Jump to content
Heffridge

[Bilder] SG Perwang/Michaelbeuern - Union Henndorf 1:2 (1:1)

Recommended Posts

Die schlechten Wetterprognosen für das Wochenende, gepaart mit den nicht ganz so guten Ansetzungen, ließen mich dazu verleiten, bereits am Freitag nach Salzburg zu fahren, um dort ein Spiel in der ersten Runde des Landescups zu machen. Die Wahl fiel auf die Begegnung des USV Koppl gegen den USV 1960 Berndorf. Einerseits war her der Spielbeginn schon um 18.30 Uhr, andererseits war dies auch einer der Ort, der am einfachsten zu erreichen gewesen ist. Überraschenderweise schaffte es in Ybbs auch noch Martin mit an Board, weil er rechtzeitig die Arbeit beenden konnte.

In Koppl angekommen, stellten wir zwar fest, dass gespielt wurde, jedoch auf dem Hauptfeld keine Linien gezogen wurden sich die Akteure auf das Kunstrasennebenfeld begeben. Als die Zuschauer auch noch ihre Bierbänke in Richtung Trainingsplatz mitnehmen, wissen wir, dass wir wieder einmal nach Koppl kommen müssen, denn für ein Pflichtspiel am Trainingsplatz haben wir keine Lust. Das Wetter war eindeutig besser als angesagt und auch wenn es ein wenig geregnet hatte, wäre das Spielfeld scher bespielbar gewesen. Aber was soll´s und so zogen wir weiter, denn wir hatten ja eine Alternative in der Hinterhand, zumal das Spiel in Michaelbeuern erst um 19.00 Uhr beginnt und es von Koppl ziemlich genau eine halbe Stunde Fahrtzeit dorthin ist.

Wir erreichen Michaelbeuern zeitgerecht und reihen und unter die insgesamt angegebenen 219 Zuschauer ein. Die in der 1.Klasse Nord spielende SG Perwang/Michaelbeuern trifft heute in Michaelbeuern auf die Union Henndorf. Da die Gäste zwei Ligen über den Gastgebern in der 1.Landesliga spielen, gehen diese auch als Favorit in diese Partie. Das heutige Spiel ist ein "Déjà vu" für mich, denn vor vier Jahren sah ich das erste Pflichtspiel der SG Perwang/Michaelbeuern, auch in der ersten Runde des SFV-Cups, gegen den FC Hallein 04 und so wie heute, war dieses Spiel auch damals nicht meine erste Wahl, doch eine Spielabsage in Lenzing ließ mich auch damals unvorhergesehen zur SG Perwang/Michaelbeuern kommen.

Die Gastgeber halten diese Partie mehr als offen und selbst der mitgereiste Henndorfer Anhang muss anerkennen, dass der von der Tribüne kommende Kommentar "Oida, Henndorf ist awei schlecht!" heute in der ersten Spielhälfte mehr als treffend ist. Wer es nicht glauben wollte, wird spätestens in der 38.Minute von der Realität auf der Anzeigetafel eingeholt, denn diese zeigt von nun an den Treffer von Mühlfellner, der einen auf Strafraumhöhe von links geschossenen Freistoß im Tor der Gäste unterbringt.

Henndorf hat aber das Spielglück auf seiner Seite, denn in der Nachspielzeit der ersten Spielhälfte ist Jukic zur Stelle und schafft den doch schmeichelhaften Ausgleich zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt. Henndorf kommt dann auch eindeutig besser eingestellt aus der Kabine zurück und ist von nun an am Drücker. Es dauert 15 Minuten, bis  Bachner die erstmalige Führung der Gäste erzielt. Martin ist sich der Sache schon ziemlich sicher und lässt sich im Bundesland von Erich Schinagl zu einer Erich Schinagl-Prognose hinreißen: "Des woas jetzt. Des is de Entscheidung", vermeldet er inbrünstig. Dass er Recht haben sollte, kann ich an dieser Stelle bereits vorwegnehmen, aber es war keineswegs so, dass die Henndorfer dieses Spiel so einfach über die Bühne bringen konnten.

Die SG Perwang/Michaelbeuern drängte noch auf den Ausgleich und kam auch einige Mal gefährlich vor das Tor der Henndorfer. Trainer Pöschl munterte seine Elf immer wieder auf und meinte gegen Ende noch: "Kummts Burschen, hau ma eana no an eini und donn damma Öfan!" Es sollte aber nicht mehr zum Elfmeterscheißen kommen, denn Schiedsrichter Pilic pfiff nach kurzer Nachspielzeit das Spiel ab. Der Favorit kam mit Bauchweh eine Runde weiter und setzte sich erst nach hartem Kampf gegen die SG Perwang/Michaelbeuern durch.

Für uns ging es dann wieder drei Stunden heimwärts, wobei wir in der ersten Stunde noch von der Raritätenstunde auf Radio Salzburg mit Oldies von Dean Martin, Bill Ramsey, Paul Kuhn, Catarina Valente und so mach anderem bekannten und bisher unbekannten Star der Fünfziger und Sechziger Jahre begleitet wurden.

SG Perwang/Michaelbeuern - Union Henndorf 1:2 (1:1)

DSC03393.JPG

DSC03342.JPG

DSC03344.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
onkelandy schrieb vor 24 Minuten:

Koppl Nebenplatz jetzt ein Kunstrasen? muss ich mir auch vormerken - war letzten Herbst bei meinem Besuch noch Naturrasen

Ich will dir nicht Falsches sagen, aber von 150 Metern Entfernung habe ich es nicht gesehen, ob es tatsächlich ein Kunstrasen war...

Ich gehe aber davon aus... Sonst macht es ja wenig Sinn ein Pflichtspiel am Trainingsplatz auszutragen, wenn beide über einen Naturasen verfügen...

Der Salzburger Postplatz ist derzeit unbespielt, wenn ich das so sehe. Weißt Du da mehr? Eventuell weißt Du auch, warum St. Koloman immer am Halleiner Kunstrasen spielt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 49 Minuten:

 

Der Salzburger Postplatz ist derzeit unbespielt, wenn ich das so sehe. Weißt Du da mehr? 

Heffridge schrieb vor 49 Minuten:

 Eventuell weißt Du auch, warum St. Koloman immer am Halleiner Kunstrasen spielt?

Vermutlich wegen Neubau Vereinsheim samt heutzutage schon fast obligatorischer Anrainerproteste die das Ganze verzögern ... 

https://www.meinbezirk.at/tennengau/c-lokales/anrainerprotest-gegen-neues-vereinsheim_a4772096

 

Edited by onkelandy

Share this post


Link to post
Share on other sites
onkelandy schrieb vor 6 Minuten:

Vermutlich wegen Neubau Vereinsheim samt obligatorischer Anrainerproteste die das Ganze verzögern ... 

https://www.meinbezirk.at/tennengau/c-lokales/anrainerprotest-gegen-neues-vereinsheim_a4772096

 

Schade, um den Postplatz! Türkgücü hat ja zuletzt dort noch gespielt...

Danke aber wegen der Infos um St. Koloman. Das hört sich sehr plausibel an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...