Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Easy2Coach Pro

2 Beiträge in diesem Thema

Aus der Studenten-WG in die Bundesliga

Trainer-Software soll Fußball revolutionieren – Hamburger SV als Kunde

„Unsere Software bietet alles aus einer Hand, was Fußball-Trainer suchen“, sagen Jörg Pollmeier und Simon Görbing. Spielerdaten, Trainingsgestaltung und Spielanalysen mit den dazugehörigen Statistiken, all das ist in ihrem Programm Easy2Coach Interactive vereint.

Vor vier Jahren entstand aus einem Projekt an der Universität Hildesheim die Ursprungsversion der Trainersoftware Easy2Coach Pro auf CD. Der Anfang auf dem Markt war schwer: „Wir waren deutschlandweit auf Hallenturnieren unterwegs und haben den direkten Kontakt zu Trainern und Vereinsangehörigen gesucht. Natürlich mussten wir viel Überzeugungsarbeit leisten“, erinnern sie sich. „Ein Trainer im gestandenen Alter ändert nicht so einfach seine jahrelangen Prinzipien, zu denen auch die Zettelwirtschaft zählt. Aber in den letzten Jahren haben sich die Trainer immer mehr dem digitalen Trend gewidmet.“

All das, was inzwischen an Feedback bei den beiden Programmierern angekommen ist, haben sie bei Easy2Coach Interactive eingearbeitet und die Software somit Schritt für Schritt optimiert. Außerdem wurden 1500 Trainingsübungen von Fußballlehrer Christian Titz eingepflegt, der in Aachen die Dooley Soccer University des ehemaligen Bundesligaprofis Tom Dooley (u.a. Leverkusen, Schalke) leitet. Auch der Hamburger SV hat sich die Dienste der Software gesichert, von der Jugend bis zu den Bundesligaprofis. In Zusammenarbeit mit dem Club sind spezielle Funktionen eingebaut worden, die auf die besonderen Bedürfnisse der Profis abgestimmt sind und nun auch allen weiteren Nutzern der Software zur Verfügung stehen.

Im Gegensatz zur Stammversion benötigt ein Verein nicht mehr die CD, sondern kann sich über eine Portallösung im Internet jederzeit mit Benutzername und Passwort in sein Team einloggen. Das erhöht den interaktiven Charakter: Wenn der Trainer eine Übungseinheit konzipiert hat, können sich Spieler schon mal mental auf das nächste Straftraining vorbereiten. Fans können einen Blick in den Terminkalender ihrer Mannschaft werfen. Änderungen an den Details bleiben dem hauptverantwortlichen Trainer vorbehalten. „Der Manager hat nur Leserechte“, erklären Pollmeier und Görbing ein mögliches Beispiel für die Verwaltung der Freigaben. Klinsmann würd’s freuen, Uli Hoeneß wohl eher nicht.

Im Oktober ist die Anmeldung im Internet noch kostenlos. Danach geht jede bestehende Mitgliedschaft in eine kostenlose Mitgliedschaft über. „Wir wollen schließlich keinem Kunden eine Premium-Mitgliedschaft aufdrängen, die er gar nicht will“, sagen die beiden Betreiber. In der kostenlosen Version haben Trainer beschränkte Zugriffsrechte auf sämtliche Funktionen, „es wird aber immer noch möglich sein, mit der Software zu arbeiten“, versprechen Pollmeier und Görbing. Wer mehr will, also alle Funktionen, kann für 9,95 Euro im Monat eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. „Wichtig ist, dass nur der Hauptverantwortliche eines Teams den Betrag bezahlen muss. Sämtliche Spieler, Manager und Fans in einem Team nutzen die Plattform immer kostenlos. So können Mannschaften den Beitrag beispielsweise auch aus der gemeinsamen Mannschaftskasse zahlen“, lautet ein Vorschlag. Wie praktisch, denn auch die kann gleich mit der Software verwaltet werden.

Ihr großes Ziel, mit Easy2Coach den Fußball zu revolutionieren, betiteln Jörg Pollmeier und Simon Görbing pathetisch als „Lebensaufgabe“, für die sie wöchentlich 70 bis 80 Stunden „Arbeit mit Herz und Seele“ investieren. Immerhin: Aus der Studenten-WG haben sie es schon bis in die Bundesliga geschafft.

http://www.easy2coach.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.