Jump to content
Lovenitz

Die Konkurrenz

Recommended Posts

Ein Faden für alle Themen und Berichte zu den anderen Vereinen in unserer Liga

 

Die momentane Runde verteilt sich aufgrund des ÖFB Cups aufs gesamte Wochenende, heute geht es mit einer Partie um 12 Uhr und zwei Partien um 14:30 weiter. Sollte BW Linz gegen den FAC verlieren wäre der SVL nach dieser Runde am 3. Tabellenplatz, ansonsten bleibt man guter Vierter. 

13. Runde:

30.10.
12:00 BW Linz - FAC
14:30 Austria Wien 2 - Kapfenberg
14:30 Dornbirn - GAK
31.10.
10:30 FC Juniors - Amstetten
12:30 St. Pölten - Austria Lustenau

Zum Abschluss steht also das nominelle Topspiel der Liga an, der unangefochtene Tabellenführer zu Gast beim Bundesligaabsteiger und am Papier besten Team der Liga. Lustenau musste keinen Cup spielen, hat aber vorige Woche gegen BW Linz zum ersten mal seit längerem wieder Federn lassen müssen. St. Pölten konnte dagegen gegen Salzburg sogar halbwegs mitspielen und das 3:0 wurde erst spät fixiert, vielleicht haben sie daraus also sogar Selbstvertrauen tanken können, in Fahrt gekommen sind sie zuletzt ohnehin schon immer besser - könnte eine spannende Begegnung werden in der das spielerische Level schon ziemlich hoch für Liga Zwa Verhältnisse ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die letzten beiden Spiele der Runde wurden heute auch absolviert, Amstetten schießt die LASK Juniors 5:0 ab, im Spitzenspiel zwischen Austria Lustenau und St. Pölten gibt es ein 1:1 durch den späten Ausgleichstreffer von Tabakovic (der damit schon bei 17 Toren in dieser Saison hält)

St. Pölten kommt mit dem Remis weiter nicht so recht vom Fleck, Amstetten ist mit dem 4. Sieg in Folge dagegen momentan das formstärkste Team der Liga. In der Hinsicht ist auch unser nächstes Auswärtsspiel beim FAC interessant, ein direkter Tabellennachbar von uns der ebenfalls mit 3 Siegen hintereinander und dementsprechendem Selbstvertrauen ins Spiel gehen wird. Ein Unentschieden dort wäre schon ein Erfolg, zumal uns der FAC sonst auch in der Tabelle überholen würde

 

tblr13.jpg

Edited by Lovenitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die LASK Juniors reagieren auf den schlechten Saisonverlauf mit nur einem Sieg in 13 Spielen und trennen sich von Coach Stefan Hirczy. Für die letzten 3 Spiele bis zur Winterpause übernimmt Akademieleiter Manuel Takacs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amstetten bleibt das Team der Stunde, auch beim GAK gabs heute auswärts ein 3:0. Schon der fünfte Sieg in Serie, das ganze bei einem Torverhältnis von 16:0, damit überholen sie uns auch in der Tabelle und liegen jetzt auf Platz 3. Und David Peham kann das scoren für Amstetten einfach nicht sein lassen, auch wenn er schon lange bei einem anderen Klub ist - schönes Eigentor zum 3:0 Endstand. 

In Innsbruck gings zudem heiß her, sehr gut für uns dass sich St. Pölten mit 2:1 durchsetzen konnte, dadurch bleibt Innsbruck in der Tabelle 3 Punkte hinter uns. Deni Alar mit dem Siegestreffer direkt nach seiner Einwechslung - reingekommen, getroffen, danach verletzt ausgewechselt. Alles in allem ein guter Arbeitstag. 2 mal Rot gabs auch noch für Wacker, für Tekir während des Spiels, für Ronivaldo danach. 

Austria Lustenau gewinnt wie erwartet gegen Horn, Kapfenberg holt gegen die Juniors ein spätes 1:1. Morgen gibts noch Liefering gegen BW Linz sowie Steyr gegen Dornbirn, am Sonntagvormittag dann das kleine Wiener Derby der Zweiermannschaften von Rapid und Austria.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 14. Runde ist absolviert, zum Abschluss schlagen die jungen Rapidler die jungen Veilchen durch ein Tor des von der Kampfmannschaft degradierten Kitagawa mit 2:1. Ein guter Tag für den sympathischen Japaner, sich trotz dieser Rückversetzung nicht hängen gelassen, ein brauchbares Spiel mit sehr schönem Tor gemacht und sich die Klatsche in Wolfsberg erspart. Everything went better than expected wie man im Memesprech sagen würde. 

Unsere direkten Tabellennachbarn BW Linz und Liefering trennen sich 0:0, Liefering dabei mit einer überraschend schwachen Leistung die eher an die "normalen" Zweiermannschaften der anderen Bundesligisten erinnerte als an das was man sonst in der Regel von den Salzburger Nachwuchsstars zu sehen bekommt. Es ist zwar noch früh, aber ich befürchte dass Aufhauser für den Cheftrainer nicht gemacht ist, ohne jetzt wirklich Einblick in die tägliche Arbeit zu haben. Aber von außen wirkte das unter den letzten Trainern bei Liefering immer irgendwie runder, die Thematik mit wechselnden Formationen aufgrund von Abstellungen zur Einsermannschaft hatten diese auch. Die Zukunft wirds zeigen, aber ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage dass der nächste RB Salzburg Coach nach dem Abgang von Jaissle nicht Aufhauser heißen wird. 

Jetzt ist erstmal Länderspielpause, am 21.11. geht es für uns dann gegen den GAK weiter, die restlichen Partien der 15. Runde:

19.11.
Amstetten - Rapid II
FC Juniors - FAC
Horn - Liefering
St. Pölten - Steyr
Austria II - Austria Lustenau
20.11.
BW Linz - Kapfenberg
Dornbirn - Innsbruck
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der nächste Trainerwechsel in der Liga steht bevor, bei Dornbirn verweigerte die Mannschaft das Training unter Eric Orie. Die mehr als unbefriedigende sportliche Situation hat dazu geführt dass die Spieler nicht mehr mit Orie zusammenarbeiten wollen, mal schauen ob noch ein paar unterhaltsame Geschichten bezüglich Training und persönlichem Umgang auftauchen werden wie das sonst oft der Fall ist wenn so etwas passiert, siehe Hyballa in Dänemark vor kurzem.

Es gab jedenfalls gestern Abend ein Gespräch zwischen Mannschaft und Trainer, danach gingen die Spieler jedoch lieber eigenhändig ein paar Runden laufen anstatt das normale Training zu absolvieren - eher kein Zeichen einer gesunden Beziehung

Nachtrag: Und wie erwartet wurde Orie heute gegangen. Der Kapitän von Dornbirn besteht drauf dass es keine Revolte war sondern alles mit dem Vorstand abgesprochen wurde, aber auch ein abgesprochener Aufstand ist ein Aufstand. Vielleicht erfahren wir ja noch ein paar Hintergründe

Edited by Lovenitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der nächste Trainerabgang bei einem Konkurrenten ist da, diesmal aber nicht aufgrund von Misserfolg oder Missverständnissen. Abdulah Ibrakovic verlässt Kapfenberg in Richtung Kosovo und wird Cheftrainer beim dortigen Erstligisten KF Prishtina. Vorerst übernimmt Co-Trainer Sencar beim KSV

Edited by Lovenitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Herbstsaison ist beendet, das letzte ausständige Spiel diese Runde zwischen Steyr und Horn wurde wegen Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt. Damit haben wir auch eine vorläufige Tabelle, Platz 6 ist schon in Ordnung für uns. BW Linz kam heute nicht über ein Unentschieden gegen Dornbirn hinaus, Liefering gewann bei Kapfenberg und St. Pölten pirscht sich langsam an die vordere Tabellengruppe heran, 1:0 Sieg bei den Rapid Amateuren heute. 

Enttäuschungen der Saison bislang dennoch St. Pölten und Wacker Innsbruck, beide haben sich wesentlich mehr erwartet. Austria Lustenau dagegen momentan klar und souverän Richtung Aufstieg unterwegs, sofern die ihre Mannschaft über den Winter zusammenhalten können sollte da nichts mehr anbrennen, zu stark präsentierten sie sich bislang. 

Am unteren Tabellenende wird es auch noch spannend werden, wenn man Kapfenberg noch dazuzählt streiten sich 7 Vereine um die 3 Abstiegsplätze. Es könnte noch der Fall eintreten dass aus den Regionalligen nur 2 Aufsteiger kommen da andere Vereine nicht aufsteigen wollen bzw die nötigen Tabellenplätze dafür nicht erreichen, dann würde sich das ganze zumindest ein wenig entspannen

 

tblr16.jpg

Edited by Lovenitz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der GAK ist fündig geworden und präsentierte heute Gernot Messner als neuen Cheftrainer. Ich kenne ihn nicht und kann daher nicht großartig was über ihn sagen oder ihn einschätzen, er war jedenfalls zuletzt Leiter der Akademie beim WAC und trainierte davor auch deren U18, außerdem verfügt er über die UEFA Pro Lizenz. Die Vertragsdauer wurde mit eineinhalb Jahren bis Sommer 2023 angegeben

Es ist natürlich schon ein Risiko einen Mann ohne vorheriger Erfahrung bei einer Kampfmannschaft in einer der oberen beiden Ligen zu holen, andererseits sind wir bzw unser Trainer das beste Beispiel dass sowas sehr gut aufgehen kann. Viel Erfolg den Roten jedenfalls mit ihrem neuen Coach, vielleicht nicht unbedingt in den Spielen gegen uns, aber ansonsten darf es von meiner Warte aus gerne einen starken GAK geben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lovenitz schrieb vor 4 Stunden:

Der GAK ist fündig geworden und präsentierte heute Gernot Messner als neuen Cheftrainer. Ich kenne ihn nicht und kann daher nicht großartig was über ihn sagen oder ihn einschätzen, er war jedenfalls zuletzt Leiter der Akademie beim WAC und trainierte davor auch deren U18, außerdem verfügt er über die UEFA Pro Lizenz. Die Vertragsdauer wurde mit eineinhalb Jahren bis Sommer 2023 angegeben

Es ist natürlich schon ein Risiko einen Mann ohne vorheriger Erfahrung bei einer Kampfmannschaft in einer der oberen beiden Ligen zu holen, andererseits sind wir bzw unser Trainer das beste Beispiel dass sowas sehr gut aufgehen kann. Viel Erfolg den Roten jedenfalls mit ihrem neuen Coach, vielleicht nicht unbedingt in den Spielen gegen uns, aber ansonsten darf es von meiner Warte aus gerne einen starken GAK geben

Echt toller Worte eines fairen und sympathischen Konkurrenten. Schön, dass euer Forum durch dich wieder auflebt.

Edited by Casino Stadion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...