Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fezza

Kuttner, Auer und Vujic sind Blau-Weiße!

3 Beiträge in diesem Thema

Kensy bekam Wunschspieler Vujic (OÖN)

LINZ. Am 1. August erfolgt der Ankick zur Fußball-Regionalliga-Saison 2003/04, eine Woche später startet die 1. Landesliga, die nun Oberösterreich-Liga heißt. Während die Spieler mitten in der Vorbereiung stecken , ist diese für die Vereinsverantwortlichen abgeschlossen: Gestern um Mitternacht endete die Übertrittszeit.

Regionalliga-Meister Blau-Weiß Linz schloss gestern mit Torhüter Kuttner und Stefan Auer ab, vom LASK kommt U19-Nationalspieler Marko Vujic. "Mein Wunschspieler", ist Trainer Kensy glücklich. Zudem wurde gestern gegen Donau Mittelfeldspieler Christoph Planötscher (Puch) getestet.

Schwanenstadt tauschte wie in der Vorsaison die halbe Stammelf aus. Das Team wurde verjüngt, die Legionäre Tichy, Paliatka (Cz) und Stojkovac (Ser) sind unter 21 Jahre. Neuer Torjäger ist der bundesligaerfahrene "Motz" Bleyer, gestern wurde mit Philipp Weissenberger (LASK) eine Einigung erzielt.

Auch der Fusionsklub FC Wels und St. Florian, beide im Vorjahr im Abstiegskampf, verstärkten sich hochkarätig. Perg hingegen verpflichtete bis auf Hynek nur Spieler aus dem Unterhaus. Ebenso die LASK-Amateure, die jedoch Unterstützung durch Profis erhalten werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit Vujic und Auer sieht die ganze Sache schin wieder positiver aus für die neue Saison.

Das Lustige dabei ist, das es der Laskl angeblich versäumt hat, die Option auf Vujic zu ziehen.

Vujic zu BW - Das sorgt für Zündstoff: Fußball-Regionalligist FC Blau-Weiß Linz vermel-dete gestern Marco Vujic als Neuzugang. Der Stürmer gehört Micheldorf und war zuletzt beim LASK, doch laut BW vergaßen die Athletiker die Option zu ziehen.

Quelle: www.volksblatt.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.