Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pezi

Stehzeit

16 Beiträge in diesem Thema

Ich hoffe irgendjemand (remyweudi, Schladi,...) kann Licht ins Dunkle bringen.

Meine Informationen waren folgende:

[*]1 Jahr Stehzeit, wobei ich beim WFV abgemeldet sein muss - ist nicht der Fall

[*]1 1/2 Jahre Stehzeit ohne Abmeldung - ich bin offiziell noch beim SVH gemeldet

Stimmen diese Daten noch oder hat sich diesbezüglich wieder etwas geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich grab einmal eine uralten Thread aus, weil ich wichtige Informationen benötige.

Gibt es jetzt im Amateurbereich Verträge in denen einem Spieler, der die Stehzeit absolviert hat, die Selbstständigkeit garantiert wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zwar logisch, aber dennoch solltest du vor allem bei der Stehzeit ohne Abmeldung beim Verband sehr vorsichtig sein. Während dieser Zeit braucht der Verein dich nur ohne dein Wissen z.B. auf einen Spielbericht der 1B schreiben und schon beginnt die ganze Geschichte wieder von vorne...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist zwar logisch, aber dennoch solltest du vor allem bei der Stehzeit ohne Abmeldung beim Verband sehr vorsichtig sein. Während dieser Zeit braucht der Verein dich nur ohne dein Wissen z.B. auf einen Spielbericht der 1B schreiben und schon beginnt die ganze Geschichte wieder von vorne...

Wäre das passiert (ist eh nicht), dann hätte ich einen Juristen eingeschalten und vielleicht gäbe es danach im österreichischen Amateurbereich einen ähnlichen Fall wie den Bosmanfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht wie das genau ist.

Aber als ich beim Trainerkurs war hab ich den Leitl nur so kurz gefragt "Wenn ich 1 1/2 Jahr nicht gespielt habe , bin ich dan kostenlos frei?" - "Bist du einem Verein noch gemeldet?" - "JA" - "Dann bist nicht kostenlos"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt die 1 1/2 Jahre absolviert. Der ehemalige Verein wird glaub ich keine Probleme mehr machen, da er dem neuen Verein bereits mitgeteilt hat, dass ich sofort in den Vorbereitungsbetrieb einsteigen darf und nicht exakt 1 1/2 Jahre abwarten muss.

Mein letzter Wissenstand war, dass ich nach einem Jahr, abgemeldet vom WFV, frei bin bzw. nach 1 1/2 Jahren ohne Spiel für den Verein.

Wichtig ist nur folgendes, ob ich in einem neuen Vertrag (offizieller WFV- oder ÖFB-Vertrag) ein Zugeständnis habe, dass ich mir gehöre oder nicht - theoretisch ja, sonst müsste der neue Verein an mich den Marktwert eines Spielers, der von Oberliga in die Oberliga wechselt, zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich dir auch nicht sagen.

Aber du spielst ja in einer Unterliga , also was willst da für Verträge haben?

Vertrag gibts keinen!

Selbst wenn du was schriftlich hast und die stellen sich quer hast den schlauch , ausser du lässt es beglaubigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ein Anmeldeformular vom ÖFB oder WFV (weiß ich nicht genau). Mich interessiert, ob da ein Zusatzpunkt ist, in dem verankert ist, dass der Spieler (ich) beim Verein spielt, jedoch nicht diesem gehört, so wie es mit uns Nachwuchsspieler üblich war, die dem Verein gehörten, solange bis ein Vater seinen Sohn freikaufte oder die Stehzeit absolviert war.

Naja, egal...ich werde es in den nächsten Tagen sehen und wenn mir das eigenartig vorkommt, dann muss ich mich eventuell selbst absichern.

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich habe folgende Frage. Bei uns will ein 17 jähriger ins spielen anfangen. Er machte vor ein paar jahren einen Wohnortwechsel und somit wechselte er auch zu einem anderen Verein (keine Transfersumme oder ähnliches). Jetzt hat er bei diesem Verein schon ca. 5 Monate nicht gespielt. Kann er ohne Ablöse zu uns wechseln, gehört sich der Spieler selbst oder muß mit seinem aktuellen Verein uber einen Transfer verhandelt werden?

Danke!

mfg

chesuss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pezi: wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du wissen, ob du dir von deinem neuen verein eine weitere kostenlose freigabe rechtlich zusichern lassen kannst - wenn dem so ist: du kannst das NICHT machen! das geht nur per mündlicher vereinbarung und im normalfall wird sich jeder faire verein daran halten - es gab aber schon andere fälle - alles schriftlich vereinbarte ist dann aber nicht haltbar, weil es im amateurfußball rechtlich keine spieler gibt, die sich selbst gehören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Ich habe folgende Frage. Bei uns will ein 17 jähriger ins spielen anfangen. Er machte vor ein paar jahren einen Wohnortwechsel und somit wechselte er auch zu einem anderen Verein (keine Transfersumme oder ähnliches). Jetzt hat er bei diesem Verein schon ca. 5 Monate nicht gespielt. Kann er ohne Ablöse zu uns wechseln, gehört sich der Spieler selbst oder muß mit seinem aktuellen Verein uber einen Transfer verhandelt werden?

Danke!

mfg

chesuss

Hört sich nach meinem Fall an.

Wenn er kostenlos wechselte, dann sollte der jetzige Verein auch nichts verlangen können. Es kann aber eventuell eine Ausbildungsentschädigung verlangt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Ich habe folgende Frage. Bei uns will ein 17 jähriger ins spielen anfangen. Er machte vor ein paar jahren einen Wohnortwechsel und somit wechselte er auch zu einem anderen Verein (keine Transfersumme oder ähnliches). Jetzt hat er bei diesem Verein schon ca. 5 Monate nicht gespielt. Kann er ohne Ablöse zu uns wechseln, gehört sich der Spieler selbst oder muß mit seinem aktuellen Verein uber einen Transfer verhandelt werden?

Danke!

mfg

chesuss

Normalerweise kann er nich kostenlos wechseln , also der Verein kann schon was verlangen.

Am besten sollte er zum Verein gehen und sagen das er den Verein wechseln will und ob er was kostet , da er auch umsonst gekommen ist.

Ist bei jedem Verein anders.

Der eine Spieler lasst sich was schriftlich geben , der andere machts mündlich , aber wenn der Verein einem nicht hergeben will,hilt beides nicht.

Ich hab mir mit meinem Präsidenten im Verein auch was ausgemacht für Sommer .... ein Handschlag und die Sache ist erledigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.