Jump to content
Owls

[Bilder] FC Fulham 1 : Manchester City 4 (0:3)

Recommended Posts

Nach Bolton : West Ham vor 2 Jahren hatte ich letztes Wochenende endlich wieder mal das Vergnügen ein PL Spiel live zu besuchen.

Diesmal verschlug es uns nach London. Heimspiel hatten an diesem WE nur Arsenal und Fulham. Da Arsenal das Derby gegen Tottenham hatte, entschieden wir uns für das Game Fulham: Man City. Die Karten hab ich bequem am ersten VVT online auf der off. HP gebucht. 2 Tage später waren sie auch schon in meinem Postkasten.

Meine Eindrücke:

Erreicht haben wir das Stadion über die Underground wo wir dann so 1h vor Matchbeginn vor Ort waren. Nach einem ca. 15 minütigen Fussmarsch durch einen Park entlang der Themse waren wir auch schon beim Stadion. Schon vor dem Match war mir klar, hier geht alles ganz anders zu. Ich wusste natürlich schon von meinen Besuchen in Sheffield dass sich hier nicht viele Gemeinsamkeiten mit Österreich finden lassen. Eine Trennung zwischen Fans war bei diesem Match absolut nicht vorhanden. Es gab auch weder negative Stimmung noch gröhlte irgendwer etwas in den Abendhimmel. Gut, das könnte auch daran liegen, dass wie bekannt in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden darf in England.

Den Respekt vor den Bobbies auf den Pferden war aber zu jeder Zeit zu spüren. Nachdem wir uns noch um 5 Pfund einen Fulham Schal besorgt hatten, machten wir uns schon auf dem Weg Richtung Eingang. Auch dies war mir noch in Erinnerung, dass man bei einem solchen Eingang besser nicht so breit sein sollte. Nach einer kurzen aber nicht wirklich genauen Kontrolle, waren wir drinnen. Das im Stadion drinnen Alkohol und Rauchverbot ist war uns klar, jedoch im Aussenbereich gab es nur ein Carling Bier. Nicht ganz klar war uns ob jetzt hier auch geraucht werden darf oder nicht. Da wir ein paar andere auch beobachtet haben wie sie geraucht haben, machten auch wir genau dies. Keine 5 Minuten später kam schon ein sogenannter Steward und sagte uns, dass hier eigentlich auch Rauchverbot seie, aber wir können ruhig weiterrauchen aber wenn es geht nicht so auffällig.

So 5 min. vor Spielbeginn machten wir uns auf um unsere Plätze zu beziehen. Wir hatten echt wahnsinnig geile Plätze. Ca. die 6. Reihe auf der Neutral Area die sich hinter dem Tor befindet. Wie schon vorher erfahren, kann auch ich bestätigen dass sich dies wie auf einem Kinositz anfühlt. alles so wahnsinnig nahe und dann diese engen Sitzplätze. Von Anfang an spürte ich auch diese wahnsinnige Begeisterung bei den anderen Besuchern.

Das Spiel selber war für Fulham leider schnell gegessen. Schon zur Pause war City 0:3 vorne. Am ende verloren sie mit 1:4 vor einem natürlich ausverkauften Stadion mit 26.000 Fans.

Fans:

Auch dies ist bekannt das hier nicht dieser Support gepfelgt wird, wie jetzt zb. in Österreich. Außer ein paar Mal "Come on Fulham" ist vom gegenüberliegenden Fanblock nicht gekommen. Doch bei div. Aktionen wo man in Österreich ev. sogar mal pfeift klatscht dann auf einmal das ganze Stadion. Auch der Torjubel zum 1:4 war so als ob Fulham gerade den Ausgleich geschossen hätte. Da war richtig die Freude an diesem Sport zu spüren.

Die Auswärtsfans waren auch sehr zahlreich gekommen. So ca. 2.000 Man City Fans die als einziger im Stadion gestanden sind machten zwar jetzt nicht extremen Lärm, waren aber klar bestimmend beim Support. Trotz einer 0:4 Führung war in der 2. HZ aber auch von denen fast nichts mehr zu hören.

Recht interessant war auch dass der komplette Sitzblock wo ich drinnen war (wo doch mehr Fulham Fans waren) bei jedem gefährlichen Angriff von Man City aufgestanden sind und so richtig mitgegangen sind. Wieder ein Zeichen das hier die Begeisterung zum Sport im Vordergrund steht.

Nach dem Spiel hatten wir gerade noch die Zeit um ein paar Fotos zu schiessen und dann mussten wir auch schon das Stadion auf Bitte der Ordner verlassen. Die drängen die Leute von unten bis zum Ausgang hin. Noch 15 Minuten sitzenbleiben gibts da nicht.

Der Weg zur Underground dann wieder durch den sehr langen Park, das zb. bei einem österr. Match eine riesen Einladung wäre um irgendeinen Stunk zu machen. Aber nicht hier. Alles komplett friedlich und ohne irgendwelche Nennenswerten Geschichten.

Im großen und Ganzen kann ich jedem nur empfehlen dieses Stadion einmal zu besuchen. Solche Oldstyle Stadien findet man nur mehr ganz selten in England.

post-7182-043971200 1290613376_thumb.jpg

post-7182-023742700 1290613393_thumb.jpg

post-7182-077467700 1290613394_thumb.jpg

post-7182-043761900 1290613396_thumb.jpg

Edited by Owls

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schöner bericht :super:

nur was du hiermit meinst versteh ich nicht ganz:

Doch bei div. Aktionen wo man in Österreich ev. sogar mal pfeift klatscht dann auf einmal das ganze Stadion.

meinst du dass beispielsweise bei einem fehlpass geklatscht wird? :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schöner bericht :super:

nur was du hiermit meinst versteh ich nicht ganz:

meinst du dass beispielsweise bei einem fehlpass geklatscht wird? :feier:

Nicht unbedingt ein Fehlpass, aber ein verunglückter Schuss zb wo bei uns eher ein raunen im Stadion zu hören ist.

Und bei einem 0:3 Pausenrückstand hätte ich auch eher ein Pfeifkonzert erwartet als Applaus :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...