Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Greenspan

wie gehts weiter in Hütteldorf ?

5 Beiträge in diesem Thema

wieder geht eine völlig verkorkste Saison bei Rapid zu Ende - international weiterhin nur Zuschauer

Ich sehe aber den Fußball in Österreich allgemein in einer sehr bedrohlichen Siatuation - leere Stadien und Clubkassen, die meisten Vereine stehen vor dem Ruin, überbezahlte Spieler, die erschreckend schwache Leistungen bieten - Fans, die geschmacklose Transparente den Fußballsport noch umstrittener machen - Fußballbesuche sind einfach OUT !!

nur noch der harte Kern und Abobesitzer finden den Weg ins Stadion - nicht nur Rapid hat damit zu kämpfen

wie geht es weiter bei Rapid ?

Man muß wieder einmal auf den Nachwuchs setzen - teure Spieler kann man sich ohnehin nicht mehr leisten - entscheidend wird jedoch sein, welche Routiniers statt Herzog,Wagner und Laursen geholt werden

ein Weg nur mit junge Spieler wäre sicher fatal - diese müssen von erfahrenen Kickern geführt werden !

An dem Verhalten von Daum erkennt man, was er vom österr.Fußball berechtigterweise hält - er verläßt das sinkende Schiff, die Veilchen haben mit dieser Mannschaft international keine Chance - und nur für die Championsleague teure Stars holen ist selbst Stronach zu aufwendig

ich sehe auch im nächsten Jahr keine wesentlichen Änderungen bei Rapid - es kommen ja maximal 3 neue Spieler, dafür wurde aber Herzog und Laursen schon abgegeben - und Hicke ist in meinen Augen auch nicht die ideale Besetzung

aber vielleicht schaffen wir nächstes Jahr wieder einmal einen intern.Bewerb, der Titel ist auf Jahre für die Veilchen vorprogrammiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe aber den Fußball in Österreich allgemein in einer sehr bedrohlichen Siatuation - leere Stadien und Clubkassen, die meisten Vereine stehen vor dem Ruin, überbezahlte Spieler, die erschreckend schwache Leistungen bieten - Fans, die geschmacklose Transparente den Fußballsport noch umstrittener machen -  Fußballbesuche sind einfach OUT !!

Wie bedrohlich die Situation ist, erkennt man ja z.B. daran, das alle Vereine (mit ausnahme FK Magna) bei der Lizenz auflagen erhalten haben bzw. Mannschaften wie Salzburg sogar "nachbessern" mussten, um überhaupt eine zu erhalten.

Die "geschmacklose Transparente" oder gesänge gibt es aber seit Jahren, und es hat die "Anhänger" der (in der Tabelle guten) Mannschaften nicht vom Matchbesuch abgehalten.

Großes Problem hierbei ist aber auch, das der neue Meister "nicht zieht".

Bei Rapid,Sturm,Tirol etc.. waren in den "guten" Jahren immer sehr viele Besucher/Gloryhunter/Neutrale, das gibt es dieses Jahr halt nicht....

nur noch der harte Kern und Abobesitzer finden den Weg ins Stadion - nicht nur Rapid hat damit zu kämpfen

Bei Salzburg z.B. sieht man aber schon, was eine "Änderung" z.B. Stadion bei den Fans bewirken kann.

Bei Sturm & Rapid gilt hat immer noch die Gleichung :

Kein Erfolg = Kein Zusehermagnet.

Wobei auch hier aber wieder zu erwähnen ist, das trotzdem auf die meisten Spiele mehr Leute kommen/gekommen sind, als bei Spielen des neuen Meisters. Wo in Europa gibt es das sonst ??

ich sehe auch im nächsten Jahr keine wesentlichen Änderungen bei Rapid - es kommen ja maximal 3 neue Spieler, dafür wurde aber Herzog und Laursen schon abgegeben - und Hicke ist in meinen Augen auch nicht die ideale Besetzung

Auch 1996 waren keine "teuren Stars" im Einsatz, sondern auch nur "Durchschnittskicker" und 2-3 die halt etwas über dem Durchschnitt spielten.

Und, was war der Erfolg ?!?

Hier zählt auch die Mischung mehr als Namen & Einkaufspreis. (siehe Beispiel Austria, wieviele Spieler & Trainer hat es gebraucht bis es geklappt hat, trotz des ganzen Geldes !)

Ich traue Hicke schon zu, eine Mischung zu finden, die, zwar nicht Meister, aber trotzdem "oben" mitspielen kann/wird.

Es kommt halt ganz darauf an, wie weit sich auch unser Management mal aufrafft, und auf Spielersuche geht bzw. in wie weit Hicke frei Hand bei der Auswahl (leistbarer) Kicker hat !

aber vielleicht schaffen wir nächstes Jahr wieder einmal einen intern.Bewerb, der Titel ist auf Jahre für die Veilchen vorprogrammiert

Ein UEFA-Cup platz sollte aber wirklich erspielt werden, und nicht mir viel glück erzittert werden.

Wenn wir heuer mit viel Glück & gezitter doch noch den Startplatz erhalten hätten, was wäre passiert ?

Bevor ich als "Kanonenfutter" in den Uefa-Cup gehe, kann ich gleich zuhause bleiben !!

Das der FK Magna für Jahre den Meister holen wird, habe ich auch einige Zeit lang geglaubt.

Aber, wenn sie so weiter machen wie in der nahen Vergangenheit (und ich meine nicht nur die Spiele wo sie schon Meister waren) kann es durchaus schon nächstes Jahr wieder etwas spannender werden als dieses. Kommt aber natürlich auch darauf an, wie Ihre neuen Einkäufe bzw. mancher Junge der bis jetzt nur auf der Tribüne sitzen durfte, "einschlagen"! (bzw. ob andere Mannschaften ihr Niveau halten oder steigern können ! )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch 1996 waren keine "teuren Stars" im Einsatz, sondern auch nur "Durchschnittskicker" und 2-3 die halt etwas über dem Durchschnitt spielten.

Und, was war der Erfolg ?!?

Du bist wirklich der Meinung dass Konsel, Ivanov, Stumpf, Jancker, Kühbauer und Stöger nur Durchschnitt waren??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist wirklich der Meinung dass Konsel, Ivanov, Stumpf, Jancker, Kühbauer und Stöger nur Durchschnitt waren??

Stumpf wurde davor nie als "Star" gehandelt, ging erst bei Rapid (mit Jancker) auf.

War davor auch nicht mehr als ein "überdurchschnittlicher Kicker" in der Österr. Bundesliga !

(Die Zeit nach Jancker war ja eher nix...)

Kühbauer & Stöger und Konsel sind die 3, die überdurchschnittlich waren !

(Wobei auch Konsel & Kühbauer nicht als "Stars" "geholt" wurden, sondern auch erst bei Rapid "Stars" geworden sind).

Jancker war auch kein "Star" als wir Ihn holten,

sondern war auch nur als "solider Kicker" bekannt !

Ivanov war der einzige, der damals etwas "prominenter" war, aber wer (außer Fans der Schweizerliga bzw. des BG-Nationalteams) kannte Ihn damals in Österreich ?

Aber alle diese Kicker wurden erst in der Einheit, der Mannschaft (kurzzeitig) zu s.g. Stars.

In dieser Zeit wurde niemand geholt, der z.B. "bei Real Madrid gespielt hat und wegen eines Streits mit dem Trainer nur auf der Bank sitzt", oder ??

Das meinte ich damit, das es nicht immer darauf ankommt, das teuerste & beste am Markt kaufen zu müssen, es geht auch so !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach Alan, was gibts zu Raunzen, wenn der Dollar doch eh vom starken €uro profitiert...

aja, Rapid...

was ich an deinen Beiträgen immer so sehr hasse, ist, dass sie immer stimmen, es nur viele nciht wahrhaben wollen.

Du prangerst an, kritisierst, nur gibst leider keine Erklärungen oder Vorschläge ab.

Andererseits, auch die besten Vorschläge hätten wohl keinen Sinn.

Wann, wenn nicht jetzt, sollten die Vereine ihre Politik ändern- die Bundesliga sollte vielleicht wirklich mal hart durchgreifen, damit die Legionärsabstellkammern ihre Strafe erhalten.

Egal wer, wenn Mannschaften über ihren Verhältnissen leben, gehören sie weg- obs um den Dicken aus Graz geht, der schon seit Ewigkeiten was von wegen "ab jetzt nur noch junge Österreicher" plappert oder irgendein schmalspuriger Grill aus Bregenz.

Soll eine Mannschaft lieber absteigen, als sich mit Notlegionären zu helfen.

Ich jedenfalls kann es keinem, keinem, verübeln, wenn er nicht ins Stadion geht.

18€ für irgendwelche halbherzige Irgendwas, die zufälligerweise das Trikot meines Lieblingsvereins anhaben? Da kaufe ich mir lieber ein gutes Buch, da habe ich länger etwas davon.

Außerdem überträgts ORF noch.

So lange das der Fall ist, werden die Zuschauerzahlen peinlich bleiben- Fußball wäre ohne die Medienpräsenz sowieso nur eine Randsportart in Ö, was vielleicht sogar besser wäre.

Es ist ja zum Kotzen, wie geil alle auf den Daum sind, weil er der Daum ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.