Jump to content
Sign in to follow this  
Dannyo

[EURO 2008 Reverse] Joachim Merkel-Löw

Recommended Posts

Sieben Bier, fünf Gin Tonic und vier Vodka Lemon - so viel brauchte ich in der Nacht von Montag auf Dienstag um zu verkraften, dass Österreich von Deutschland aus dem Turnier geschossen wurde und, dass Deutschlands Coach und Unmann schlechthin Joachim Löw im Grunde der männliche Zwilling von Angela Merkel sein könnte. Diese Erkenntnis verdanken wir einem Coach-Schiri-Scharmützel, das Löw und Hickersberger auf die Tribüne geschickt wurden. Ein Novum während einer Europameisterschaft und irgendwie auch ein kleiner Vorteil für Deutschland. Während Löw in vertrauter Umgebung neben seiner Zwillingsschwester Platz nehmen durfte, musste sich "Hicke" neben einen "echten Deix" platzieren, der ihn wahrscheinlich vollgeschildert hat, dass er gerade den Parteivorsitz verlor.

Wieder mal habe ich außerdem einen Grant (nicht Avram) auf unseren lieben Teamkapitän. Heute fiel mir das "Krone"-Plakat auf, auf dem Österreichs Teamkicker ein großes, fettes "Wir geben alles, versprochen!" in den Pratzen halten. Ok, alleine der Slogan klingt ja schon wie ein verzweifelter Hilfeschrei, aber dann noch Ivanschitz' Gesicht... dieses süffisante Halblächeln, als hätte ihm gerade jemand mit einer Faustfeuerwaffe mitten ins Knie geschossen, sagt in etwa "Ich will nicht wieder zurück zu Red Bull Salzburg und kann außerdem noch besser Deutsch als der Vastic". Und weil immer alle auf Macho hinhauen, weil Ballack ins Tormanneck traf: Wer hat das komplett überflüssige Foul gemacht?? Das war unser Teamkapitän, der einfach hinter den Ball hätte müssen, sodass der deutsche Spieler dazu gezwungen wird quer zu spielen.

Ein weiteres tolles Novum: Mit Ivan Klasnic traf erstmals bei einer EM ein Spieler, der eine fremde Niere mit sich herumschleppt. Er trägt damit nun den Titel "Lance Armstrong des Fußballs", wobei sich natürlich die Frage stellt, ob es einfacher ist mit einer Fremdniere ein Tor bei einem Fußballgroßereignis zu schießen, oder mit nur einem Ei siebenmal die Tour de France zu gewinnen.

Österreich - Deutschland 0:1 (0:0)

Wien, Ernst-Happel-Stadion, 51.428 Zuschauer (ausverkauft), SR Manuel Mejuto Gonzalez (ESP)

Österreich: Macho - Garics, Stranzl, Hiden (54./Leitgeb), Pogatetz - Aufhauser (63./Säumel), Fuchs - Harnik (67./Kienast), Ivanschitz, Korkmaz - Hoffer

Deutschland: Lehmann - Friedrich, Mertesacker, Metzelder, Lahm - Fritz (92./Borowski), Frings, Ballack, Podolski (83./Neuville) - Gomez (60./Hitzlsperger), Klose

Gelbe Karten: Stranzl, Hoffer, Ivanschitz bzw. Keine

Tor: 0:1 Ballack (49.)

Polen - Kroatien 0:1 (0:0)

Klagenfurt, Wörthersee-Stadion, 30.461 Zuschauer (asuverkauft), SR Kyros Vassaras (GRE)

Polen: Boruc - Wasilewski, Zewlakow, Dudka, Wawrzyniak - Lobodzinski (55./Smolarek), Murawski, Lewandowski (46./Kokoszka), Roger Guerreiro, Krzynowek - Saganowski (68./Zahorski)

Kroatien: Runje - Simic, Vejic, Knezevic (27./Corluka), Pranjic - Leko, Vukojevic, Pokrivac, Rakitic - Klasnic (74./Kalinic), Petric (74./Kranjcar)

Gelbe Karten: Lewandowski, Zahorski bzw. Vejic, Vukojevic

Tor: 0:1 Klasnic (53.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...