Jump to content
goleador2000

CL-Semifinale kompakt

Recommended Posts

Die 2 CL-Semifinal-Hinspiele nochmals kurz von mir zusammengefasst: :)

AC Milan - FC Barcelona 0:1 (0:1)

Sehr beeindruckend wie Barcelona nach 15 Minuten Milan-Powerplay -die Ausbeute: ein Stangenschuß von Gilardino und eine Großchance von Sheva -gespielt hat. Sie haben von Minute zu Minute mehr Pressing gespielt und die Milan-Mannschaft kontrolliert. Besonders gut hat mir in der ersten Hälfte der brasilianische Weltmeister Edmílson im DM gefallen :yes: – er hat viele Zweikämpfe gewonnen und auch spiel- und passtechnisch hervorragend gespielt. Enttäuschend war für mich der Auftritt von Eto'o und Van Bommel. Von den beiden habe ich mir mehr versprochen... :[

Ronaldinho war vor allem in der 2. Halbzeit die überragende Persönlichkeit auf dem Feld :king: – er war sehr spielfreudig, steigerte sich immer mehr und war von Gattuso & Co auch durch Körperattacken und Fouls nicht aus dem Spiel-Rhythmus zu bringen. Er zeigte eindrucksvoll, daß er derzeit einfach der beste Fußballer auf dem Erdball ist... :yes: Der junge Andres Iniesta hat mir auch sehr imponiert und wurde immer stärkerer und sicherer mit seinen Pässen – phasenweise hat er sogar den schmerzlich vermissten Xavi vergessen lassen und das soll was heissen... :augenbrauen:

Ronaldinho, Edmílson, Iniesta – diese 3 waren für mich die tragenden Säulen des Barca-Spiels. Bei Milan errreichte eigentlich nur Káka seine Normal-Form. Der Rest konnte mich nicht überzeugen. Besonders Seedorf erwischte einen schwachen Tag. Sheva und Gila waren in der gut organisierten starken Barca-Abwehr sehr gut aufgehoben und das Flügelspiel war so gut wie nicht vorhanden - eine gute Hereingabe von Serginho ist zuwenig um Barca aus den Angeln zu heben :raunz: – mit Ausnahme des Pfostentreffers von Gilardino und der Sheva-Chance – waren beide Milan-Stürmer komplett abgemeldet. Bezeichnend daß mit Ambrosini und Maldini zwei Defensivspieler die 2 größten Milan-Chancen in der 2. Hz vorgefunden haben. Barcelona hätte natürlich durch Ronaldinho zuvor schon den Sack zumachen können. Mit einem 0:2 im Gepäck hätte der AC Milan gar nicht ins Camp Nou anreisen brauchen :wos?:

Noch eine Frage, die ich stellen muß:

Was hat sich Ancelotti von seinen Einwechslungen versprochen ??? Maldini, Ambrosini, Cafu – Entschuldigung, aber ich liege daheim 0:1 zurück und bringe 2 Abwehrspieler und einen defensiven Mittelfeldmann :wos?: ...warum hat er z.B. für den schwachen Seedorf keinen OM wie Rui Costa gebracht um das Spiel anzukurbeln oder den zweikampfstarken Vogel um z.B. Kàka vor Zweikämpfen zu entlasten bzw. ihm den Rücken frei zu halten ??? Taktisch war das meiner Meinung ganz schwach. Aber gut, ich halte ohnehin nicht viel von diesem Trainer – für Milan gibt es sicher bessere, leider hat man das nicht erkannt und wieder mit ihm verlängert... :nein:

:support: Ich denke Barcelona wird sich diesen Vorsprung daheim nicht mehr nehmen lassen, obwohl man eine abgeklärte, erfahrene Mannschaft wie Milan nie unterschätzen darf. :verbot: Das Auswärtstor ist aber mMn Gold wert – Milan muß kommen, offensiv spielen und Barcelona kann seine gefährlichen Konter setzen und ist mit seiner geballten Offensivkraft immer für ein, zwei Tore gut. Im Rückspiel wird wahrscheinlich Deco statt van Bommel spielen und der junge Messi auch noch verfügbar sein. :) Ich sage daher nur: Arrivederci, AC Milan !!! :D

Arsenal London - Villarreal CF 1:0 (1:0)

Arsenal begann sehr gut und schnürte Villarreal in der eigenen Hälfte ein. Das Kombinationsspiel lief wie am Schnürchen. Das 5er-Mittelfeld der Gunners, angeführt vom bärenstarken Hleb und Fabrégas zog die Fäden im Mittelfeld und Gilberto Silva hielt ihnen defensiv den Rücken frei. Man dachte den Gunners wird ein schnelles Tor gelingen und sie werden die Sache schnell klar machen – es wäre beinahe auch so gekommen, aber ein klares Tor wurde von Schiri Plautz wegen angeblichem abseits aberkannt. Man dachte das Spiel geht in dieser Tonart weiter, aber weit gefehlt...gute Chancen wurden vergeben und die jungen Arsenal-Akteure die nach Siegen über Real und Juventus dieses Mal klar die Favoritenrolle inne hatten, probierten immer wieder durch stereotype Angriffe durch die Mitte ihr Glück – Villarreal spielte abwartend und defensiv und wollte nur verteidigen und ein Bollwerk aufziehen und Arsenal nicht ihr Tempospiel aufkommen lassen, das gelang sehr gut, denn die Angriffe der Gunners versandeten zumeist in der vielbeinigen Abwehr der Submarinos oder die wenigen Großchancen wurden vergeben – die junge Arsenal-Truppe wurde immer nervöser und unsicherer... :betrunken:

Die Spanier merkten dies, wurden nach 20,30 Minuten zunehmends aktiver, ballsicherer, machten die Räume eng, gewannen mehr Zweikämpfe als zu Beginn des Spieles und ließen Arsenal ihr gefürchtetes Kombinationsspiel nicht aufziehen. Sie wagten sich zunehmends aus ihrer Deckung und taten mehr für die Offensive, obwohl sie keine klaren Torchancen herausspielen konnten. Die Gunners versuchten es immer wieder über die Mitte, wo Villarreal durch Senna, Tacchinardi und die Innenverteidigung kompakt stand und nur wenig zuließ, anstatt die schwachen Außenverteidiger – Javi Venta und Arruabarrena – mit Flügelläufen unter Druck zu setzen. Immer wenn Hleb,Henry oder Fabrégas ihre Beine im Spiel hatten, wurde es gefährlich. So fiel auch die Führung – eine schöne Kombination zwischen Henry und Hleb schloss Innenverteidiger Touré kurz vor der Pause perfekt ab. Villarreal antwortete prompt durch 2 Freistösse von Riquelme, den immer wieder 2,3 Mann nicht aus den Augen ließen. Kurz vor der Halbzeit wurde den Submarinos sogar ein klarer Elfmeter verwehrt – Gilberto Silva hatte Jose Mari klar von den Beinen geholt – viel Glück für Arsenal !!! :o

In der 2. Hälfte versuchten die Gunners immer wieder ein Tor nachzulegen, doch Villarreal hatte nur das Ziel dieses aus ihrer Sicht sehr gute Ergebnis über die Runden zu bringen. Die wenigen Chancen der Gunners wurden erneut vergeben. Man versuchte es abermals zu häufig durch die Mitte. Auch ein sehr lauf- und spielstarker Hleb, oft nur durch ein Foul zu stoppen, war zuwenig um die Villarreal-Abwehr aus den Angeln zu heben. Fabrégas baute nach seiner Verletzungspause immer mehr ab und war schlußendlich abgemeldet. Henry muße immer wieder auf den Flügel ausweichen und konnte so nie richtig Torgefahr erzeugen. Auch von Pires und Ljungberg war nach anfänglich gutem, aktivem Spiel immer weniger zu sehen. Villarreal war durch Standards gefährlich und versuchte das Tempo weiterhin zu verschleppen und versuchte den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das gelang, denn Arsenal fiel nicht mehr viel ein, sie waren mit ihrem Latein am Ende. Nach 80 Minuten nahm Wenger den überragenden Hleb :yes: vom Platz und brachte mit van Persie und Bergkamp frische Offensivkräfte. Doch auch den beiden Holländer gelang nicht mehr viel. Arsenal konnte im Finish nicht mehr so richtig für Druck sorgen und Villarreal war mit der knappen Niederlage gut bedient und zufrieden.

Die besten Spieler aus meiner Sicht: Hleb :super: Henry, Eboué, Touré - Senna, Riquelme

:support: Na ja. Für Arsenal könnte dieses knappe Resultat in der Tat zuwenig sein. Denn im ausverkauften El Madrigal warten 22.000 fanatische Zuseher, die bedingungslos hinter den Submarinos stehen und die Spanier anfeuern und unterstützen werden – Inter kann ein Lied davon singen wie gefährlich diese Truppe daheim ist. :p

Andererseits, in der CL bzw. im Europacup daheim kein Tor zu bekommen ist immer ein gutes Resultat. Ich denke wer im Bernabeu-Stadion gewinnt und bei Juventus ein Remis holt, der braucht auch Villarreal nicht wirklich zu fürchten... :smoke:

Mein Tipp daher: Als England-Fan möchte ich natürlich, daß die Gunners den Finaleinzug schaffen !!! :yes: Ich denke daher Arsenal wird mit etwas Glück und viel Können im El Madrigal mindestens ein Unentschieden holen und hoffentlich :holy: verdient ins CL-Finale einziehen !!!

Das Finale MUSS aus Sicht eines Fußballfans der Offensivfußball liebt einfach Barcelona - Arsenal heißen :yes::super::winke:

goleador2000 :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...