respekt. Das tut Ihr nicht."

"Als Fußballer könnt Ihr mir alles sagen, aber niemand darf sich erlauben, mich als Menschen zu beurteilen. Weil ich ein größerer Mensch bin als Ihr alle zusammen. Ich kann morgens in den Spiegel schauen, Ihr nicht, weil Ihr kein Gewissen habt. Basta!" Sprachs und verleiß den Raum.

Nesta zeigt Verständnis

Von seinen Teamkollegen erhielt Vieri bereits Unterstützung. "Ich kann Bobo verstehen", meinte Alessandro Nesta. "Ihr solltet seriöse Dinge schreiben und keine Geschichten erfinden. Wollt Ihr unsere Gruppe zerstören? Wir sind keine Harlekine, die immer nur einstecken, ohne zu reagieren."

Fiore stimmt Vieri zu

Stefano Fiore sprach aus Erfahrung: "Mir ist in der letzten Woche dasselbe passiert. Angeblich soll ich Mauro Camoranesi beleidigt haben, weil er nicht in Italien geboren ist. Blödsinn. So kann es nicht weiter gehen. Wir sollten uns jetzt darauf konzentrieren, Bulgarien zu schlagen und das Viertelfinale zu erreichen."

Da haben Dänemark und Schweden jedoch noch ein Wörtchen mitzureden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag schon sein, dass viel Blödsinn geschrieben wurde. Die peinlichen Reaktionen zeugen aber eher davon, dass bei den Italienern die Nerven blank liegen. Sonst hätte Vieri nicht so eine Show abgezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mag schon sein, dass viel Blödsinn geschrieben wurde. Die peinlichen Reaktionen zeugen aber eher davon, dass bei den Italienern die Nerven blank liegen. Sonst hätte Vieri nicht so eine Show abgezogen.

naja, ich find das muss man schon differenzierter sehen...

Als Reporter sollte man sich schon darauf beschränken, die

sußballerischen Leistungen zu bewerten, und nicht über den Menschen

irgendwelche Sachen (wahr oder nicht...) schreiben.

Und gerade in Italien ist der Boulevard-Sensationsjournalismus

sehr weit verbreitet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und gerade in Italien ist der Boulevard-Sensationsjournalismus

sehr weit verbreitet...

So ein Blödsinn! In England, Deutschland, Holland etc. ist das genauso, wenn nicht schlimmer. Und Boulevardzeitungen ala Bild oder The Sun gibt es in Italien gar nicht.

Ich meine ja nur, dass die Reaktion eine vernünftigere hätte sein können, anstatt so ein Theater zu veranstalten. Und das zeigt eben schon, dass die Nerven blank liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So ein Blödsinn! In England, Deutschland, Holland etc. ist das genauso, wenn nicht schlimmer. Und Boulevardzeitungen ala Bild oder The Sun gibt es in Italien gar nicht.

soviel zum Thema differenziertere Sicht der Dinge...

Und ob es in Italien solche Zeitungen/Blätter gibt,

nur sind die nicht so bekannt, weil es eben nicht

Tageszeitungen sind, die einen Anspruch auf

Berichterstattung erheben, sondern reine

Sensationsblätter à la "neue Post"...

Und ja, die Nerven liegen blank,

gerade weil in Italien gerade eine Hetzkampagne im laufen ist...

bearbeitet von LowFive

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Recht hat er, was da teilweise geschrieben wird ist ja wirklich nicht normal.

Das stimmt! Doch das gibt den lauernden Tigern (auch Journalisten oder Itakahasser genannt) wieder Bestättigung, dass in der Squadra Azzurra die Nerven blank liegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.