Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FVFC 1894 trennt sich von Volkan Kahraman

14 Beiträge in diesem Thema

Von der Offi:

Fernwärme Vienna und Volkan Kahraman lösen das ursprünglich bis Sommer laufende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung auf.

Kahraman wechselte im Sommer vom SC Eisenstadt auf die Hohe Warte und absolvierte in dieser Saison acht Meisterschaftsspiele für die Döblinger (davon drei über 90 Minuten).

Sein bislang letztes Match für die Blau-Gelben war das Derby gegen den Wiener Sportklub im Oktober 2007, wo sich der Mittelfeldstratege in der Anfangsphase eine Muskelverletzung zuzog.

„Wir gehen im Guten auseinander und der Verein wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute“, so Klubmanager Nikolaus Gutmann.

Na geh, jetzt müht sich der Webora wochenlang mit ihm ab und jetzt darf er nicht beweisen, dass er es noch mal wissen will. :x

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut so, daß das keine Liebe mehr fürs Leben wird, war klar. Verschwendete Ressourcen in seinem Fall. Es ist also der erste von Stöger geholten Spielern mit Charakter weg. Einmal schauen, wer so übrigbleibt.

Wiederschaun Hr. Kahraman und alles gute, aber wenn S im Sommer zum Sportklub gehen und dort alles niederreißen, bin i bös. :winker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut so, daß das keine Liebe mehr fürs Leben wird, war klar. Verschwendete Ressourcen in seinem Fall. Es ist also der erste von Stöger geholten Spielern mit Charakter weg. Einmal schauen, wer so übrigbleibt.

Wiederschaun Hr. Kahraman und alles gute, aber wenn S im Sommer zum Sportklub gehen und dort alles niederreißen, bin i bös. :winker:

Tja Volkan Kahraman war, was eh viele schon anfangs wussten (aber wir Fans wissen ja immer alles besser :) ) eindeutig eine Fehlverpflichtung. Von Anfang an ließ er den nötigen Biss vermissen und auch war augenscheinlich, dass er zu viel an Kampfgewicht mitbrachte.

Stöger ließ sich offenbar von Kahramans ganz guten Leistungen bei Eisenstadt blenden, die er dort unbestritten erbrachte ( na zumindest für Eisenstadt hats damals gereicht. :augenbrauen: ) Auch seine "große" Vergangenheit wurde ihm möglicherweise angerechnet, aber meines Erachtens hätten Dr.Azan und Stöger spätenstens nach 3-4 Einsätzen erkennen müssen, dass man nicht zusammenpasst.

Seine Einstellung ließ zu Wünschen übrig und gipfelte darin, dass man ihm über den Winter einen Personalcoach zur Seite stellen musste, um ihn halbwegs für die Mannschaft fit trimmen zu lassen.

Scheinbar brachte dies alles nichts, denn jetzt haben beide Seiten das Handtuch geworfen. Von wem das Ganze ausging, wird man zwar nicht erfahren. Aber eins ist fix, wiedermal heisst es "ausser Spesen nix gewesen"! :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wiederschaun Hr. Kahraman und alles gute, aber wenn S im Sommer zum Sportklub gehen und dort alles niederreißen, bin i bös. :winker:
vieleicht blüht er ja in der red zac liga auf :D

allerdings glaube ich eher an ein klasisches "roman wollner hoch 10"-schicksal...

donkeshane ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem Zeitungsartikel (danke geronimo) gefällt mir das mit dem still und leise bezüglich Vertragsauflösung. Na so weit wärs noch gekommen, dass die Frau Prager ihm heute zur Verabschiedung eine Strauß Roter Rosen überreicht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat die niederlage auch passt oder ist euch das jetzt zu eng im abstiegskampf? :D

Die Niederlage passt, Ihr bleibts uns somit erhalten. :clap: Hoffentlich, denn was den Abstiegskampf betrifft, unmöglich is gar nichts. Wir haben nur 12 Punkte auf den Drittletzten. Jetzt kommts drauf an, wieviele absteigen. Normal steigen 2 ab, aber kommt von der RedZac jemand in die Ostliga, umso mehr. Die Austria Amateure könnten freiwillig runterkommen und für Parndorf und Schwadorf ist der Käs auch noch nicht gegessen.

Ich hoffe inständig, wir bekommen mit dem Abstieg nichts zu tun. :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Sport in Wien Magazin widmet Volkan Kahraman eine ganze Seite unter dem Titel "Steiniger Weg zurück". Es wird seine Karriere aufgelistet, auch natürlich die letzten Stationen u.a. dass die Vienna den Vertrag mit ihm auflöste.

Aber man staune über den letzten Absatz in diesem Bericht, der da lautet:

Doch Volkan Kahraman will sich noch lange nicht geschlagen geben.

In einer Nacht- und Nebelaktion heuerte er am vergangenem Wochenende beim slowakischen Erstligisten Menec (vorletzter Platz in der Tabelle) an. "Das Angebot hat gepasst und ich will unbedingt spielen", so der Techniker. Auch eine Rückkehr in die T-Mobile-Bundesliga schließt er nicht aus - ein Angebot für ein Probetraining gibt es schon.

Es wird sich doch nicht herausstellen, dass nur wir wieder nichts mit ihm anfangen konnten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Sport in Wien Magazin widmet Volkan Kahraman eine ganze Seite unter dem Titel "Steiniger Weg zurück". Es wird seine Karriere aufgelistet, auch natürlich die letzten Stationen u.a. dass die Vienna den Vertrag mit ihm auflöste.

Aber man staune über den letzten Absatz in diesem Bericht, der da lautet:

Doch Volkan Kahraman will sich noch lange nicht geschlagen geben.

In einer Nacht- und Nebelaktion heuerte er am vergangenem Wochenende beim slowakischen Erstligisten Menec (vorletzter Platz in der Tabelle) an. "Das Angebot hat gepasst und ich will unbedingt spielen", so der Techniker. Auch eine Rückkehr in die T-Mobile-Bundesliga schließt er nicht aus - ein Angebot für ein Probetraining gibt es schon.

Es wird sich doch nicht herausstellen, dass nur wir wieder nichts mit ihm anfangen konnten. :)

Er will es immer und immmer immer wieder aufs neue noch einmal wissen, der gute Volkhan. 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird sich doch nicht herausstellen, dass nur wir wieder nichts mit ihm anfangen konnten. :)

wir geben auch spieler her mit denen wir was anfangen könnten, die liste wäre sehr lang.

unter anderem stünde auch der name oliver fuka drauf.

wie man den nur ziehen lassen konnte das verstehe ich sowieso nicht. :confused:

gut viele andere spieler haben es sich verbessert, aber gewisse spieler sind in untere klassen gegangen und die waren um "häuser" besser als die die wir jetzt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.