Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Maresca macht sich Sorgen um Zukunft

5 Beiträge in diesem Thema

Maresca wants Juve answers

Enzo Maresca has been one of Juve’s brightest stars this season, but warns his future is far from decided.

“As far as I am concerned,” insisted the midfielder, “I am more than ready to discuss my contract renegotiation, but all I can do now is wait for an answer from the club.”

The 24-year-old former Piacenza and West Brom starlet is only tied to the Turin outfit until 2005, so failure to organise a new contract could see him leave as a free agent next summer.

“I want to know if I should stay,” he continued in an interview with Turin-based newspaper ‘Tuttosport’, “go out on loan or be sold off.”

There is a queue of clubs interested in the services of the former Under-21 international, including Inter and Lazio.

“Juventus have many doubts for next season,” he concluded, “and one of them is me.”

Football Italia

bearbeitet von Djet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unverständlich wieso man mit Leuten wie Di Vaio schnell den Vertrag verlängert während man mit Maresca vielleicht eines der größten Mittelfeldtalente (OK 24 ist nicht mehr wirklich ein Talent ...) womöglich riskiert zu verlieren.

Es könnte vielleicht sogar möglichs ein das Maresca gegen VIeri getauscht wird.

Wenn Juvenoch ein paar Mio € drauf legt dann SI :super:

Wäre ein toller Deal für Inter :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Djet, interisti und Mathis15

Keine Sorge, der bleibt bestimmt bei Juve. ;)

Hat schon mehrmals geäußert das er sich vorstellen kann seine retslihce Karriere bei Juve zu bleiben. Wieso sollten wir so einen gehen lassen, wir behalten unsere Talente lieber, nicht so wie manch anderer Klub in Italien. Ach ja und den Vieri könnt ihr euch behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.