Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

DOGVILLE

4 Beiträge in diesem Thema

Regie: Lars von Trier

Besetzung u.a.: Nicole Kidman, James Caan, Paul Bettany......

Inhalt

Die attraktive Grace (Nicole Kidman) verirrt sich auf der Flucht vor einer Gangsterbande in die isolierte Berggemeinde Dogville, welche in den Rocky Mountains liegt. Dank der Fürsprache des jungen Idealisten und Möchtegern-Schriftstellers Tom (Paul Bettany) wird sie von der Gemeinde aufgenommen und vor ihren Verfolgern versteckt. Als Gegenleistung hilft Grace den Bewohnern bei ihren täglichen Arbeiten und sie lebt sich auch recht schnell ein. Alles scheint perfekt zu laufen.

Als dann aber die Polizei in der Gemeinde auftaucht und ebenfalls nach Grace sucht, wird es klar, dass die Gangster über gewaltigen Einfluss verfügen und die Dorfbewohner verlangen als Gegenleistung immer mehr von Grace ab. Anfangs muss sie "lediglich" die doppelte Arbeit verrichten, doch schon bald spielen die Bewohner mit ihr ein sadistisches Spiel. Aber Grace hat ein gefährliches Geheimnis.

Meine Meinung

Mit hohen Erwartungen bin ich ins Kino gegangen und nicht im Geringsten enttäuscht worden. Ich habe schon einige Lars von Trier Filme gesehen, aber dieser war sowohl inhaltlich als auch vom Konzept her der radikalste Film. Die Häuser sind lediglich mit Kreidestrichen angedeutet, die Bewohner öffnen imaginäre Türen und verschließen sie wieder sorgfältig.Dogville wirkt eher wie eine Theatervorführung als ein Kinofilm und wird getragen von großartigen Schauspielern. Lars von Trier hat von Nicole Kidman sehr viel abverlangt und es hat sich ausgezahlt. Neben Nicole Kidman geht Paul Bettany, der auch in Master and Commander mitspielt, völlig in seiner Rolle auf.

Lars von Triers Filme treffen natürlich nicht jedermans Geschmack und man sollte schon wissen worauf man sich einlässt, bevor man sich 177 Minuten lang ins Kino setzt. Natürlich möchte ich euch nicht verraten wie es ausgeht, aber das Ende ist äußerst befriedigend, wenn es mich auch nachdenklich gemacht hat.

Von mir erhält der Film 10 von 10 Sternen, einen Oscar für Nicole Kidman als beste Hauptdarstellerin und einen für Paul Bettany für den besten Nebendarsteller.

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.