Jump to content
BertlSF95

Sekerlioglu neuer Trainer

Recommended Posts

Laut heutiger Krone ist Attila Sekerlioglu neuer Trainer bei der Admira.

Er hat sich gegen Favorit Franz Weiß durch gesetzt.

Laut Hr. Trenkwalder die richtige Liga für Sekerlioglu

Quelle: Ostliga-Forum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Quelle: www.ostliga.at

Der Countdown bis zum Meisterschaftsbeginn ist bereits einstellig. Freust du dich schon aufs erste Meisterschaftsspiel?

Na sicherlich. Wenn man die Vorbereitung endlich hinter sich hat, dann will man auch loslegen.

Ist es ein vertrautes Gefühlt, wieder in der Ostliga zu sein?

Ja, klar, auch wenn inzwischen ein halbes Jahr vergangen ist. Diesmal ist die Aufgabe zwar doch eine andere, aber sie ist trotzdem reizvoll.

Was ist das absolute Muss-Ziel für den Frühjahrsdurchgang? Was würdest du gerne noch als eine nette Draufgabe mitnehmen und was geschieht, wenn ihr nach 15 Runden deutlich unter dem Soll geblieben seid?

Wir müssen jetzt anders denken als in den letzten beiden Jahren. Damals musste der Meistertitel geholt werden, jetzt sind wir eine Ausbildungsmannschaft, sollen Spieler an die Erste heranführen, die in der Red-Zac spielt. Was unterm Strich herauskommt werden wir sehen. Aber sicher wäre auch eine Rangverbesserung schön.

Im Titelkampf gibt es nach allgemeiner Auffassung mit FAC und SKN zwei Favoriten und mit dem Wiener Sportklub einen Außenseiter. Ist es für dich denkbar, dass am Ende doch noch ein anderer Verein das Rennen macht?

Also die Horn haben siebenundzwanzig Punkte, elf Punkte Rückstand, das ist ganz einfach zuviel. Es kann nur einer von den ersten Drei werden. Wenn Horn mit dem Sportklub jetzt gleichauf wäre, dann eventuell. Aber auch die acht Punkte vom Sportklub sind vielleicht kaum noch aufzuholen. Für mich steht fest: Die ersten beiden spielen um den Titel, der Sportklub ist der Jäger und Horn wird nicht mehr all zu viel mitreden können.

Nur Elf Punkte zwischen Platz Elf und Sechzehn. Wird der Abstiegskampf bis zum Ende spannend bleiben?

Vom Letzten bis zu Zwettl, die sind fünf Punkte hinter uns, spielen hinten alle mit. Den SC Eisenstadt sehe ich eigentlich schon als fixen Kandidaten, bei den anderen wird es sich zeigen. Es wird entscheidend sein wer besser startet, die spielen gleich zu Beginn einige Male gegeneinander, vielleicht gibt es nach ein paar Runden schon eine Art von Vorentscheidung.

In der Red-Zac-Liga ist große Reform angesagt. Stell dir vor das Telefon klingelt und der Hr. Pucher fragt dich persönlich um Rat. Was hättest du ihm zu sagen?

Am g'scheitesten wär, wenn alle miteinander in einem Stadion spielen täten, dann hätten wir wenigstens einmal fünf- bis sechstausend Zuschauer in einem Schwung...

Du kennst die Red-Zac-Liga ja inzwischen aus eigener Erfahrung...

Ja, das ist das große Minus dieser Liga, dass das Interesse so gering ist. Wir haben eigentlich damit gerechnet, dass wir mit guten Leistungen auch mehr Zuschauer auf den Platz bringen. Leider waren die Leistungen dann nicht so gut und das Publikum ist ausgeblieben. Die Red-Zac kann vielleicht ein gutes Sprungbrett für junge Spieler sein, aber auch nur für maximal ein Jahr. Nach einem Jahr sollte man es schon geschafft haben, sonst geht's schnell wieder nach unten.

Wie alle Österreicher bis auch du sicher schon seit Monaten im Euro-Fieber. Wie und wo wirst du die EM 2008 erleben?

Wo? Irgendwo. Ich werde das eine oder andere Spiel für ein Unternehmen kommentieren, das auf Großbildflächen überträgt, den Rest seh ich dann daheim im Fernseher. Karten habe ich derweil jedenfalls keine, ich hab mich auch nirgends angemeldet. Es wird sicher ein großartiges Erlebnis. Ein einmaliges Erlebnis, das sich nicht wiederholen wird.

Welchen Platz traust du dem österreichischen Nationalteam bei der Euro 2008 zu? Und falls es zufällig nicht Platz Eins ist - wer wird Europameister?

Zuzutrauen ist der Mannschaft alles, das sag ich ganz im Ernst. Wir können ja nur gewinnen, es rechnet ja keiner mit uns. Wir sind das kleine Österreich, also die Mickymäuse in diesem Bewerb. Vielleicht landen wir weit vorne, dann sind wir die Helden... Favorit ist für mich Italien. Wenn man Weltmeister ist, dann ist man auch für die EM Favorit. Es gibt noch viele andere, denen man etwas zutrauen kann. Frankreich, Holland, Kroatien, Griechenland, auch die Türkei, aber Favorit Nr. 1 ist für mich Italien.

Wie sieht für dich das Leben in Österreichs dritter Spielklasse nach der Euro 2008 aus?

Man wird wieder zum Alltag übergehen, es wird sich nicht viel ändern. Wenn die EM einen Schwung bringt, können wir ihn vielleicht für die WM-Qualifikation mitnehmen, für die Dritte Liga erwarte ich keine Auswirkungen, außer dass vielleicht der eine oder andere Junge nach einer erfolgreichen EM auch gerne dabei sein möchte und sich deshalb mehr anstrengen wird, als normal.

Deine persönlichen Wünsche fürs Frühjahr?

Ja, g'sund bleiben und dass wir den einen oder anderen ärgern können.

Wen speziell?

Auf jeden Fall alle die vor uns liegen und das sind ja leider nicht wenige. Vielleicht können wir auch ein bisschen die Meisterschaft mitentscheiden, dass es für die vorne kein Spaziergang, kein Durchmarsch wird. Wir haben ja gleich ein schönes Programm, haben in den ersten beiden Heimspielen gleich den SKN und den FAC.

Was kannst du und dein Team den Fans für die kommenden fünfzehn Runden versprechen, was wünscht ihr euch von ihnen?

Wir wollen attraktiv spielen, auch wenn der Kader gegenüber dem Herbst Qualitätsseinbußen hat, wir wollen so schnell wie möglich die vielen jungen Spieler zu einer guten Mannschaft formen. Wir haben im Frühjahr attraktive Gegner daheim, alle Gro0en haben wir daheim.

Wie wollt ihr es schaffen, die Admira-Fans aus der Südstadt nach Schwadorf zu bringen und die Schwadorfer zu einer Mannschaft, die eigentlich nicht die ihre ist?

Wir erwarten uns in Schwadorf einfach eine bessere Kulisse. Wie gesagt, es kommen wirklich attraktive Gegner. Gleich im ersten Spiel haben wir den SKN, da erwarte ich mir schon tausend bis fünfzehnhundert Leute. Wir hoffen auch auf die alteingesessenen Admiraner, wir sind ja nicht am Ende der Welt. In zwanzig Minuten ist man in Schwadorf. Wenn man ein Fan der Admira ist, dann sollten die zwanzig Minuten nicht das Problem sein. Was hätten die Austrianer gemacht, wenn die Mannschaft nach Rothneusiedl ausgewandert wäre? Ich kann jedem versprechen, dass er seinen Besuch in Schwadorf nicht bereuen wird.

Und zum Abschluss die obligate Prognose: Bitte nenn uns für unsere Wertung die ersten drei der Abschlusstabelle 2007/2008, so wie du sie erwartest

1. WSK, der verdient es sich meiner Meinung nach am meisten, schon wegen seiner einzigartigen Fans und dann

2. FAC und

3. SKN

Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute fürs Frühjahr!

_________________

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich würde interessieren, was da vorgefallen ist! Weil fristlos entlassen kann man ja nicht nur wegen sportlichem Misserfolg werden!

was man so hört, haben sich einige spieler geweigert mit ihm zu sprechen! glaub sein wortschatz war nicht grad sehr fein!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er hat sich krank gemeldet, ist aber nach England zum Champions-League Spiel Manchester United - AS Roma geflogen...

Dies konnte ihm nachgewiesen werden - Unerlaubter Krankenstand = Fristlose Entlassung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber seine Reaktion darauf is a witz, "Es ist doch wurscht,wo ich bin, ich hab eh 2 Assistenten"; "Wen im Klub hätt ich informieren sollen, bei mir hebt nie wer ab..."; aber der Kracher: " Das müssens mir erst mal beweisen..." und daneben ein Foto in der "Krone" aus Old Trafford :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...