Jump to content
Sign in to follow this  
derbroesel

UEFA Womens Cup 2008

Recommended Posts

UEFA Women’s Cup Auslosung

Aufgrund der perfekten Organisation der beiden letzten Jahre wurde der österreichische Meister im Frauenfussball, der SV Neulengbach, auch heuer wieder mit der Ausrichtung einer der Gruppen im Rahmen des 8. UEFA Womens Cup 2008/09 (Pendant zur Champions League der Herren) betraut.

Bei der heute Vormittag stattgefunden Auslosung im UEFA Hauptquartier in Nyon wurde dem österreichischen Titelträger die Meister aus Portugal, Slowenien und Zypern zugelost. Die 1. Runde, die in Turnierform ausgetragen wird, findet vom 3. bis 10. September 2008 statt.

Seit 2003 konnte die Wienerwaldmannschaft „SV Neulengbach Pflegeheim Beer“ sechsmal hintereinander das Double erringen. Auch heuer war die Wienerwaldelf wieder eine Klasse für sich und konnte die österreichische Meisterschaft mit 14 Punkten Vorsprung für sich entscheiden, ebenso den Cup mit einem 6:2 Erfolg über USC Landhaus.

Auch international lassen die Mädchen um Trainerin Olga Hutter immer wieder aufhorchen. Letzte Saison schafften die Niederösterreicherinnen im UEFA Womens’s Cup den Sprung unter die letzten 16 in Europa, im Achtelfinale war bei Arsenal London jedoch Endstation.

Auch heuer ist das erklärte Ziel wieder der Aufstieg in die Elitegruppe in Europa.

Das Losglück war dem SV Neulengbach diesmal hold. In Topf 1 gesetzt wurden SU 1. Dezembro (Portugal), ZNK Krka Novo Mesto (Slowenien) und Vamoos Idaliou (Zypern) dem Gastgeber zugelost. Vor allem ZNK Krka Novo Mesto dürfte der schärfste Rivale um den Aufstieg in die 2. Runde sein, wo unter anderem Olympique Lyon (Frankreich) und wiederum die Arsenal Ladies (England) und auf den Sieger warten.

Spielorte sind das Wienerwaldstadion in Neulengbach bzw. Stadtsportanlage St. Pölten, Spieltermine sind der 4., 6. und 9. September 2008.

Insgesamt 43 Nationen haben ihre Meister für den 8. UEFA Womens Cup genannt. Die 7 Topvereine sind fix für die 2. Runde qualifiziert. Die restlichen Vereine kämpfen in 9 Vierer-Gruppen um den Aufstieg. Nur die Gruppensieger sind aufstiegsberechtigt.

Olga Hutter (Trainerin): Wir können mit der Auslosung zufrieden sein. Mit dem Heimvorteil und den Fans im Rücken ist der Aufstieg sicherlich möglich“.

(03.07.2008, www.neulengbach.at)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...