Jump to content
gakfan

Die Saison 2005/2006 im Rückspiegel

Recommended Posts

Die Saison 2005/2006 im Rückspiegel:

Bis zum Trainingsstart (19.06.2005) wurden folgende personelle Änderung vollzogen:

Zugänge:

Schrott (Wacker Tirol)

Razenböck (Gratkorn)

Hassler (zurück vom LASK)

Abgänge:

Almer (AKA)

Ramusch (St. Pölten)

Dollinger (Rapid Wien)

Sencar (Kapfenberg)

Erkinger (Kapfenberg)

Naumoski (Mattersburg)

20.06.2005 Puma wird neuer Ausstatter und löst somit Fila ab

21.06.2005 Testspiel: GAK – Kapfenberg 2:3 – Bleidelis (2)

24.06.2005 Testspiel: GAK – Dynamo Dresden 1:1 – Skoro

24.06.2005 Harald Sükar löst Rudi Roth als GAK-Präsident ab. Igor Demo wechselt von Mönchengladbach zum GAK

26.06.2005 Das neue GAK-Präsidium wird vorgestellt (Sükar, Weißkopf, Messner Strohmayer sen., Rath, Strohmayer jun., Christoph, Höllwart, Schleich. Sticher)

04.07.2005 Testspiel: GAK – Groclin 1:3 – Plassnegger

07.07.2005 Gerüchte um einen Wechsel von Mario Tokic zur Austria Wien flammen auf

09.07.2005 Red Party im Trainingszentrum

12.07.2005 Meisterschaft: GAK – Salzburg 3:1 – Bazina (2), Kollmann

12.07.2005 Tod von Sportdirektor Hannes Weninger

16.07.2005 Testspiel: GAK – Schalke 04 2:1 – Plassnegger, Junuzovic

18.07.2005 Mario Tokic erhält vom GAK die Freigabe für einen Wechsel zur Wiener Austria

18.07.2005 Thomas Hösele wird als neuer Sportdirektor und Weninger-Nachfolger bestellt

19.07.2005 Begräbnis von Sportdirektor Hannes Weninger

20.07.2005 Meisterschaft: Austria – GAK 3:2 – Plassnegger, Ehmann

23.07.2005 Meisterschaft: Admira – GAK 1:2 – Bazina, Ehmann

25.07.2005 Mario Hieblinger unterzeichnet einen Vertrag bis 2009 beim GAK

28.07.2005 Rene Aufhauser wechsekt vom GAK zu Red Bull Salzburg

29.07.2005 Auslosung: UEFA-Cup-Qualifikation: GAK – Nistru Otaci

30.07.2005 Meisterschaft: GAK – Mattersburg 1:0 – Ehmann

06.08.2005 Meisterschaft: SV Ried – GAK 2:1 – Plassnegger

11.08.2005 UEFA-Cup: Nistru Otaci – GAK 0:2 – Schrott, Ehmann

14.08.2005 Meisterschaft: GAK – Rapid Wien 1:1 – Bazina

17.08.2005 James Obiorah bestreiter beim GAK ein Probetraining

18.08.2005 Ehrung durch Frau Landeshauptmann Klasnic für den Vize-Meistertitel

21.08.2005 Meisterschaft: Sturm – GAK aufgrund von Dauerregens abgesagt

22.08.2005 Meisterschaft: Sturm – GAK 0:2 – Hieblinger, Skoro

25.08.2005 UEFA-Cup: GAK – Nistru Otaci 1:0 – Junuzovic

26.08.2005 Auslosung: UEFA-Cup-Qualifikation: GAK – Racing Straßbourg

26.08.2005 James Obiorah unterzeichnet einen Vertrag beim GAK

28.08.2005 Meisterschaft: GAK – Tirol 1:1 – Bazina

31.08.2005 Hannes Kartnig verkauft beim Mc’Donalds in der Fröhlichgasse Burger aufgrund der verlorenen Derbywette

03.09.2005 Testspiel: DSV Leoben – GAK 1:2 – Obiorah (2)

10.09.2005 Meisterschaft: Superfund – GAK 1:0

15.09.2005 UEFA-Cup: GAK – Straßbourg 0:2

18.09.2005 Meisterschaft: GAK – Superfund 0:0

21.09.2005 Beginn der Abbrucharbeiten des alten Casino-Stadions

21.09.2005 Meisterschaft: Red-Bull Salzburg – GAK 1:0

24.09.2005 Meisterschaft: GAK – Austria Wien – 1:0 – Kollmann

29.09.2005 UEFA-Cup: Straßbourg – GAK 5:0

02.10.2005 Meisterschaft: GAK – Admira 4:1 – Bazina (2), Kollmann, A. Lienhart

15.10.2005 Meisterschaft: Mattersburg – GAK 3:1 – Kollmann

21.10.2005 Meisterschaft: GAK – Ried 2:2 – Sick, Skoro

25.10.2005 Meisterschaft: Rapid – GAK 3:2 – Bazina, Standfest

30.10.2005 Meisterschaft: GAK – Sturm 2:0 – Sonnleitner, Skoro

05.11.2005 Meisterschaft: Tirol – GAK 0:1 – Bazina

16.11.2006 Die Bausteinaktion wird ins Leben gerufen

17.11.2005 Hans-Ulrich Thomale besucht Graz aufgrund der 25-Jahr-Feier des 1. AHC

20.11.2005 Meisterschaft: GAK – Red Bull Salzburg 3:1 – Junuzovic, Bazina, Schrott

28.11.2005 Meisterschaft: Austria Wien – GAK aufgrund der schlechten Wetterbedingungen auf März 2006 verschoben

01.12.2005 Mario Bazina wird als Österreichs Fussballer des Jahres ausgezeichnet

03.12.2005 Meisterschaft: Admira - GAK 2:0

08.12.2005 Meisterschaft: GAK – Mattersburg 3:0 – Skoro (2), Kollmann

19.12.2005 Schwarzenegger entzieht der Stadt das Recht, seinen Namen in Zusammenhang mit dem Stadion zu verwenden

04.01.2006 Trainingsstart für das Frühjahr, keine Zu- oder Abgänge

05.01.2006 Igor Demo löst seinen Vertrag beim GAK in beiderseitigem Einvernehmen auf.

09.01.2006 Walter Schachner wurde von Präsident Sükar beurlaubt

10.01.2006 Lars Söndergaard wird als neuer Trainer präsentiert, sein Vertrag läuft bis 30.06.2008

15.01.2006 Mario Bazina wechselt vom GAK zu Rapid Wien und unterzeichnet einen Vertrag bis 2008

19.01.2006 James Obiorah wechselt zu Metallist Kharkiv

21.01.2006 Testspiel: GAK – FC Kärnten 6:1 – Schenk (2), Skoro, Bleidelis, Kujabi, Eigentor

24.01.2006 Walter Schachner wird Trainer bei TSV 1860 München

25.01.2006 Testspiel: GAK – Kapfenberg 5:1 – Kollmann (3), Skoro (2)

28.01.2006 Testspiel: GAK – DSV Leoben 2:3 – Kollmann, Hassler

29.01.2006 Jürgen Rindler wechselt vom GAK zum SV Kapfenberg (Kooperationsvertrag!)

30.01.2006 Co-Trainer Mag. Günter Gorenzel-Simonitsch folgt Walter Schachner zu 1860 München

03.02.2006 Mario Majstorovic verlängert seinen Vertrag bis 2009

04.02.2006 Abflug zum Trainingslager nach Huelva (ESP)

09.02.2006 Testspiel: GAK – Huelva 5:1 – Kollmann (3), Ehmann, Plassnegger

11.02.2006 Rückkehr vom Trainingslager aus Huelva

18.02.2006 Umbenennung des Schwarzenegger-Stadions in UPC-Arena

18.02.2006 Meisterschaft: Sturm – GAK 0:0

25.02.2006 Meisterschaft: GAK – Rapid Wien 3:1 – Kollmann (2), Standfest

02.03.2006 Martin Pucher wird neuer Präsident der Bundesliga

02.03.2006 Zlatko Junuzovic wird zum „Toto Jungstar des Jahres 2005“ geehrt

04.03.2006 Meisterschaft: Ried – GK wurde wegen schlechter Witterungsverhältnisse abgesagt

07.03.2006: Stiegl-Cup: Superfund – GAK 3:1 – Kollmann

11.03.2006 Meisterschaft: GAK – Tirol 0:1

15.03.2006 Meisterschaft: Austria – GAK 2:1 – Standfest

18.03.2006 Meisterschaft: Superfund – GAK 1:0

25.03.2005 Meisterschaft: GAK – Superfund 1:2 – Schenk

29.03.2006 2 neue Testkandidaten: Hong Soon Hak, Noh Byung Joon

29.03.2006 Meisterschaft: Ried – GAK 2:1 – Skoro

31.03.2006 Peter Svetits wurde als General Manager vorgestellt, Thomas Hösele wird Verbindungsglied zur Akademie

02.04.2006 Meisterschaft: Red Bull Salzburg – GAK 5:0

04.04.2006 Testspiel: GAK – GAK Amateure 5:0

07.04.2006 GAK meldet für den UI-Cup

08.04.2006 Meisterschaft: GAK – Austria 0:0

12.04.2006 Meisterschaft: GAK – Admira – Hassler (2), Panis (ET)

15.04.2006 Meisterschaft: Mattersburg – GAK 1:0

22.04.2006 Meisterschaft GAK – Ried 1:4 – Junuzovic

24.04.2006 Rudi Roth übernimmt eine Haftung über 600.000€

25.04.2006 Das Land Steiermark übernimmt eine Haftung in Höhe von 1,2 Mio. €

28.04.2006 Der GAK erhält in erster Instanz keine Lizenz für die Saison 2006/2007

29.04.2006 Meisterschaft: Rapid Wien – GAK 2:0

06.05.2006 Meisterschaft: GAK – Sturm – 2:3 – Junuzovic, Skoro

10.05.2006 Peter Svetits macht die Transferliste öffentlich: Hieblinger, Hassler, Kollmann, Razenböck, Ehmann und Schrott können sich gegen Ablöse einen Verein suchen

13.05.2006 Meisterschaft: Tirol – GAK – 1:3 – Junuzovic, Hassler, Knabel (ET)

Alle Daten gem. http://gak.wox.org

Share this post


Link to post
Share on other sites

09.01.2006 Walter Schachner wurde von Präsident Sükar beurlaubt

Der Knackpunkt der Saison - ab da wurden wir vom Euopacup Kandidaten zur Lachnummer :kotz: (mit Abstand schlechtestes Frühjahrteam) - der nun erreichte 6. Platz schmeichelt noch etwas.

Angesichts des Krankl Damoklesschwertes :nervoes: kann man nun schon auf ein Bleiben Söndergaards hoffen damit dann nach dem verhauten 1. Meisterschaftsviertel Hochhauser seine Auszeit abbricht und den Gak wiederbelebt. :v:

So und nun heißts auf den näcsten Punkt der Chronologie warten - Lizenzerteilung =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schöne und detailierte zusammenfassung!

in dieser saison war wirklich alles drinnen...höhen und natürlich auch tiefen!der polster vom frühjahr verdeckt mMn etwas die schwachen leistungen im herbst und somit finde ich den 6.platz recht positiv.

viele meinen wenigstens sind wir vor sturm, was mir aber recht egal ist; dafür können wir uns auch nichts kaufen, ist halt so von platz 5-9!

eine benotung der einzelnen spieler möchte ich eigentlich nicht machen, denn viele hatten längere verletzungen oder pechphasen. was aber aufgefallen ist, die "gstandenen" kicker wie kollmann, schranz, ehmann usw konnten nicht in die rolle eines führungsspielers schlüpfen. gerade die jungen kicker holten ein paar mal die kastanien aus dem feuer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...