Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schallvogl

Wienerberger SV

5 Beiträge in diesem Thema

Was mir nicht ganz klar ist:

Was passiert nächste Saison mit dem Wienerberger SV? Magna steckt da ja drinnen, kauft aber die Lizenz von Schwanenstadt umd dann mit dem FC Magna in Wr.Neustadt zu spielen.

Am ehesten läßt sich die Situation ja mit Pasching/Austria Kärnten vergleichen. Schwanenstadt hat dabei die Rolle von Pasching und FC Magna (Wr.Neustadt) jene von SK Austria Kärnten.

Welche Rolle spielt dann eigentlich der Wienerberger SV?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir nicht ganz klar ist:

Was passiert nächste Saison mit dem Wienerberger SV? Magna steckt da ja drinnen, kauft aber die Lizenz von Schwanenstadt umd dann mit dem FC Magna in Wr.Neustadt zu spielen.

Am ehesten läßt sich die Situation ja mit Pasching/Austria Kärnten vergleichen. Schwanenstadt hat dabei die Rolle von Pasching und FC Magna (Wr.Neustadt) jene von SK Austria Kärnten.

Welche Rolle spielt dann eigentlich der Wienerberger SV?

ich würd mal eher meinen, dass schwanenstadt dabei eher die rolle von pasching/wallern dann inne haben wird, während wienerberger zu pasching wird und danach nach kärnten umzieht. so müsst's dann mmn passen.

finde den dzt. wienerbergerplatz übrigens recht kommod. bin schon gespannt wie's dann in wiener neustadt sein wird, deren stadion ich zuletzt vor ca. 18 jahren betreten hab und damals gings nicht mal um fußball.

was mich aber mehr interessieren würde ist, was denn passieren würde wenn schwanenstadt letztenendes absteigt? das ist dzt. zwar nicht sehr wahrscheinlich aber nichtsdestotrotz können 9 punkte vorsprung mittels einer negativserie innerhalb von 8 runden durchaus wegschmelzen wie schnee im april. was mir im übrigen auch taugen würde, da dadurch nur 2 rlo-vereine absteigen werden, gesetzt den fall dass sowohl parndorf als auch schwadorf den klassenerhalt schaffen. wobei um parndorf wär's im falle eines abstiegs dann so schade auch wieder nicht denn ein derby gg neusiedl könnte ja auch was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würd mal eher meinen, dass schwanenstadt dabei eher die rolle von pasching/wallern dann inne haben wird, während wienerberger zu pasching wird und danach nach kärnten umzieht. so müsst's dann mmn passen.

Das ist mir zu hoch. Der neue Club nimmt den RZ-Platz von Schwanenstadt ein, also hat Schwanenstadt die Rolle von Superfund Pasching, das neue Schwanenstadt (das glaub ich in der 5.Liga starten wird (vgl. ballesterer-Artikel)) hätte dann die Rolle von Pasching/Wallern.

Hätte Wienerberg die Rolle von Pasching, müßte der FC Magna ja nächstes Jahr an der Stelle von Wienerberg in der RLO spiele.

Wenn Stronach die Schwanenstadt RZL-Lizenz kauft, um dann mit seinem neugegründeten FC Magna (Wr.Neustadt) (=SK Austria Kärnten) an deren Stelle zu spielen, wozu dient ihm dann der Wienerberger SV?????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der sv wienerberger wird afaik nur der kooperationsverein des "fc magna" sein.

es ändert sich also quasi nix im vergleich zu früher.

Sozusagen das Tiger Team des Tiger Teams. 8P Verstehe; das leuchtet ein. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.