Jump to content
Sign in to follow this  
flatliner_dj

Bregenz - Reichenau

Recommended Posts

so und aus ist es... ein spiel zum vergessen... während gegen feldkirch kämpferisch die leistung wenigstens noch irgendwie gepasst hat, war dieses spiel eine offenbarung dessen woran es bei uns momentan fehlt ...

klar haben die jungs viel probiert, trotzallem sieht für mich ein dagegenhalten anders aus...

vielmehr hatte ich den eindruck, dass die reichenauer viel spritziger waren als die unseren, in den zweikämpfen überlegen und ab und zu sogar mal torgefährlich...

bei uns läuft momentan nix zusammen... da gibt's einige herren, denen man mal eine pause auf der tribüne verordnen sollte, dafür lieber einpaar 1bler aufstellen, schlechter können die dann auch nicht spielen...

zum glück geht's für uns eigentlich um nix mehr, aber einen platz unter den ersten 4 erreicht man so ganz scher nicht...

Edited by flatliner_dj

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kann ich nur zustimmen.

Unsere Mannschaft ist ideenlos und apathisch.

Grabher war gestern vollkommen von der Rolle. Zum Glück hatte er Swoboda an seiner Seite um auszuputzen.

An den Flügeln standen sich zu Beginn Altundas und Breitenberger auf den Füßen, was ja auch zum 0:1 für Reichenau führte.

Erneut ein Totalausfall war auch Pekala, der trotz schlimmster Leistungen jedes Mal in der Startelf landet.

Und auch Plattner war gestern abgemeldet und wurde zu Recht ausgewechselt. Dulundu war leider auch nicht viel besser, zeigte aber wenigstens nach verlorenen Zweikämpfen Anzeichen eines Versuchs den Ball zurückzuerobern und holte sich wenn nötig die Bälle selbst aus der Hintermannschaft, während Plattner eigentlich immer gemütlich auslief und sich dann erneut orientierte.

Plattner-Auswechselspieler Manojlovic war aber auch zahn- und mutlos.

In Summe hatte man über weite Strecken des Spiels das Gefühl, dass Reichenau ein oder zwei Spieler mehr auf dem Feld hat. Ohne Matchwinner Tschofen hätten sie uns wohl abserviert. Das war der zweite Grottenkick in Folge vor eigenem Publikum. Meine Hoffnung auf vielleicht einen Punkt gegen Neumarkt schwindet und am 1. Mai gegen Hard muss etwas geschehen, sonst sehe ich schwarz.

Noch am Rande: das schlechte Spiel von gestern wurde heute wenigstens durch den Heimsieg der Viktoria gegen Rankweil ausgeglichen. Da gab es wenigstens zwei Mannschaften, die kämpften, und eine Mannschaft, die auch Tore schoss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...