Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Traps Prognosen

4 Beiträge in diesem Thema

Wird die Meisterschaft wieder ein Endspiel Milan-Juve wie in Manchester?

Juventus ist Favorit, auch weil eine Meisterschaft mehr als die CL wert ist. Legrottaglie hat Teamniveau, Miccoli ist eine Alternative, keine Reserve - er kann Del Piero und Trezeguet ersetzen.

...und hinter Juve?

Milan und Inter. Die Rossoneri brauchen noch einen Costacurta-Ersatz, sie haben aber mit Rivaldo und Redondo die wichtigsten "Einkäufe" gemacht - 2 Spieler die sich heuer besonders beweisen wollen und ein erfolgreiches Jahr vor sich haben.

...und Inter?

Sie haben das größte Mosaikpuzzle mit den richtigen Leuten vervollständigt. Van der Meyde und Luciano, dazu noch Kily Gonzalez (wenn er kommt) sind die Spieler die Vieri und Crespo brauchen. Inter ist seit 2 Jahren auf dem Niveau, nur die Ergebnisse haben nicht gepasst.

Roma darf sich nicht noch so eine Saison leisten...

Chivu war ein wichtiger Kauf, ein exzellenter junger Spieler. Wenn Capello noch den Mittelstürmer findet den er sucht ist Roma sicher Mitfavorit. Man darf nicht wieder hinter Lazio sein, die wieder die Sensation aus dem Vorjahr leisten können.

Chivu è un colpo importante. Un giocatore eclettico e giovane. Se Capello trovasse l’attaccante di peso che sta cercando, entrerebbe di sicuro tra i favoriti. La Roma ha imparato la lezione: l’anno scorso si è sentita un po’ defraudata, ora ha capito che deve reagire. E poi c’è la Lazio che, se non dovesse smobilitare, può ripetersi. È stato bravo Mancini, ma ci vuole lo stesso organico.

Es wird von Miccoli und Del Piero, Nedved und Trezeguet gesprochen. Rivaldo und Shevchenko, Inzaghi und Rui Costa. Darf man das?

Prinzipiell nicht. In unsere Meisterschaft kann man so nicht aufstellen, allerdings glaube ich dass Lippi offensiver aufstellen wird. Das wichtigste wird die Ausgeglichenheit beim Turnover sein - es gibt viele Spiele und Platz für jeden.

Wer braucht Stam am dringendsten?

Im Moment Lazio. Klar, wenn ihn Milan holen würde hätten sie mit Nesta, ihm und Maldini eine Traumabwehr. Auch Juve wäre mit Tudor, Legrottaglie und Stam, dazu noch Ferrara und Montero sehr stark hinten. Inter braucht ihn hingegen nicht, die haben schon eine komplette Abwehr.

Wird es ein neues Chievo geben?

Noch sehe ich es nicht. Für Chievo selbst wird es sehr schwer, sie spielen zwar sehr attraktiv, aber man weiß nicht wie sie die Abgänge von Legrottaglie und Corini verkraften werden. Sampdoria könnte es gut machen, allerdings sind sie keine Debütanten wie es Chievo war.

Irgendwelche neuen taktischen Systeme?

Ich glaube nicht. Es gibt 3 Systeme, 4-4-2, 4-3-3 und 4-2-3-1 - die meisten Teams spielen so oder mit kleinen Abweichungen. Es spielt fast niemand mehr mit 3 Verteidigern, damit würde man ja bei einem oder 1 1/2 Stürmern der Gegner einen Mann "herschenken".

Thema Nationalteam. Beunruhigt sie der Fall Camoranesi nicht?

Nein. Der Spieler hat ein kleines Tief nach einer großen Saison gehabt, war aber auch gegen Barcelona sehr wichtig.

Cassano bietet sich an. Mit Worten UND Taten.

Er ist ein Talent mit großen technischen Qualitäten. Aber es gibt Unterschiede zwischen einem Talent und einem Star - ich habe viele gesehen die gescheitert sind. Die Qualitäten hat er, um den Sprung zu machen braucht er jetzt Kontinuität. Das beste Vorbild hat er vor sich: Totti.

Am 20. August trifft man in Stuttgart auf Deutschland. Ein Spiel der Experimente?

Sicher nicht. Danach kommen gleich Wales und Serbien, ich bin optimistisch dass wir den ersten Gruppenplatz holen werden.

Wird Gattuso zurückkehren?

Er war nie weg und er braucht sich gar nicht wieder eingewöhnen. Er hatte körperliche Probleme und war auch psychisch wegen seiner Auswechslung gegen Wales angeschlagen aber ich weiß dass er da ist wenn ich ihn brauche. Außerdem entwickelt er sich sehr gut.

Auch Tacchinardi und Inzaghi haben "Nein danke" gesagt

Es wird immer wen geben der unzufrieden ist. Ich respektiere alle und schließen keinen aus, ich werde sie weiterhin suchen. Auch wenn ich auf jeder Position Alternativen habe.

Neue Spieler in AUssicht?

Unsere Philosophie ist es, die U21-Spieler reifen zu lassen. Maccarone war schon bei uns, ich habe auch Sculli, Amelia und Bonera schon angerufen. Die anderen werden mit der Zeit, De Rossi zum Beispiel entwickelt sich sehr gut. Das sind die Spieler die jetzt am Prüfstand sind.

Sowie Totti am Prüfstand für den goldenen Ball ist?

Er ist am besten Zeitpunkt um zu konkurrieren, dieses oder nächstes Jahr. Raul wird sein härtester Gegner, Figo, Zidane und Ronaldo haben ihn ja schon gewonnen.

Maldini ist kein Thema mehr?

Wir haben uns im letzten Jahr 10 mal gehört...Jetzt qualifizieren wir uns mal, dann sehen wir weiter was Paolo drüber denkt.

Ist Del Piero am Flügel nicht etwas außerhalb seiner Position?

Vielleicht, aber er ist intelligent und hat auf dieser Position schon große Spieler geliefert, bei mir und bei Juve. Das weiß auch er.

Im Endeffekt führt der Erfolg über die Tore von Vieri, wie bei der WM.

Vieri ist einzigartig. Er trifft oft und ist wichtig wie einst Altafina, Riva und Van Basten. Heute ist er mit Trezeguet, Van Nistelrooy und Ronaldo der beste Stürmer weltweit.

Quelle: Gazzetta dello Sport, übersetzt und gekürzt von Djet©

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwelche neuen taktischen Systeme?

Ich glaube nicht. Es gibt 3 Systeme, 4-4-2, 4-3-3 und 4-2-3-1 - die meisten Teams spielen so oder mit kleinen Abweichungen. Es spielt fast niemand mehr mit 3 Verteidigern, damit würde man ja bei einem oder 1 1/2 Stürmern der Gegner einen Mann "herschenken".

was meint trapp damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer 4er-Abwehr schalten sich die beiden Außenverteidiger oft in die Offensive ein während 2 zentrale Verteidiger ausschließlich für die Defensive zuständig sind. Bei einer 3er-Abwehr bleiben eher alle 3 hinten, deshalb kommen hier 3 Verteidiger auf 1-2 Stürmer, also 1 (Innen-)Verteidiger zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.