Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pimpifax

Statistik: Tore & Gegentore der Titelkandidaten

3 Beiträge in diesem Thema

vorweg: es handelt sich hier um einen frontalen Angriff auf Rapid ;)

..aber was:

6 teams in der liga haben im schnitt nur minimal mehr als ein tor pro runde kassiert (Salzburg am meisten mit 1,42; mind. 0,2 mehr als die anderen 5)

4 teams kassierten im schnitt pro runde mindestens 2 tore (Altach mit den meisten gegentoren: 2,9 im schnitt)

wie würden die statistiken der spitzengruppe(Rapid, RB, Sturm, FAK) aussehen, wenn man die 4 nachzügler mit gegentorgarantie herausrechnet?

die "mittelklasse" in der liga ist auf Ried und Kärnten reduziert, die 8 punkte auf den 7.(LASK) vorsprung haben, bei 9 punkten rückstand auf den FAK

Ried & Kärnten haben darüber hinaus mindestens 16, bzw 20 tore weniger kassiert, als die "nachzügler"

fehler vorbehalten(noch nicht kontrolliert!), sieht die sache derzeit so aus:

Rapid

Torverhältnis gegen die top 5 gegner(und nicht-schießbuden):

15:16 (11 spiele)

RedBull

23:14 (10 spiele)

Sturm Graz

21:15 (11 spiele)

Austria Wien

17:19 (12 spiele)

das ergebnis muss ich erst kontrollieren, vielleicht kommen noch ein paar zahlen hinzu

eine tabelle eventuell auch, obwohl die punktausbeute aufgrund der auslosung (WO WIE OFT gegen WEN, +/- spiele) vielleicht nicht ganz so interessant ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

augenscheinlich ist, dass die Austria auf jeden fall gegenüber den anderen dreien einen nachteil hat, nämlich das torverhältnis und das wird auch ganz sicher das schlechteste bleiben und im zweifelsfall eine rückreihung um eben einen möglicherweise wichtigen platz bedeuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine frage, man muss sich bei der Austria eindeutig die frage stellen, warum man gegen absolute bimpf-defensiven um nix torgefährlicher ist, als gegen viel bessere mannschaften

wenn man den ausreisser schlechthin, das 5:0 gegen den LASK, berücksichtigt, wirds in wahrheit sogar peinlich

im frühjahr darfs so sicher nicht weitergehen, mMn stimmt da auch etwas grundlegendes mit der philosophie nicht

bemerkenswert ist aber, dass die Austria in 4 spielen 14 gegentore kassiert hat, in den 16 anderen spielen nur deren 10

Salzburg war gegen die besseren teams der liga meistens stark

nur in Kärnten gabs ein knappes 0:1, bei der Austria hat mein ein 2:0 noch aus der hand gegeben

wenn die konzentration stimmt und kontinuität einkehrt, kann der meister nur RB heißen

Rapid kämpft auch gegen die top-teams oft gegen gegner, die sich weit zurückziehen

dennoch hätte ich nicht gedacht, dass es mit der torgefährlichkeit gegen ernst zu nehmende gegner verhältnismäßig so schlecht ausschaut

eventuell taktisch zu wenig variabel?

Sturm kann ich am schwersten einschätzen

die bäume werden zwar eher nicht in den himmel wachsen, man hat aber einige gute mannschaften recht deutlich geschlagen, was den wiener vereinen nicht gelungen ist

die derzeitige reihung in der tabelle spiegelt das kräfteverhältnis derzeit wirklich wider, wie ich finde:

(RB - Rapid - Sturm - Austria)

ich rechne derzeit damit, dass sich RB und Rapid irgendwann noch absetzen werden

möglich ist auch, dass Mattersburg und der LASK irgendwann noch einmal beginnen, fußball zu spielen

vielleicht bietet Altach im frühjahr sogar eine verteidigung auf, wer weiß..

jedenfalls finde ich die unterschiede in der liga heuer schon bemerkenswert

man muss ja schon auch daran denken: Vorwärts Steyr hätte gegen 3 "ebenbürtige" kontrahenten einst auch punkte eingefahren :D

bearbeitet von pimpifax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.