Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
|-Husky-|

Nikolaidis verlässt für AEK den Fußball

Recommended Posts

Nikolaidis verlässt für AEK den Fußball (28-04-2004 18:05)

Erstellt von Jorge Pereira Martinez

demis_waving.jpg

Nikolaidis will die Fußballschuhe nach der EM in diesem Jahr an den Nagel hängen, dass bedeutet das Atlético seine letzte Etappe als Fußballer ist. Er wird wieder nach Griechenland zurückkehren um dort seinen früheren Club AEK Athen zu übernehmen. Nikolaidis will dem Verein, den er nie richtig verlassen hat, den Rest seiner Jahre widmen.

Als Demis den AEK wegen einem 1-Jahres-Vertrag bei Atlético verließ, weinten ihm die griechischen Fans nach. Er hat während seiner Zeit bei Atlético seinen heimischen Verein nie ganz vergessen.

Atlético würde gerne den Vertrag mit ihm verlängern, denn Demis war bis zu seiner Verletzung im Dezember ein äußerst wichtiger Spieler. Aber Demis wird nicht weiter spielen, denn er will versuchen dem AEK zu helfen, der in großen finanziellen Schwierigkeiten sind.

Nikolaidis ist Mitglied einer Gruppe Unternehmer, die die Aktienmehrheit von der englischen Firma ENIC übernehmen wollen. Diese Firma besitzt 72% des Aktienvermögens und "Demis’s Unternehmen" hat ihnen einen 300.000€ Angebot unterbreitet. Sie warten jetzt nur noch auf deren OK.

Der griechische Spieler will den AEK übernehmen und grundlegend sanieren, deshalb hat er auch schon eine Schuld des Clubs gegenüber der FIFA in Höhe von 350.000 Euro übernommen und einen neuen Fernsehvertrag mit der holländischen Firma NEMET ausgehandelt, denen die restlichen 28% der Aktien gehören.

Nikolaidis ist damit der 2. Spieler, der bei Atlético seine aktive Karriere in dieser Saison beendet.

Der andere Spieler war Hibic, der die Rojiblancos vor einigen Monaten verließ.

Hibic kam in dieser Saison nicht zum Einsatz, deshalb zog er es vor in seine Heimat zurückzukehren und sich seiner Familie zu widmen.

Quelle:

www.atleticomadrid.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...