Jump to content
VioletSoul

Austria Training

18 posts in this topic

Recommended Posts

@ die ASB -Veilchen

Werde mir morgen (erstmals) ein Austria-Training geben! :clap: Als Niederösterreicher war es für mich bisher eigentlich fast unmöglich sich ein Training zu geben (Arbeit, unmögliche Zeiten, kein Auto gehabt)

Hab gerade auf der offiziellen gelesen, das morgen 15:30 Training am Hauptfeld (mit anschließender Abfahrt nach Graz) ist!

Hätte vielleicht eines der hier registrierten Veilchen Lust auf ein "ASB - Treffen" beim morgigen Training..? (Würd sogar das Bier mitnehmen.. :D )

Wie gesagt, ich werd zu 99,9% dort sein, wer Lust und Laune hat -> PM

Edited by VioletSoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Leute...

Bin soeben vom Training zurück und hab ein paar wichtige Infos für alle Austrianer...

1) Heute im Kurz-Sport: Interview mit Rado und Trainer Löw - Nicht verpassen (Ich bin vielleicht auch kurz im Bild :D )

2) Heute im Laufe des Tages: Einige Pics des Trainings in der ASW

3) Alles zum Training wie

- Voraussichtliche morgige Startformation

- News zur "Tormannfrage"

- Stimmung im Training

- Berichte über Übungen usw.

- und, und, und...

folgen auch noch in einem Trainingsbericht (von mir verfasst) Also seit gespannt, es lohnt sich!!!! :eek::eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trainingsbericht (Training vom 16.9.2003, Franz-Horr-Stadion)

ANWESEND:

Mandl, Didulica, Almer – Scharner, Afolabi, Troyansky, Dospel, Rata, Verlaat, Akoto, Dheedene – Kitzbichler, Flögel, Rudi, Wagner, Vastic, Blanchard – Gilewicz, Dundee, Rushfeldt, Helstad

ES FEHLTEN:

Janocko, Panis, Kuru

Alle der oben genannten Spieler spielten „voll“ mit, ich konnte an keiner Situation erkennen, dass die rekonvaleszenten Dheedene bzw. Gilewicz eine Art „Spezialtraining“ machen mussten, sprich die beiden dürften fit sein!

Gleich zu Beginn des Trainings wurde eine Hälfte der Spieler mit gelben Trikots ausgestattet! Meiner Ansicht nach dürften die Kicker, die kein gelbes Trikot anhatten morgen Spielen, oder sind zumindest der „Stamm“ (hat sich auch so aus dem Training ergeben)

Team 1: Verlaat, Afolabi, Dospel, Rata, Scharner, Wagner, Vastic, Gile, Rush

Team Gelb: Kitzbichler, Dundee, Troyansky, Dheedene, Flögel, Helstad, Rudi, Akoto, Blanchard

Zuerst wurde so eine Art „Völkerball“ gespielt, sprich jedes Team passte per Hand zu den Mitspieler, der der ein Tor schiessen wollte musste dann den letzten Ball nicht fangen, sondern einköpfen! Hier taten sich vor allem Wagner und Kitzbichler (G) hervor! :eek:

Nach einer kurzen Dehn- und Streckpause wurde die gleich Übung wiederholt, jedoch durfte es nun über maximal 5 Stationen gehen! Hier war das Kräfteverhältnis zwischen beiden Teams in etwa gleich!

Hervorzuheben ist die gute Stimmung (die Spieler lachen mal wieder, und haben Spass :clap: ), sowie die interne Kommunikation nachdem hier auch mMn nach das „auf sich aufmerksam machen“ durch lautes zurufen gefördert wird! Im gleichen Atemzug muss man auch erwähnen, dass sich die Spieler auch lautstark über verlorene Bälle ärgern und es auch manchmal etwas „härter“ zur Sache geht!

Weiter geht’s wieder mit relaxen (Dehnen und Strecken) und anschließend wird die Völerball-Übung noch mal wiederholt, jedoch muss diesmal der Abschluss mittels Fuß vorgenommen werden! Hier ist Team 1 haushoch überlegen, und lasst zum Unmut der gelben nichts anbrennen!

Nach dieser Übung trennen sich die Gruppen und gehen Richtung West, wo in jeder der Ecken ein Team trainiert! Auf links (Blick von West gen Ost) trainieren die gelben, auf rechts Team 1! Trainer Löw überwacht mit Argusaugen „Team Gelb“ beim Kurzpasspiel auf engstem Raum, während Team 1 von Co Dihanich „überwacht“ wird! Das geht so 5 – 10 Minuten, danach kehren die Spieler gesammelt zur Mitte des Spielfeldes zurück!

Zu diesem Zeitpunkt verlassen (aus mir unbekannten Gründen) folgende Spieler das Training:

Rushfeldt, Blanchard, Scharner, Afolabi, Dospel und Verlaat!

Während Wagner und Vastic gegen die Plastik-Manderl-Mauer :D und Joey Didulica Freistösse üben, teilen sich die restlichen Spieler in 3 Grüppchen auf!

Auf der Linken (Blick von der West gen Ost) Seitenoutlinie (Höhe Mittelauflage) finden sich Rudi, Akoto und Kitzbichler ein, während rechts Troyanski, Dheedene und Rata warten, um die in der Mitte stehenden Flögel, Dundee, Gilewicz und Helstad mit Flanken zu füttern! Im Tor wartet Goalie Mandl um einen Torerfolg der 4 in der Mitte stehenden Kicker zu verhindern!

Bilanz

Flögel: 10 Flanken – 4 Tore, 3 mal vorbei, 2 mal hält der Goalie, 1 mal Latte

Dundee: 10 Flanken - 2 Tore, 4 mal vorbei, 4 mal hält der Goalie

Gilewicz: 11 Flanken – 1 Tor, 5 mal vorbei, 4 mal hält der Goalie, 1 mal Latte

Helstad: 11 Flanken – 6 Tore (2x per Kopf), 1 mal vorbei, 3 mal hält der Goalie

Weitere „Erkenntnisse“:

Mandl im Tor wirkte absolut souverän und so stark wie in seinen besten Zeiten – da wird’s der GAK morgen schwer haben!

Starke Flankenschützen: Kitzbichler, Dheedene, Rata, Troyanski (mit Abstrichen)

Ja nicht flanken lassen: Rudi, Akoto

Während dessen übten, wie schon einmal erwähnt, Vastic und Wagner Freistösse aus ca. 20 – 25 Meter Entfernung! Hierbei erwies sich unser Kapitän zwar effektiver, aber Vastic netzte ein paar mal absolut sehenswert!

In der Zwischenzeit postierten sich Dihanich auf links und Löw auf rechts um die noch verbliebenen Spieler (die sich in der Mitte postierten) mit niedrigen Pässen zu füttern, die volley abgenommen werden mussten!

Bilanz:

Dundee: 4 Pässe – 1 Tor, 3 mal daneben bzw. gehalten

Gilewicz: 6 Pässe – 1 Tor, 5 mal daneben bzw. gehalten

Troyansky: 6 Pässe – 2 Tore, 4 mal daneben bzw. gehalten

Helstad: 6 Pässe – 2 Tore, 4 mal daneben bzw. gehalten

Rudi: 6 Pässe – 1 Tor, 5 mal daneben bzw. gehalten

Dheedene: 6 Pässe - 2 Tore, 4 mal daneben bzw. gehalten

Kitzbichler: 6 Pässe – 2 Tore, 4 mal daneben bzw. gehalten

Akoto: 5 Pässe – 4 Tore, 1 mal daneben bzw. gehalten

Flögel: 5 Pässe – 0 Tore, 4 mal daneben bzw. gehalten

Danach war „allgemeiner Aufbruch“ nachdem die Spieler ja heute noch nach Graz fahren, nur mehr unser Kapitän übte mit Joey Didulica hohe Flanken von der Seite (hat das was zu bedeuten?), Rado gab ein Interview für den ORF und Dihanich regte sich auf, weil keiner die Bälle zusammensammeln wollte!

Beim Gang in die Kabine antwortete Tommy Mandl auf die Frage „Und Tommie, spielst morgen eh?“ mit einem „Na schaun wir mal“ während Joey Didulica mit einem Lied (habs mir leider nicht gemerkt) in die Kabine verschwand... (Seltsam... :ratlos: )

Danach kam noch mal Jogi Löw (in Socken) raus, um dem anwesenden ORF-Team (filmten auch einen grossteil vom Training) noch ein interview zu geben!

Fazit: Stimmung inder Mannschaft war gut, ja eigentlich positiv! Mit Beifall (na ja eher Händeklatschen) seitens Siggis, Helstads und Rudi’s wurde das „hissen“ meiner Norwegen Fahne im Süd-Sektor bedacht! (Ich glaub der Sigi hat mich eh auf norwegisch irgendwas gefragt – dachte wohl ich bin ein Norsker :D )

Ratsam ist auf jeden Fall sich heute (16.9) den Kurzsport um 20:00 Uhr anzusehen, nachdem hier ein längeres Interview mit unserer Strafraumkobra und unserem Cheftrainer ausgestrahlt wird!

Wed jetzt noch zu einem Freund fahren, um mir die heute geschossenen Pics auf CD zu brennen, und wird sie dann im Laufe des Abends noch in die ASW stellen, wenn Cheffe mich lässt! Sollten sich irgendwelche Fragen auftun, stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

Edited by VioletSoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Stimmung in der Mannschaft ist meiner Ansicht nach so gut wie immer gut - zumindest hab ich noch nie Trainings erlebt, wo nicht gescherzt, gelacht, verarscht oder sonstwas wurde. :ratlos:

während Joey Didulica mit einem Lied (habs mir leider nicht gemerkt) in die Kabine verschwand...

Wie meinen?!? Über die Stadionlautsprecher oder wie??

:support:Do you come from a land down under, where women glow and men plunder? Can't you hear, can't you hear the thunder...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Relii

Nein, sollte heissen:

...während Joey Didulica mit einem Lied (habs mir leider nicht gemerkt) auf den Lippen, in die Kabine verschwand...

So.. und jetzt muss ich dann Sport schaun gehn, ob die ORF-Wabbler mich jetzt wirklich gfilmt haben.. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs jetzt nur überflogen, aber warum war Janocko nicht dabei?

Vladimir Janocko fehlt wegen Fieber (war auch nicht beim Abschlusstraining),

Btw: Hey... zum Überfliegen schreib ich den Bericht nicht! :verbot::ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...