Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

37. Spieltag

8 Beiträge in diesem Thema

Fr 14.05.04

22:00 FC Villarreal - FC Valencia

Sa 15.05.04

20:00 Real Betis - Real Valladolid

20:00 Deportivo La Coruna - Celta Vigo

So 16.05.04

17:30 Real Sociedad - FC Malaga

17:30 RCD Mallorca - Espanyol Barcelona

17:30 CA Osasuna - Athletic Bilbao

17:30 Albacete Balompie - FC Sevilla

18:00 Atletico Madrid - Real Saragossa

19:30 FC Barcelona - Racing Santander

21:30 Real Murcia - Real Madrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Villarreal - FC Valencia 2:1 (2:1)

13' 1-0 Sonny Anderson

26' 2-0 Juan Roma Riquelme

35' 2-1 Mauricio Pellegrino

Real Betis - Real Valladolid 1:0 (0:0)

75' 1-0 Marcos Assuncao

Deportivo La Coruna - Celta Vigo 3:0 (3:0)

12' 1-0 Silvinho (Eigentor)

23' 2-0 Walter Pandiani

25' 3-0 Pedro Munitis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der meister ist schon auf sommerurlaub :D

Ohne: Ayala, Baraja, Vicente, Rufete, Canizares, Angulo.

Mista und Aimar erst in Hälfte 2 eingewechselt, Fabio Aurelio ohnehin verletzt. Ähnliches hat Benitez vor der Partie angekündigt - wieso sollte er auch vorm UEFA-Cup-Finale noch was riskieren? :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Sociedad - FC Malaga 1:1

63' 0-1 Duda

71' 1-1 Darko Kovacevic

RCD Mallorca - Espanyol Barcelona 4:2

6' 0-1 Raul Tamudo (Elf.)

26' 0-2 Raul Tamudo

64' 1-2 Jesús Perera

73' 2-2 Arnold Bruggink

89' 3-2 Guillermo Pereyra

90' 4-2 Gonzalo Colsa

CA Osasuna - Athletic Bilbao 1:2

46' 0-1 Yeste

61' 0-2 Ismael Urzaiz

87' 1-2 Valdo

Albacete Balompie - FC Sevilla 1:4

38' 0-1 Dario Silva

50' 0-2 Baptista (Elf.)

52' 0-3 Casquero

68' 1-3 Líbero Parri

89' 1-4 Hornos

Atletico Madrid - Real Saragossa 1:2

64' 1-0 Nano

90' +4 1-1 Toledo

90' +2 1-2 Toledo :eek::eek:

FC Barcelona - Racing Santander 1:0

16' 1-0 Ronaldinho (Elf.)

Kurz vor Halbzeit:

Real Murcia - Real Madrid (2:0)

1:0 Luis Garcia (3.)

2:0 Luis Garcia (33., Foulelfmeter)

+ in der 36. Minute Rote Karte für Beckham. :clap:

Die Real Spieler müssen vollkommen frustriert sein und lassen das vermutlich durch Tätlichkeiten aus.

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Real Murcia - Real Madrid (2:0)

1:0 Luis Garcia (3.)

2:0 Luis Garcia (33., Foulelfmeter)

+ in der 36. Minute Rote Karte für Beckham. :clap:

Die Real Spieler müssen vollkommen frustriert sein und lassen das vermutlich durch Tätlichkeiten aus.

Das wird wohl Beckhams Abschiedsauftritt in Weiß gewesen sein!

LUIS GARCIA FUßBALLGOTT!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Ergebnis vom Sonntag

Real Murcia 2 - 1 Real Madrid

1-0 Luis Garcia 3'

2-0 Luis Garcia 33'(Elfmeter)

2-1 Guti 90'

CLASSIFICACION

1 FC Valencia 37 23 8 6 71:26 45 77

2 FC Barcelona 37 21 9 7 62:37 25 72 :clap:

-------------------------------------------------------

3 Real Madrid 37 21 7 9 71:50 21 70

4 Deportivo La Coruna 37 20 8 9 59:34 25 68

-------------------------------------------------------

5 Athletic Bilbao 37 15 11 11 50:45 5 56

6 FC Villarreal 37 15 9 13 47:46 1 54

-------------------------------------------------------

7 FC Sevilla 37 14 10 13 55:45 10 52

8 Atletico Madrid 37 14 10 13 47:50 -3 52

9 FC Malaga 37 15 6 16 48:52 -4 51

10 Real Betis 37 12 13 12 43:41 2 49

11 CA Osasuna 37 11 15 11 38:36 2 48

12 RCD Mallorca 37 14 6 17 52:65 -13 48

13 Real Saragossa 37 12 9 16 44:54 -10 45

14 Albacete Balompie 37 12 8 17 39:48 -9 44

15 Real Sociedad 37 10 13 14 45:52 -7 43

16 Racing Santander 37 11 10 16 48:62 -14 42

17 Espanyol Barcelona 37 12 4 21 46:64 -18 40

---------------------------------------------------------

18 Celta Vigo 37 9 12 16 47:66 -19 39

19 Real Valladolid 37 9 11 17 43:56 -13 38

20 Real Murcia 37 5 11 21 29:55 -26 26

TROFEO PICHICHI

1 Ronaldo - Real Madrid 24

2 Mista - FC Valencia 19

3 Julio Baptista - FC Sevilla 18

4 Salva Ballesta - FC Malaga 18

5 Raul Tamudo - Espanyol Barcelona 18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eh schon alles bekannt, aber so Göttlich zu lesen.....: orf.at

In der Meisterschaft von Valencia entthront, im nationalen Cupfinale an Saragossa gescheitert, in der Champions League im Viertelfinale von AS Monaco eliminiert - und nun droht Real Madrid auch der Verlust des Fixplatzes in der europäischen Eliteklasse für die kommende Saison.

Das heuer schon wiederholt beschmutzte "weiße Ballett" verlor am Sonntag mit einer blamablen 1:2-Schlappe beim schon längst zum Abstieg verurteilten Schlusslicht Murcia eine Runde vor Schluss Rang zwei an den Erzrivalen FC Barcelona, der sich gegen Racing Santander 1:0 durchsetzte.

Fernduell um Platz zwei

Der Vorsprung der Katalanen auf die Madrilenen beträgt zwei Punkte und die um vier Treffer bessere Tordifferenz. In den direkten Duellen gegeneinander steht es pari, hat doch Real im Herbst in Barcelona ebenso 2:1 gewonnen wie Barca im Frühjahr in Madrid.

Real empfängt in der 38. Runde am kommenden Sonntag im Bernabeu-Stadion Real Sociedad, der Rivale muss nach Saragossa, beide Klubs sind seit Sonntag aller Abstiegssorgen entledigt. Barcelona genügt vermutlich schon ein Punkt zur endgültigen Sicherung des zweiten Platzes.

Aufholjagd von Barcelona

Nach enttäuschender erster Meisterschaftshälfte haben die Schützlinge von Frank Rijkaard in einer tollen Aufholjagd seit dem 0:3 in Santander 14 Spiele bei drei Remis und nur einer Niederlage (0:1 bei Celta) gewonnen.

Begonnen mit einem 3:0 gegen Saragossa, gegen den einstigen Konrad-Klub waren die Katalanen übrigens im Cup-Viertelfinale auf der Strecke geblieben.

Beim 1:0 vor 80.000 Zuschauer gegen Santander gelang dem überragenden Ronaldinho schon in der 15. Minute das Siegestor, den Vorsprung spielten die Gastgeber trotz des Ausschlusses von Puyol in der 67. Minute locker nach Hause. Im Abschiedsspiel für Luis Enrique.

Beckham sieht "Rot"

Ganz anders der Rivale in Murcia. Luis Garcia, im vergangenen Sommer von Real ausgemustert, gelang schon in der dritten Minute das 1:0 für den krassen Außenseiter, der vorher in 36 Runden nur vier Mal gewonnen hatte.

Für die Gäste traf Solari später nur die Latte, köpfelte Raul knapp daneben, aber das nächste Tor machten die Hausherren. Nach einem Handspiel von Helguera im Strafraum verwertete Luis Garcia in der 33. Minute den Elfmeter zum 2:0.

Drei Minuten später sah David Beckham "rot", nachdem er den Linienrichter beschimpft hatte. Es war der zweite Ausschluss des Engländers in seinem ersten (und vielleicht auch letzten) Real-Jahr.

Zahnloser Angriff

Die Madrider (ohne die gesperrten Ronaldo und Roberto Carlos) vermochten in Folge die Abwehr des von Ex-Real-Trainer John Toshack trainierten Absteigers bis zur 91. Minute nicht zu knacken, erst dann gelang dem eingewechselten Guti das 1:2.

Guti wird gegen Real Sociedad aber ebenso fehlen wie die gleichfalls für dieses Match gesperrten Zidane und Beckham.

Einmalige Negativserie

Sportdirektor Jorge Valdano weiß nicht, wie er die vierte Real-Niederlage in Folge (das hat es in der Klubgeschichte noch nie gegeben) "und all das, was uns in den vergangenen zwei Monaten passiert ist", erklären soll.

Auch dass die Mannschaft zum vierten Mal in fünf Begegnungen das Match mit nur zehn Mann beendete. "Wohl ein Zeichen des großen Frustes der Spieler, der Mannschaft fehlt die Koordination und sie ist psychologisch geschädigt", so Valdano, der Rang drei in der Endabrechnung als weiteren Tiefschlag empfindet.

"Dann müssen wir die Asien-Tournee im August absagen und wegen der Champions-League-Qualifikation den Urlaub der Akteure reduzieren, das könnte für nächste Saison ein Problem werden", ist der Sportdirektor überzeugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.