Jump to content
tsl

dumm, arrogant oder ein genie?

Recommended Posts

da diese WM alles andere als zufriedenstellend für die polnische mannschaft verlaufen ist, hab ich mir die zeit genommen die komplette vorbereitung sowie die 3 spiele bei der wm ein wenig unter die lupe zu nehmen.

wie wir alle wissen hat polen nicht gerade sehr begnadete spieler, jedoch es existiert ein stamm mit, na sagen wir mal durchschnittlichen kickern aus durchschnittlichen ligen europas.

diesen stamm bilden

- zurawski

- frankowski

- krzynowek

- szymkowiak

- zewlakow

- bak

- dudek

- kosowski

dazu kommen noch sobolewski und baszczynski. wie man erkennen bildeten 6 dieser kicker 2002 die "wunder"-mannschaft von wisla krakau und sind allesamt freunde.

aufgrund der ersten entscheidung, frankowski nicht mitzunehmen, wurde dieser stamm, und vor allem das blinde verständnis mit zurawski im sturm, zerissen. für mich fehler NR 1.

doch bevor überhaupt der kader feststand, wurden sehr sinnvolle freundschaftsspiele ausgetragen damit sich doch die mannschaft einspielen kann.

so begann es mit einem spiel gegen lettland, natürlich ausserhalb der von der fifa vorgesehenen termine.

die aufstellung war folgende (spiel war am 2. mai):

dudek

kus - jop - lewandowski - gancarczyk

bonin - szymkowiak - mila - kosowski

sosin - frankowski

ich hab schon damals geschrieben dass die mannschaft auf mind. 5 positionen verändert wird und dieses spiel nur einen zweck erfüllt hat: verunsicherung bei den spielern. und mit den positionen hab ich mich vertan, es waren exakt 9!!!!!!!! fehler NR 2.

8 tage später, am 10. mai wurde gegen die "pepi's alptraum" inseln gespielt. janas wollte den gegner überraschen und stellte wie folgt auf:

Kuszczak

Kuś - Bosacki - Żewłakow - Gancarczyk

Jeleń - Rząsa - Mila - Kosowski

Rasiak - Frankowski

natürlich wieder KEIN fifa-termin und es waren diesmal 10 positionen die nicht dem eröffnungsspiel entsprochen haben. zwar das spiel gewonnen, aber mit praktisch einer anderen mannschaft. fehler NR.3

5 tage später gibt janas den kader bekannt. frankowski und dudek, und saganowski (der sich in portugal mit > 10 toren durchsetzen konnte!) nicht dabei. da stellt sich für mich die frage "warum?". die begründung von janas ist dass beide keine spielpraxis (bei frankowski dass er keine tore schiesst) haben und er solche spieler nicht mitnimmt. ok, aber er hält sich sebst nicht dran:

- rasiak

- mila

- kosowski

das können nur persönliche gründe seitens janas gewesen sein.

irgendwann ging es in die schweiz zum konditionstraining!!!!! eine woche pures kraftraining für die mannschaft. 10 tage vor wm-beginn sind die spieler platt, verlieren gegen kolumbien (sicher eine optimismus-spritze dieses spiel) und gewinnen gegen kroaten. da ist mir schon aufgefallen dass die spieler irgendwie platt waren (zurawski und szymkowiak). dies bestätigte sich dann auch bei der wm, zurawski und szymkowiak waren totalausfälle. fehler NR.4 war das konditionslager in der schweiz.

dann die spiele:

mit breiter brust gegen ecuador, natürlich defensiv eingestellt in der hoffnung irgendwann ein türl zu ernudeln. fehlanzeige. nach gut 20 minuten war die taktik von janas zum teufel, er hat, was ich ihm sehr ankreide, die taktik bis zur 80-ten minute nicht geändert. worauf hat der sack gewartet? mit einem stürmer, 2 defensiven mittelfeldspielern schiesst man keine tore. dann kamen brozek und jelen und das 2:0. fehler NR.5: keine reaktion während des spiels.

aufstellung

Boruc

Baszczyński, Jop, Bąk, Żewłakow

Smolarek , Sobolewski ( 68 min. - Jeleń), Szymkowiak, Radomski, Krzynówek ( 78 min. - Kosowski)

Żurawski ( 84 min. - Brożek).

für mich war nach dieser niederlage schon klar dass wir das 1/8 finale nicht erreichen werden. trotzdem wurde gegen die piefkes, wo ein sieg von nöten war, auf zeit gespielt und eher defensiv agiert.

Boruc

Baszczyński, Bąk, Bosacki, Żewłakow ( 83 min. - Dudka)

Sobolewski , Radomski, Krzynówek ( 77 min. - Lewandowski)

Jeleń ( 90 min. - Brożek), Żurawski, Smolarek.

da die deutschen um einiges stärker als ecuador sind wäre für mich naheliegend gewesen, hätte janas die deutschland aufstellung gg. ecuador gebracht und die ecuador-aufstellung gg. die deutschen. in diesem spiel hat einer gefehlt der den ball halten kann. das wäre szymkowiak gewesen, nur er war nicht aufgestellt. fehler NR.6

dann das spiel gg. costa rica:

Boruc

Baszczyński , Bąk , Bosacki , Żewłakow

Jeleń, Radomski ( 64 min. - Lewandowski), Szymkowiak, Krzynówek

Smolarek ( 85 min. - Rasiak), Żurawski ( 46 min. - Brożek).

da ich es nicht gesehen habe kann ich dazu nix sagen.

abschliessend möchte nich noch anmerken dass jedes spiel mit einer anderen aufstellung begonnen wurde, jop nach dem ersten spiel nicht mehr zum einsatz kam und spieler wie rasiak oder mila wo janas immer betont hat wie wichtig diese für die mannschaft wären, auf 5 min. einsatz gekommen sind. fehler NR.7

janas hatte nie eine mannschaft, entweder weil er ein sehr schlechter trainer ist oder weil er sich mit allen und jeden anlegen wollte.

einem trainer oder dem fussballverband eines landes sind diese ergebnisse vielleicht leicht zu verkraften, jedoch ich als FAN leide unter diesen umständen wirklich sehr. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites



  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...