Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RenZ

Notebook fährt nicht mehr hoch

3 Beiträge in diesem Thema

Ich habe ein kleines Problem mit dem Laptop. Er war zweiter Sieger mit der Schwerkraft und seitdem habe ich nur ein schwarzes Bild. Er lässt sich einschalten und es kommt ein sehr leises, monotones piepen.

Es handelt sich um ein HP ProBook 4515s. Ich habe hin bereits aufgeschraubt und es scheint nichts gebrochen zu sein und alle Kabeln habe ich aus und wieder angesteckt.

Da er auch nicht den anschein des hochfahren macht, hilft wohl auch das anhängen an einen Monitor nichts. Kaputt ist er schon und der neue Laptop auch schon bestellt, wäre dennoch nett, wenn ihr mir irgendwie helfen könntet.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ein kleines Problem mit dem Laptop. Er war zweiter Sieger mit der Schwerkraft und seitdem habe ich nur ein schwarzes Bild. Er lässt sich einschalten und es kommt ein sehr leises, monotones piepen.

Es handelt sich um ein HP ProBook 4515s. Ich habe hin bereits aufgeschraubt und es scheint nichts gebrochen zu sein und alle Kabeln habe ich aus und wieder angesteckt.

Da er auch nicht den anschein des hochfahren macht, hilft wohl auch das anhängen an einen Monitor nichts. Kaputt ist er schon und der neue Laptop auch schon bestellt, wäre dennoch nett, wenn ihr mir irgendwie helfen könntet.

Danke

HDD oder Mainboard ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HDD oder Mainboard ;)

Ich tippe eher auf Motherboard. Bei der HDD müsste er zumindest ein paar Sekunden still sein, er piept aber von der ersten Sekunde an.

Habe ihn gestern länger laufen lassen, um rauszufinden, ob das piepen irgendwann aufhört (und habs augezählt) bei rund 20 hat sich der Monitor eingeschalten, sieht nicht gut aus. Er wirkt irgendwie ... geknickt.

Damit hat sich das Teil erledigt. Bau noch die HDD aus und versuch ein paar Daten zu retten. Danke fürs mitgrübeln ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.