Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Deutschland ist siebtjüngste Mannschaft im Turnier

3 Beiträge in diesem Thema

EM 2004: Deutschland ist siebtjüngste Mannschaft im Turnier

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einem Durchschnittsalter von 27,0 Jahren die siebtjüngste Mannschaft bei der Europameisterschaft in Portugal.

Das durchschnittlich jüngste Team der 16 teilnehmenden Nationen schickt Spanien (25,5 Jahre) ins Rennen, am ältesten ist DFB-Gruppengegner Lettland (28,9 Jahre). Vor vier Jahren trat Deutschland noch mit einem Durchschnittsalter von 28,5 Jahren an.

Damals hob vor allem Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus (39) den Altersschnitt. Im jetzigen Kader sind die Torhüter Oliver Kahn und Jens Lehmann mit jeweils 34 Jahren die erfahrensten Akteure; Lukas Podolski (er wird morgen 19 Jahre alt) ist der Jüngste.

shortnews.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das durchschnittlich jüngste Team der 16 teilnehmenden Nationen schickt Spanien (25,5 Jahre) ins Rennen

Und eben genau deswegen denke ich, dass die Spanier einmal mehr abstinken werden und nicht - wie viele glauben - den EM-Titel holen.

Dass Lettland das älteste Team hat, ist für das Überraschungsteam der Routine und des gespielten Systems wegen ein großer Vorteil !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Frankreich war bei der letzten EM auch noch ziemlich jung, also im Vergleich zu jetzt; bei ihrem Team hat sich ja nicht wirklich viel verändert, in diesem Sinne muss das Alter gar nichts heißen. Trotzdem behältst du sicher Recht, Dannyo, Spanien wird nicht Meister! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.