Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wohlstandspastl

Erkinger auf Wunschliste...

6 Beiträge in diesem Thema

Die personellen Weichenstellungen für die nächste Saison sind bei Salzburg noch kein Thema. "Wir verhandeln erst konkret, wenn wir wissen, in welcher Liga wir spielen", meinte Salzburgs Sportmanager Peter Assion. Daher heißt es für Torhü-ter Heinz Arzberger und Musterprofi Christoph Jank, der seit Jahren einen verlässlichen Innenverteidiger spielt, weiter warten. Die Verträge der beiden Mannschaftsstützen laufen nach Ende der Saison aus. Assion sollte aber nicht allzulange warten. "Fast-Aufsteiger" Wacker Tirol hat nämlich Kontakte zu Arzberger und Jank aufgenommen.

Die ebenfalls auslaufenden Verträge von Szewczyk, Brenner, Teber, Richarlyson, Salgado, Juliano und Häßler werden wohl im Zuge der notwendigen Sparmaßnahmen kaum verlängert werden. Vor fast genau zehn Jahren hat Austria Salzburg im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion im UEFA-Cup-Finalrückspiel gegen Inter Mailand bei der 0:1-Niederlage eine sensationelle Leistung geboten. Selbst die italienischen Sporttageszeitungen schwärmten damals über den Spielwitz der Österreicher, die nur an den Glanzparaden der Inter-Torhüterlegende Walter Zenga scheiterten. Zehn Jahre danach werden Salzburgs Fußballfans in der neuen Saison, sollte am Freitag die Lizenz erteilt werden, wohl nur eine Salzburg-Light-Mannschaft zu sehen bekommen. Dazu passt ins Bild, dass FC-Lustenau-Mittelfeldspieler Bernhard Erkinger (24) auf der Wunschliste steht.

© SN/APA.

Name: Bernhard Erkinger

Geburtsdatum: 30.04.1980

Rücken Nr.: 7

Jetztiger Verein: FC Lustenau

Letzter Verein: WSG Wattens/FCTirol

Grösse: 179

Beim Verein: 2001

Spiele: 29 / 3 Gelbe

ErkingerBernhard.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mit dem Bernhard beim GAK in den diversen Nachwuchsmannschaften gespielt! Er hat mit 13 oder 14 nach Tirol gewechselt und deswegen hab ich ihn dann aus den Augen verloren. Umso mehr freut es mich, dass er nun bei einem Bundesligisten im Gespräch ist :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daher heißt es für Torhü-ter Heinz Arzberger und Musterprofi Christoph Jank, der seit Jahren einen verlässlichen Innenverteidiger spielt, weiter warten.

ICh finde es richtig, dass Jank keinen neuen Vertrag bekommt. MMn eeiner der schwächsten Mozartstädter der heurigen Saison.

Über Arzberg lässt sich streiten, obwohl ihn ja Grüni in Wien ja gut vertreten hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich hab mit Bernhard in der Gak-Jugend gespielt, er war sicher immer einer der Besten. Auch sein jüngerer Bruder, Stefan, hat damals schon bei uns "grossen" mitgespielt.

Wie Soso schon geschrieben hat übersiedelten die beiden dann wegen privater Probleme nach Tirol. Bernhard blieb danach dort, Stefan spielt jetzt bei den Gak-Amateuren.

@Soso: Dann müssten wir eigentlich in der gleichen Mannschaft zusammengespielt haben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.