Hibernian FC - Celtic Glasgow FC


kommando
 Share

Recommended Posts

Im Spitzenspiel der Runde 3 um 12:30 :greenoops: gewinnen die Bhoys aus Glasgow mit 0:1, schlussendlich können Sie sich aber bei Boruc bedanken, der mit einer unglaublichen Parade in der 90ten Minute den Sieg festhält.

Thanks to Mike :winke:

Bilder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand die Stimmung genial, was aber auch an meiner Vorliebe für englisch-orientierten Support liegt. Andere werden die Stimmung als schwach empfinden, weil der Block auch mal einige Minuten ruhig ist. Fängt der ganze Block zu singen an, herrscht aber Gänsehautatmosphäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fand die Stimmung genial, was aber auch an meiner Vorliebe für englisch-orientierten Support liegt. Andere werden die Stimmung als schwach empfinden, weil der Block auch mal einige Minuten ruhig ist. Fängt der ganze Block zu singen an, herrscht aber Gänsehautatmosphäre.

Danke für die Info, macht Lust einmal die Hibs zu besuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was noch erwähnt werden sollte, meinen größten Respekt an den Fan der versucht den ersten von 4 Zäunen zu erklimmen, der von ~10 Stewards und Bobbies bewacht wird. Aufgrund seiner nicht ausreichenden sportlichen Fähigkeiten schafft er dies aber nicht und wird daraufhin unter schwerem Gelächter gebeten wieder Platz zu nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was noch erwähnt werden sollte, meinen größten Respekt an den Fan der versucht den ersten von 4 Zäunen zu erklimmen, der von ~10 Stewards und Bobbies bewacht wird. Aufgrund seiner nicht ausreichenden sportlichen Fähigkeiten schafft er dies aber nicht und wird daraufhin unter schwerem Gelächter gebeten wieder Platz zu nehmen.

smiley_emoticons_biggrin.gif

wollte er zu den gegenerischen Fans?

Wolte er raus?

Wollte er rein?

Wollte er auf´s Klo?

Ich habe so etwas änliches einmal beim AS Rom gesehen, als 30-40 Romafans über eine Mauer von einem Sektor in den anderen geklettert sind, aber weil die Mauer so hoch war, hat es elendslange gedauert und auf der anderen Seite sind Seelenruhig die Ordner gestanden und haben einen nach dem anderen abgeführt.

Das lustige daran war das die Wand durchsichtig war, die hätten also sehen müssen was ihnen passiert wenn sie rüberklettern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.