Jump to content
Flaum

[Bilder] SC Piringsdorf - SC Unterrabnitz (1-3)

Recommended Posts

entspannter Feiertagsbesuch, der bis auf den ausbaufähigen Nachmittagskaffee als durchaus gelungen bezeichnet werden kann.

Die "Tribüne" auf der Gegengerade ist ein Traum, sowohl für die Autofahrer, als auch die potentiellen 5 Maxerl, die dort ein Platzerl finden :=

 

SC Piringsdorf - SC Unterrabnitz (26.10.2021)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lange fehlte in der burgenländischen 1.Klasse Mitte nur mehr ein Sportplatz, nämlich der des SC Piringsdorf, zumal es nach dem Aufstieg des Vereins aus der 2.Klasse MItte klar war, dass man hier das Spiel gegen den nur vier Kilometer entfernt befindlichen SC Unterrabnitz besuchen musste. Am Nationalfeiertag des Jahres 2021 war es dann soweit, dass ein Besuch dieses Derbys möglich wurde. Dies ließen sich auch nicht offiziell 200 Besucher entgehen, unter ihnen auch Herr Flaum, der wie ich auch der Meinung war, dass die Zuschauerzahl von 200 das absolute MInimum auf dem auf einer Anhöhe im Wald gelegenen Sportzplatzes bei der heutigen Begegnung gegen des SC Unterrabnitz war. Dass der Platz an Waidhofen/Thaya, Wöllersdorf und Dörfl erinnert, erspare ich mir jetzt, denn auf dem Rasen sollte gleich rasant losgehen.

Das Spiel des Tabellenzwölften gegen den Tabellendreizehnten ist zweifelsohne ein Kellerduell, in dem die Gäste einen perfekten Start hatten. Fruhstuck bringt Unterrabnitz bereits in der zweiten Minute in Führung und er sollte auch nur drei Minuten später einen weiteren Treffer nachlegen. Dieser geschah allerdings unter kräftiger Mithilfer de Piringsdorfer Schlussmannes, der den doch schwachen und daher auch haltbaren Schuss aus spitzem Winkel passieren ließ.

Piringsdorf musste danach natürlch mehr für das Spiel tun und kam so natürlich auch zu mehr Chancen. Nach einem Lattenpendler und einer tollem Parade des Unterrabnitzer Schlussmanns, war dann Jure Grubesic in der 27.Minute zur Stelle und erzielte den verdienten Anschlusstreffer.

Nachdem wir unsere Fotorunde bereits mit dem Pausenpfiff beenden konnten, verfolgten wir die zweiten 45 Minuten auf der Anhöhe hinter dem Tor, auf das die Piringsdorfer in der zweiten Spielhälfte spielten. Sohingehend ist das Spielgeschehen auch meistens in unserer Nähe, aber wirklich zwingende Chancen der Gastgeber gibt es kaum. Im Gegenzug vergeben die Gäste aus Unterrabnitz bei einem Konter, die große Möglichkeit, diese Partie vorzeitig zu entscheiden. Doch bei diesem Spielstand läuft die Zeit unweigerlich gegen das im Rückstand liegende Team. Daher musste Piringsdorf in der Schlussphase alles auf eine Karte setzen, wobei sich dieses Risiko heute nicht auszahlen sollte. Denn es sind die Gäste aus Unterrabnitz, die in der zweiten MInute der Nachspielzeit einen weiteren Konter erfolgreich abschließen.

Torschütze Schütz besiegelt mit seinem Treffer zum 3:1 die NIederlage der Gastgeber und sicher Unterrabnitz in diesem Nachtragspiel der ersten Runde auch drei Punkte. Durch diese gelingt es dem SC Unterrabnitz auch, den Nachbarn aus Piringsdorf zu überholen.

SC Piringsdorf - SC Unterrabnitz 1:3 (1:2)

DSC03063.JPG

DSC03110.JPG

DSC03142.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...