Jump to content
Sign in to follow this  
aficionado

Übersiedlung im Juli

Recommended Posts

Ich stehe momentan vor einem Problem:

da ich im Juli mich aus der Linzer City verabschiede und Richtung Linz-Land übersiedle, steht mir die Liwest nicht mehr als Internetanbieter zur Verfügung. Da die neue Wohnungsgesellschaft das Fernsehen durch die hauseigene Satanlage speist, würde ich durch die Liwest dann doppelt zahlen, da die Fernsehkosten im Mietpreis inkludiert sind.

Meinen Anfragen zufolge ist es allerdings nicht möglich, von der Liwest nur das Internet zu nehmen, auch dann nicht wenn als Medium das Koaxkabel zur Verfügung stehen würde. Die Sache ist natürlich jammerschade, da bei der Liwest durch das Kabelinternet nur die monatliche Gebühr anfällt, ohne jeglicher Nebengeräusche. Hatte ca. 10 Jahre das Internet von denen, also schmerzt der Abschied.

Meine Frage nun an die Providerexperten: welche Alternativen gibt es zum Kabelnetz, bzw. welche Anbieter sind seriös? Was ich so im Netz gelesen habe sind viele ja nicht gerade ruhmreich bzgl Kundensupport oder dementsprechender Abzocke. Welche Möglichkeiten könnt ihr da anbieten? Ein schnelles Netzt wäre notwendig, da ich gerne online zocke.

Edited by aficionado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soll ma uns wirklich die Möglichkeit entgehen lassen dir den Zugang zum Internet zu verwehren, wenn ma da keine Ratschläge geben ? :feier:

Also, du solltest mal schauen, ob dein Wählamt bereits entbündelt ist. Machen kannst du das per Onlinetool bei Tele2 , Inode/Chello oder diversen lokalen Anbietern, fixe Aussagen kann man dir da aber bei allen meist nur per Telefon geben. Funktioniert beides übers Telefonkabel und wenn die Entbündelung bereits stattgefunden hat zahlst du dann keine Telefongrundgebühr. Wenn es allerdings nicht entbündelt ist bleibt dir eigentlich nur mehr die Wahl zwischen einem Reseller Tarif bei den verschiedenen Anbietern oder direkt bei aon zu bestellen. Da gibts zwar auch Tarife ohne Telefongrundgebühr, jedoch ist da kaum Ersparnis drinnen zur Komination von Telefon + Internet, oder diese sind teilweise sogar teurer.

Wenn du nicht online spielst, relativ wenig Traffic hast (maximal rund 15 GB), deinen Datentransfer regelmässig überwachst und keine hohen Ansprüche an die Geschwindigkeit stellst, wären vielleicht auch die diversen Angebote der Mobilfunkbetreiber eine Möglichkeit.

Edited by ianrush

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...