Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
60gerTOM

Infrastruktur

3 Beiträge in diesem Thema

Die Bild wird die ganze Geschichte natürlich noch etwas aufgeblasen haben, aber grundsätzlich wirds schon stimmen.

Dass es in Polen bis jetzt keine Autobahn gibt, die Warschau anbindet, ist ja wohl auch ein schlechter Witz:

http://www.sportnet.at/de/euro2012/102716452020/panneneuro_autobahnteile_in_polen_nicht_fertig

Das ist und wird halt weiterhin eine Substandard- Em bleiben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

komm gerade aus polen, war aber auf keinem spiel ;). In der Tat ist es so, dass es sehr viele Baustellen gibt und einiges nicht rechtzeitig fertig wurde. Wer aber beispielsweise den hauptbahnhof "Warszawa Centralna" vor einem jahr gesehen hat, und ihn dann einige Monate später, der traut seinen Augen nicht....

Man sieht wie wichtig solche Großereignisse tatsächlich sind für ein Land, was da nun Geld in neue Infrastrukturen gesteckt wird, ist schon der Wahnsinn. Übrigens sollte man sich nicht wundern...gestern standen wir auf der Schnellstraße (wie Autobahn nur hat sie !Kreuzungen!) nach Warschau in zwei Staus...dann sind wir drauf gekommen dass es keine Staus waren, sondern einfach AMPELN, die eben jene Kreuzungen regeln. Das ist damit auch ein Kernproblem mMn. Man hat viele neue und auch optisch ansprechende Straßen gebaut, jedoch waren dabei "Experten" am Werk. Es empfiehlt sich unbedingt Verkehrssysteme anderer Länder evtl zu adaptieren. Ach fahren Sie doch mal in einen der lustigen mehrspurigen Kreisverkehre!!

Dennoch man merkt wirklich überall eine echt mitreissende Euphorie. Wirklich jedes zweite Auto ist iwie mit "Polska" oder "Bialo-Czerwoni". Und dass alte Kommunenstrukturen immer schneller weggekehrt werden und viel neues im entstehen ist. Nicht umsonst leigt in Polen eine Hoffnung der EU..

Mein Eindruck ist, dass Polen von dieser Euro wirklich in allen belangen nur profitieren kann, zudem sie zT atemberaubende Städte haben. Bitte unbedingt durch die Bars von Krakow "schmöckern"

bearbeitet von Breitseite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.