Jump to content
chinomoreno

Diogo und Luis Fabiano hart bestraft

Recommended Posts

Prügelknaben hart bestraft

Ihre Boxeinlage im Spitzenspiel der Primera Division am vergangenen Samstagabend kommt die beiden Profis Carlos Diogo von Real Saragossa und Luis Fabiano vom FC Sevilla teuer zu stehen. Der spanische Fußballverband verhängte gegen die beiden Prügelknaben eine Sperre von jeweils fünf Spielen.

Die beiden Akteure waren in der Nachspielzeit der Partie beim Stand von 2:1 für Saragossa aneinander geraten, lieferten sich einen wüsten Boxkampf und wurden von Schiedsrichter Undiano Mallenco mit der Roten Karte vom Feld geschickt.

Zuvor hatten beide Spieler sportlich auf sich aufmerksam gemacht. Diogo hatte die Heimelf nach einer knappen Viertelstunde in Führung gebracht. Diego Milito konnte erhöhen, ehe Luis Fabiano nach 70 Minuten der Anschlusstreffer gelang und für Spannung sorgte. Der Tabellenführer musste dennoch den Platz als Verlierer verlassen.

Für Sevilla wiegt der Ausfall von Angreifer Fabiano schwer, denn der Brasilianer hat bei seinen zwölf Einsätzen schon siebenmal getroffen. Abwehrmann Diogo absolvierte bislang 16 Spiele für den Tabellenvierten Saragossa und traf bei seinen Vorstößen in die gegnerische Hälfte dreimal.

(kicker.de)

Der "Kampf" nochmal auf Video: http://youtube.com/watch?v=kytAn7uZd-8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...