Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

Sind WIR fit für die Lizenz ???

3 Beiträge in diesem Thema

Weil Gratkorn grad in die Schlagzeilen kam, weil sie sage und schreibe 10 Spieler abspecken wollen und auch beim FC Lustenau im Herbst schon im Raum stand, in Zahlungsschwierigkeiten zu sein, stell ich mal die im Threadtitel provokante Frage, zumal ja schon auch von einigen, hinüberschielend zu den Konkurrenten, der Klassenerhalt für uns aus besagten Gründen, wenn schon nicht sportlich, aus wirtschaftlichen Gründen ev. in greifbarere Nähe rücken könnte :augenbrauen:

Klar, wie wir alle wissen, sind wir in den vergangenen Ostligajahren finanziell gesundet und stehen auf schuldenfreien Beinen (nochmals herzlichen Dank an Hrn. Wala für die besonnene Amtsführung). Klar ist auch, dass wir die Bundesligalizenz für diese Saison ohne Wenn und Aber bekommen haben. Allerdings konnte man im Vorjahr noch mit ruhigem Gewissen das Fernsehgeld (Österreichertopf) veranschlagen und auch wusste man schon, dass man es im Falle eines Aufstieges im Großen und Ganzen mit der Ostligamannschaft probiert und daher nicht groß Geld in neue Speiler stecken wolle. Aber apropos Fernsehgeld, irgendwie hab ich da eine Aussage von Bundesligavorsand Pangl im Fernsehen im Hinterstübchen, dass die Klubs heuer mal im Zuge der Lizenzierung die Einnahmen aus dem Österreichertopf vorsichtshalber mit Null budgetieren sollen, auch kommt Ligasponsor Adeg nach dieser Saison abhanden und ein neuer Ligasponsor müsse erst gesucht werden.

Wir, durch den längeren Ausfalls Fadings, sahen uns schon bald nach Beginn der MS gezwungen, aufzurüsten (Schoppitsch, Krajic). Hier musste schon, wahrscheinlich entgegen aller voriger Planungen, Geld in die Hand genommen werden, und weiter geht es wie man hört, durch gezielte (nahmhafte) Verstärkungen im Winter soll abermals der Geldhahn aufgedreht werden. Demgegenüber stehen zwar 4 Abgänge, wobei man aber erst von einem hörte, dass er einen neuen Verein gefunden hat. Bleiben die Spieler bei uns und sitzen den Vertrag aus, bekommen sie zumindest ihr Fixum weiter. Sulzer wird zwar keine Häuser verdient haben, bei Niefergall und Slawik sieht´s aber möglicherweise anders aus. 4 weitere Abgängen sollen ja noch folgen, seit der Ankündigung Ende November ist aber nun ein Monat vergangen und man hörte nichts mehr. Mglweise bleibt´s bei den Vieren.

Sieht man sich auf der HP unsere Sponsoren an, ist zu den 3 Hauptsponsoren, Fernwärme, Mass response und den Österreichischen Lotterien kein weiterer Hauptsponsor dazugekommen, dass vierte große "Feld" sucht noch "Füllung". :)

Soll bei Gott kein Schwarzmalen hier sein, aber ich stell die Eingangsfrage mal so in den Raum.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll bei Gott kein Schwarzmalen hier sein, aber ich stell die Eingangsfrage mal so in den Raum.

Die Frage ist provokant,wie sie auch legitim und jeds Jahr aufs neue aktuell ist. Wenn hdv es nicht als Schelte sieht,könnt er konstruktiv drauf antworten. :bunt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrplan Lizenzierungsverfahren 2010/11:

Montag, 15. März: Einreichfrist der Lizenzunterlagen für alle Vereine

März/April: Überprüfung der Unterlagen durch Senat 5 Bis 30. April: Entscheidung durch Senat 5 (1. Instanz) Anschließend: 10 Tage Protestfrist 15.Mai: Entscheidung Protestkomitee (2. Instanz) Anschließend: Innerhalb von sieben Tagen nach Zustellung des Protestkomitee-Bescheides Einreichung der Klage beim Ständigen Neutralen Schiedsgericht Bis 31. Mai: Entscheidung Ständiges Neutrales Schiedsgericht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.