Der LASK Vorstand


neunzehnnullacht
 Share

Recommended Posts

Im ASB-Olymp

29.10.2009, 16:03 Uhr

LASK mit neuer Führungsstruktur

Vater und Tochter Reichel - beim LASK sind sie Präsident und "Vize"

Der LASK fomiert seine Führungsstruktur neu.

Ab 4.11. wird diese in zwei Teile gegliedert sein. In der Präsidiums- bzw. Aufsichtsratsebene sitzen Präsident Peter-Michael Reichel sowie seine "Vize" Sandra Reichel und Helmut Oberndorfer.

In der operativen Geschäftsebene gibt es drei Ressorts mit jeweils drei Leitern: Cheftrainer Matthias Hamann (Sport), Niklas Belihart (Verwaltung, Finanzen, Personal, Recht) sowie Gerald Oberndorfer (Marketing, Vertrieb, Stadionmanagement, Merchandising).

laola 1 at

do schau di au......do tuat si ja wos......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alaska - a LASKla - Alleskla

Ich mal jetzt mal einen Thread zu diesem Thema auf, soweit ich weiß existiert so ein Thread noch nicht. und ist einfach übersichtlicher als alles in den "abseits des rasen" threads zu posten.

meiner meinung nach ein schritt in die richtige richtung. die frage ist halt wie lang es diesmal gelingt dieses vorhaben durchzuziehen. gefällt mir aber gut, es scheint so als wäre mit hamann und seinem team soetwas wie kontinuität zurückgekehrt und reichel hält sich hoffentlich wirklich aus dem sportlichen so weit es geht raus.

ich hätte starhemberg gerne noch in der aufsichtsratebene gesehen, aber anscheinend besteht da kein interesse.

Edited by LASK1965

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest motorfan

Wenn ich mir das so ansehe fällt mir nur das wort "freunderlwirtschaft" ein.

So wird der Lask nie der rolle gerecht, welche sie in OÖ und Ö spielen sollten!

Naja mir soll es recht sein, aber ein Verein (und vor allem dessen Fans) wie der Lask hat einen besseren Vorstand und bessere Strukturen verdient!

Würde mich nicht wundern wenn ihr mit dieser "Partie" noch vor Mattersburg die nächsten Jahre absteigt ^^ (Hamann ist ein lichtblick, aber die frage ist was passiert wen er weg ist?...)

Edited by motorfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alaska - a LASKla - Alleskla

Wenn ich mir das so ansehe fällt mir nur das wort "freunderlwirtschaft" ein.

So wird der Lask nie der rolle gerecht, welche sie in OÖ und Ö spielen sollten!

Naja mir soll es recht sein, aber ein Verein (und vor allem dessen Fans) wie der Lask hat einen besseren Vorstand und bessere Strukturen verdient!

Würde mich nicht wundern wenn ihr mit dieser "Partie" noch vor Mattersburg die nächsten Jahre absteigt ^^ (Hamann ist ein lichtblick, aber die frage ist was passiert wen er weg ist?...)

ganz so drastisch seh ich das nicht. das einzige was mich stört ist dass sandra reichel "vize" ist, aber das ist ja nichts neues.

ich finds gut dass man versucht den verein zu strukturieren und solange sich reichel nicht wieder für zu wichtig nimmt sollte das eben ein schritt in die richtige richtung sein.

die frage was nach hamann ist stellt sich daweil (hoffentlich) noch nicht. er hat jetzt (hoffentlich) bis 2012 zeit seine vorhaben umzusetzen und unseren präsidenten zu bearbeiten. :augenbrauen:

mal sehen: von der grundidee her ist das absolut positiv, die einzige frage ist wie lang das "kartenhaus LASK" diesmal stehen bleibt. sollte sich jeder seiner aufgabenbereiche bewusst sein und reichel sich zurück halten dann sollte einem reibungslosen ablauf in der führungsetage nichts im weg stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.