Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast Sepp Osterhasi

Troubles nach GAK-Salzburg.

9 Beiträge in diesem Thema

Ausschreitungen nach Spiel GAK gegen Salzburg

Zu schweren Ausschreitungen ist es nach dem Fußballspiel GAK gegen Salzburg in Graz Liebenau gekommen. Fans haben vor dem Stadion randaliert und unter anderem mit Stühlen eines Lokals um sich geschmissen.

Die Fußballrowdies gingen auch auf die einschreitenden Polizisten los. Vier Beamte und zwei Zuschauer wurden dabei leicht verletzt. Drei Randalierer wurden vorübergehend festgenommen.

Quelle: http://steiermark.orf.at/oesterreich.orf?r...nel=8&id=260919

Da ja gerne von andern Seiten - auch von Salzburger Seite her - immer mit der Fingerzeigmentalität - auch hier im Asb gibt es einige Asb-Salzburger mit dieser Mentalität - auf andere Vereine gezeigt wird, ist es mir ein besonderes Anliegen, heute einmal selbst Fingerzeiger zu sein - zumal ja das nicht das 1.Mal ist, wo Salzburgfans involviert waren.

Eat this !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

achso weils im gak thread schon keinen interessiert musst damit wieder unser forum dreckig machen oder ?!?!

bitte den thread closen das interessiert keinen gak´ler und wohl auch so gut wie keinen salzburger !

post das halt im grünen forum ! :nein:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was willst Du damit sagen ??? Glaubst doch nicht wirklich, dass irgendein Salzburgfan bestreitet, dass es von eigenen Kreisen her öfters Probleme gibt. Die, die sich in der Fanszene auskennen, wissen sowieso welche Leute das sein können, wobei ich mir dieses Mal ziemlich sicher bin, dass es die falschen erwischt hat. Diejenigen, die Interesse an Schlägerein haben sind wahrscheinlich großteils schon mit den Bussen wieder abgereist, mit denen sie gekommen sind. Und das einige "GAK Fans" ziellos auf Salzburger losgehen haben wir auch gesehen..

Genau das Selbe haben hier einige Salzburguser in Wien beim letzten Rapidmatch mitbekommen. Wahllos sind Rapidler (vielleicht 17 Jahre alt) zu den Salzburgern gegangen (die zu Fuß nach hause gegangen sind) und haben ihnen eine verpasst und ihnen einen Schal geraubt...

Ich finds zwar idiotisch, dass es das in jedem Fankreis wohl gibt, aber man kanns eh schwer ändern... Aber dumme Postings wie deines eines ist "Eat this" und "Fingerzeig" werde ich hier sicher nicht dulden. Meinungen sind hier ok, werde ich auch lassen, aber wenn es ausartet dann werde ich das wohl schließen.

Nur als Beispiele: die "Kinderschänder" Salzburgfans haben ja alle Bengalen in den Rapidsektor geworfen, haben beim Abschiedspiel letztes Jahr in der 36. Runde bei Bregenz gewütet, haben sich gegen Rapid daheim beim ersten Heimspiel unschöne Szenen mit dem Rapidlern geliefert, haben in der Südstadt für schlechte Szenen gesorgt, also was willst Du noch ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Siehste: und genau die selben Typen wie Du spielen dann Gutmensch bei den Grünen !

Kehrt einmal vor Eurer Haustür und schimpfts dann über andere !

Und jetzt kannst schließen wennst kannst... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und jetzt kannst schließen wennst kannst... :D

Ja kann ich, aber werde ich noch nicht. Vielleicht kommt ja ne nette Diskussion zusammen, wo nicht dumme Kommentare abgegeben werden, aber wenns geht nicht nur nichtsaussagende kurze Sätze, sondern wirklich ordentliche Meinung...

Aber wahrscheinlich wird es in den nächsten Stunden sowieso geschlossen werden, weil es einfach nicht funktioniert über sowas zu reden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@phipp: so is es. Ich wollt´eigentlich nur erreichen, daß einmal gewisse Fans anderer Vereine um ihre eigenen Sachen kümmern und ned immer alles auf 1 Verein abwälzen und einmal zuerst über die eigene Situation nachdenken !

Jetzt ist es endlich mal wer anderer und ned immer wir, auch die Medien ham das mittlerweile mitbekommen, daß ned immer wir die Bösen sind - und das ist der Gerechtigkeit halber gut so !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@phipp: so is es. Ich wollt´eigentlich nur erreichen, daß einmal gewisse Fans anderer Vereine um ihre eigenen Sachen kümmern und ned immer alles auf 1 Verein abwälzen und einmal zuerst über die eigene Situation nachdenken !

Jetzt ist es endlich mal wer anderer und ned immer wir, auch die Medien ham das mittlerweile mitbekommen, daß ned immer wir die Bösen sind - und das ist der Gerechtigkeit halber gut so !

Was hast Du für ein Problem ? Dieses Selbstmitleid ist ja schon erbärmlich... Ich denke es ist aber immer noch so, dass die Medien einfach alles berichten was sie mitbekommen und wenn man es so offensichtlich macht wie in Eisenstadt wo es zum Spielabbruch kommt, dann ist man selber Schuld wenn man schlecht in den Medien dasteht. Sorry, aber das vor der eigenen Tür kehren können eh fast alle Vereine machen...

Aber aus meiner Sicht ist dein Posting nur ein Zeichen der Mileidserregung. Was sollen wir darauf antworten, bzw. was willst Du damit erreichen ? Ich denke jeder weiß was Sache ist und das eben als Grüner zu schreiben ist auch schon etwas arm. Über 1 Jahr hat man den Salzburgfans die eine Bengale die in den Kindersektor geflogen ist nachgehalten... wenn Du die bisherigen Berichte nicht mitbekommen hast, dann hattest Du die Augen zu... und ich denke, es reicht jetzt dann auch schon wieder..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und Du machst eigentlich genau das, was ich oben gepostet habe.... :feier:

Quasi aufg´legt !

Und Selbstmitleid brauch´i ned und hab´i ned g´macht.. :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.