Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] USV Brunn/Wild - SG Allentsteig/Göpfritz 0:2 (0:0)

Recommended Posts

Von Schrattenthal ging es, an Pulkau vorbei, über das mir noch fehlende Sigmundsherberg und Breiteneich, wo wir vor zwei Jahren noch deren letztes Heimspiel gesehen haben, nach einer Durchquerung von Horn, zum Zielort Brunn an der Wild. Dort kickt der heimische USV Brunn an der Wild in der 2.Klasse Waldviertel Thayatal um Punkte. Martin hat hier vor einigen Jahren das Jahrhundertspiel gegen Japons um die Meisterschaft in der mittlerweile nicht mehr existierenden 3.Klasse Hornerwald vor 300 Leuten gesehen. Nach diesem Spiel war es eigentlich sein Traum das Wild-Derby gegen Göpfritz zu sehen, doch dieses Unterfangen scheiterte, weil Göpfritz seinen Spielbetrieb einstellte und nunmehr in einer Spielgemeinschaft mit dem USV Allentsteig ist, wobei diese Spielgemeinschaft auch nur auf dem Papier existiert, denn in Göpfritz wurde seither nie wieder gekickt.

Wie es das Schicksal so will, sehe ich heute das Spiel des USV Brunn/Wild gegen die SG Allentsteig/Göpfritz. Auch wenn es nicht das klassische Wildderby ist, trennen Allentsteig und Brunn auch nur 16 Kilometer, doch die sind ausreichend, dass dieses Spiel heute stattfinden kann. Während Allentsteig bereits im orangen Bezirk Zwettl liegt, befindet sich Brunn an der Wild noch im Bezirk Horn, der auf der Coronaampel sogar noch grün leuchtet. Eigentlich hätte ja Allentsteig heute ein Heimspiel gehabt, aber man tauschte kurzer Hand das Heimrecht, sodass diese Begegnung vor Zuschauern ausgetragen werden könnte.

Bei eiskaltem Wind verschanzt sich der Großteil der 90 Besucher unter dem Dach der windgeschützten Kantine. Rund 30 von ihnen trotzen den widrigen Wetterbedingungen und nehmen auf den Bänken der Längsseite Platz. Ihnen machen diese Umstände nichts aus. Sie sind als Waldviertler einiges gewohnt und unterhalten sich gerade stoisch darüber. Die Aussage "Do kimmt heit no da Schnee uma" wird mit einem "Jo, den hauts donn schon auf 900 Meta owa!" bestätigt.

Diese Bedingungen scheinen Brunn aber besser zu liegen als den Gästen aus Allentsteig. Die Gastgeber haben erst drei Punkte auf dem Konto und können gerade einmal den Prügelknaben aus Eisgarn hinter sich lassen und schlitterten in dieser Saison schon das eine oder andere Mal in ein Debakel, sind aber heute auf einer Augenhöhe mit den Spitzfeld der Liga klassierten Gästen.

So werden schließlich torlos die Seiten gewechselt und in der 53.Minute sollte dann der erste Treffer fallen. Es ist der Brunner Vogt der Allentsteig mit einem Eigentor in Führung bringt. Die Gäste machen aber vier Minuten später durch hohl den Deckel drauf, in dem sie zeigen, dass sie auch ohne Hilfe des Gegners treffen können.

Weitere Tore sollten in der letzten halben Stunde nicht mehr fallen und so setzt es an diesem Abend dann doch den erwarteten Favoritensieg. Ein ältere Dame aus Brunn fasst in einem Gespräch mit ihrem Nachbarn das Spiel ganz gut zusammen: "Schod, dass´d ka Toa vo uns gesehn host, oba guad spüt hom unsare scho!" 

Mit so einer ambitionierten Leistung sollte schon mehr als Platz 12 für Brunn an der Wild in dieser Saison drinnen sein. Die SG Allentsteig/Göpfritz holte heute zwar drei Punkte, will man aber mit Irnfritz, Langau, Weitersfeld und dem Nachbarn aus Schwarzenau weiterhin um den Aufstieg mitspielen, dann muss spielerisch eine deutliche Steigerung her.

USV Brunn/Wild - SG Allentsteig/Göpfritz 0:2 (0:0)

DSC08506.JPG

DSC08522.JPG

DSC08544.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 8 Stunden:

Nach diesem Spiel war es eigentlich sein Traum das Wild-Derby gegen Göpfritz zu sehen, doch dieses Unterfangen scheiterte, weil Göpfritz seinen Spielbetrieb einstellte und nunmehr in einer Spielgemeinschaft mit dem USV Allentsteig ist, wobei diese Spielgemeinschaft auch nur auf dem Papier existiert, denn in Göpfritz wurde seither nie wieder gekickt.

Jein, da sind schon einige Göpfritzer in der Mannschaft. Im Bezug auf den Platz: ja, da wird nur in Allentsteig gespielt soweit ich weiß, is mMn aber auch der deutlich schönere Platz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch hab ich die Hoffnung, auf das Wild-Derby in Göpfritz nicht ganz aufgegeben! Solange noch keine Wohnungen am Platz stehen .... Also liebe Göpfritzer im Team, übt ein wenig Druck aus und holt euch ein Spiel zurück nach Göpfritz 😎😁.

Edited by schm25

Share this post


Link to post
Share on other sites
schm25 schrieb vor 3 Stunden:

Noch hab ich die Hoffnung, auf das Wild-Derby in Göpfritz nicht ganz aufgegeben! Solange noch keine Wohnungen am Platz stehen .... Also liebe Göpfritzer im Team, übt ein wenig Druck aus und holt euch ein Spiel zurück nach Göpfritz 😎😁.

Bin ehrlicherweise ned sicher, in welchem Zustand der Platz is. Grund für die SG war mWn eigentlich ned so sehr die Spieler Seite, sondern eher die Funktionäre. Hab das ned sooo genau verfolgt, aber da gabs glaub ich Streiterein, keiner wollte zuständig sein, etc.

Spricht ned unbedingt dafür, dass sich jetzt jemand um den Platz kümmert. Aber wissen tu ichs ned.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BurgiB schrieb vor 14 Stunden:

Bin ehrlicherweise ned sicher, in welchem Zustand der Platz is. Grund für die SG war mWn eigentlich ned so sehr die Spieler Seite, sondern eher die Funktionäre. Hab das ned sooo genau verfolgt, aber da gabs glaub ich Streiterein, keiner wollte zuständig sein, etc.

Spricht ned unbedingt dafür, dass sich jetzt jemand um den Platz kümmert. Aber wissen tu ichs ned.

Danke einmal für die Infos...

Schade, dass sich niemand dort um den platz kümmert, denn die Anlage hat schon ihren Reiz, dass man zumindest ab und an, eben das Derby gegen Brunn dort spielt...

http://www.stadionfotos.at/oesterreich_niederoesterreich_goepfritz_sportplatz/oesterreich_niederoesterreich_goepfritz_sportplatz.html

Eventuell könnte dort auch der Nachwuchs kicken oder Groß-Siegharts diesen Platz mal für ein Testspiel verwenden...

schm25 schrieb vor 17 Stunden:

Noch hab ich die Hoffnung, auf das Wild-Derby in Göpfritz nicht ganz aufgegeben! Solange noch keine Wohnungen am Platz stehen .... Also liebe Göpfritzer im Team, übt ein wenig Druck aus und holt euch ein Spiel zurück nach Göpfritz 😎😁.

ja, das wäre toll, liebe Göpfritzer… Wir würden dann auch vermehrt einfallen, wie zuletzt beim Abschiedsspiel in St. Oswald bei Haslach!

Danach sollte auch der Sportplatz in Neupölla für ein Spiel reaktiviert werden...

http://www.stadionfotos.at/oesterreich_niederoesterreich_neupoella_sportplatz/oesterreich_niederoesterreich_neupoella_sportplatz.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...