Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Doug Heffernan

Wine!?!?!

9 Beiträge in diesem Thema

Ich werde hier wahrscheinlich umsonst fragen, aber vielleicht hat doch jemand wider Erwarten Ahnung oder kennt einen Linux/Unix-Spezialisten:

wie bringe ich unter (Mandrake) Linux WINE zum Laufen und wie in weiterer Folge unter WINE Windows-Programme????? Speziell Kazaa-Lite und Quake 2/3 Arena und Return to Castle Wolfenstein, Anstoß 2/3.

Ich kann machen was ich will, es funktioniert nix.... :angry:

Danke im voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum installierst Du Dir nicht gleich ein Windows damit Du vernünftig Arbeiten kannst?

Das hast Du aber jetzt nicht ernst gemeint???? Gerade WEIL ich vernünftig arbeiten will, habe ich Linux installiert!

Mein Server läuft seit Monaten OHNE Probleme oder gar rebooten, meine Workstation detto, kein Virus, keine Trojaner, keine Spyware - was man von Windoze-Rechnern nicht behaupten kann.

Und abgesehen davon sponsor ich Bill Gates mit keinem einzigen Cent.

Mich hätte es nur gereizt, ab und zu ein altes Game reinzuziehen. Es gibt zwar bereits genug Linuxgames, aber ich will mir die Kohle sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Server läuft seit Monaten OHNE Probleme oder gar rebooten, meine Workstation detto, kein Virus, keine Trojaner, keine Spyware - was man von Windoze-Rechnern nicht behaupten kann.

Und abgesehen davon sponsor ich Bill Gates mit keinem einzigen Cent.

Mein Windoof Rechner läuft auch seit Monaten OHNE Probleme.

Das Windows Rechner nicht lange halten mag wohl daran liegen das sie weiter verbreitet sind als Linux Rechner und diese von Vollidioten bedient werden die blöd herumklicken und dann nicht mehr wissen was sie tun müssen ums wieder grade zu biegen.

Solche Totalversager gibts halt bei Linux net weil die´s nicht schaffen würden die CD mit der richten Seite ins Laufwerk zu stopfen um es zu installieren, und auskennen tut sich damit ja auch keine Sau.

Somit zählt dein erstes Argument schonmal nicht.

Und Bill Gates brauch ich nicht sponsorn um ein Windows-OS zu haben, denn bei jedem neu gekauften Rechner (mal abgesehen von selbst zusammen gebauten) ist ein OS dabei, no na, sonst würden die Intelligenzbestien ja nix damit machen können...

Noch Fragen?? :D

bearbeitet von Camlann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Windoze weltweit verbreitestes OS ist, geht auf 1981 zurück, wo Gates den wohl genialsten Deal der Wirtschaftsgeschichte mit IBM eingegangen ist, der besagt, daß jeder neu ausgelieferte IBM PC exklusiv mit DOS ausgeliefert wird (und noch dazu hat Gates DOS nicht mal selber gecodet, sondern ein ehemaliger Programmierer, der "ausgestiegen" ist und jetzt als Landarzt in den Staaten arbeitet - und sich bis heute grün und blau giftet...). Aber Linux ist am Vormarsch, und das ganz ohne millionenschwere Werbekampagnen.

Sicher ist Linux schwieriger zu handeln als das deppensichere Windoze, deswegen ist es ja so stabil und sicher. Weil eben nicht jeder damit umgehen kann und soll. Peinliche Abstürze durch DAU's sind so mal schon gar nicht möglich. Viren und andere Einflüße von "außen" funktionieren ebenfalls nicht, da man für systemverändernde Maßnahmen auf einem Unix/Linux-System Superuser ("Root") - Rechte benötigt, und das kann ein Massenvirus nicht.

Und schon allein deswegen ist ein direkter Vergleich mit Windoze gar nicht möglich.

Wenn Dein Server seit Monaten ohne Probleme läuft, dann bist Du wohl einer jener wenigen Gückseeligen. Allerdings muß man auch berücksichtigen, unter welcher Belastung die jeweiligen Server laufen, was alles drüber läuft usw.

Und Bill Gates brauch ich nicht sponsorn um ein Windows-OS zu haben, denn bei jedem neu gekauften Rechner (mal abgesehen von selbst zusammen gebauten) ist ein OS dabei

Guten Morgen.

Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß Du beim Erwerb eines PC das Windoze GRATIS dazubekommst?????

Gates casht beim PC-Kauf gleich 2x ab: als ersten beim Hersteller/Händler, der die Lizenz für das OS bei M$ erworben hat. Zweitens bei Dir, denn du bezahlst beim Kauf schon mal 100 und mehr Euro für Windoze. Oft nicht mal offensichtlich, da wird der Preis einfach beim Rechner unauffällig draufgeschlagen.

Selbsttest jederzeit bei jedem Händler möglich: verlange Deinen PC OHNE Betriebssystem. Da wirst sehen, was da noch geht. Denn der Händler ist verpflichtet, lt. Gerichtsurteil, Dir den Preis für Windoze abzuziehen, wenn Du es nicht dabeihaben willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Dein Server seit Monaten ohne Probleme läuft, dann bist Du wohl einer jener wenigen Gückseeligen. Allerdings muß man auch berücksichtigen, unter welcher Belastung die jeweiligen Server laufen, was alles drüber läuft usw.

Den fett Markierten Teil finde ich besonders gut.

Ich weiß jetzt nicht wie viele Server wir betreiben aber am Montag bin ich wieder in der Firma und da werd ich einfach mal zählen, sind aber sich an die 100erte :D

ad M$, Bill Gates und Linux:

Erstmal Vielen Dank für deinen Geschichtskurs zum Thema M$-Dose usw.

Fakt ist doch das Bill Gates ein genialer Geschäftsmann ist, der es geschaft hat ein Imperium aufzubauen, das er sich jetzt von neidischen (von ihm aufgekauften Firmen :D) zerstören lassen muß weil der ach so böse IE ins OS integriert ist....

Klar kann ich ein paar €uros sparen wenn ich einen Benzinkanister ohne OS kaufe, ich hab ja auch nicht geschrieben das es das OS umsonst gibt, aber ich hab noch NIE einen Benzinkanister mit Vorinstallierten LINUX gesehen.

Warum??? Weil das niemanden interessiert.... So ist es einfach.

Linux ist nicht dazu da um einfach bedient zu werden, das liegt wohl an der Unix-Basis.

Für Linux gibt es nur deshalb so wenige Viren weil Virenhersteller den größtmöglichen Schaden anrichten wollen, und was wird als Arbeitsgerät in Firmen eingesetzt??

Richtig: Windows

Im Übrigen bin ich der Meinung das die Diskussion über Linux u. Windows nichts bringt, weil jeder seinen Standpunkt hat, und das ist auch gut so.

Genauso gut fand ich früher immer die Diskussionen ob Netscape oder IE der bessere Browser ist...

Alles :zzz::zzz:

Aja, Benzinkanister = fertiger PC aus dem 'Fachgeschäft'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ich hab noch NIE einen Benzinkanister mit Vorinstallierten LINUX gesehen.

Ich schon. Sogar NEWS hat mal vor 2 Jahren eine Aktion mit PC mit SuSE-Linux gestartet....(allerdings hat SuSE-Linux bei der OpenSource-Gemeinde ca. denselben "Ruf" wie Micro$oft... :D )

IBM liefert seine Server nur mehr auf Linux aus, auf Wunsch noch mit AIX (IBM-Unix-Derivat, und natürlich sauteuer)

Für Linux gibt es nur deshalb so wenige Viren weil Virenhersteller den größtmöglichen Schaden anrichten wollen, und was wird als Arbeitsgerät in Firmen eingesetzt??

Richtig: Windows

Und es technisch nicht realisierbar wäre - wie will sich ein Virus für millionenfach verschiedene Möglichkeiten der Root-Rechte aneignen? Ich weiß nicht, ob Du mit Unix vertraut bist, aber so wie bei Win geht das nicht...

Warum??? Weil das niemanden interessiert.... So ist es einfach.

Falsch. Jeden Tag werden wir mehr... die Linux-User zählen mittlerweile jenseits der Million... sicher noch kein Vegleich mit Win, aber das liegt ja an der OS-Verkaufsstrategie der letzten zwei Jahrzehnte - aber im Serverbereich ist Linux mittlerweile an erster Stelle und im Heim/Desktop-Bereich wird es auch immer besser.

Linux ist nicht dazu da um einfach bedient zu werden, das liegt wohl an der Unix-Basis.

Und darin liegt ja der Sinn des Ganzen!

Im Übrigen bin ich der Meinung das die Diskussion über Linux u. Windows nichts bringt, weil jeder seinen Standpunkt hat, und das ist auch gut so.

Find ich auch - und Windoze ist nun halt das OS der DAU's... so schön bunt und einfach...

:finger:

Genauso gut fand ich früher immer die Diskussionen ob Netscape oder IE der bessere Browser ist...

War ein klarer Fall: NETSCAPE! :D

Und jetzt ist es derMOZILLA!

bearbeitet von Doug Heffernan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gehört schon ins beisl... :D Finde übrigens die Diskussion ums "bessere" OS genauso sinnlos, wie Camlann. Entweder man mag es, oder man mag es nicht. Ich mag's, genauso wie Windows.

bearbeitet von m@x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.