Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] URC Thal/Assling - SV Torpedo Lind 4:1 (1:0)

Recommended Posts

Nachdem in Kärnten bereits am letzten Freitag die Saison mit der ersten Runde im KFV-Cup eröffnet wurde, wurde eine Woche später auch der Meisterschaftsbetrieb wieder aufgenommen. Da es durch den Corona bedingten Abbruch der Vorsaison keine sportlichen Auf- und Absteiger gab, bleiben die Kärntner Liga und die Unterliga Ost auch in dieser Saison komplettiert. Also wird der Fokus auf die Unterliga West gelegt, die gleich mit einer Freitagspartie aufwarten kann. Der logischerweise im Osttiroler Teil des Pustertal beiheimatete URC Thal/Assling trifft dabei auf den SV Lind aus dem Oberen Drautal.

Nach einem Einkaufsstopp im Lienzer Interspar, der eigentlich schon in Nußdorf ist,  geht es dann elf Kilometer der Drau entlang gegen Sillian und Südtirol. Diese muss man dann noch überqueren, um zur im T(h)al liegenden Theurl-Arena zu gelangen. Der Name des Sportplatzes ist tatsächlich Programm, schließt an diesem doch unmittelbar das Theurl Sägewerk an. Da das Sägewerk auch der Hauptsponsor des Vereins ist, hat man den ehemals zweckdienlichen Sportplatz mittlerweile in eine schmucke Arena verwandelt.

Man bekommt jedenfalls während der 90 Minuten jede Mange Holz zu sehen und wenn man dem Holz den Rücken zugewandt hat, hängt ein Duft von frisch geschnittenem Holz in der Luft. Hat man heute keine Sicht auf das Sägewerk, dann wird man mit dem Blick auf die Lienzer Dolomiten im Alpenglühen entschädigt. Osttiroler Plätze sind landschaftlich allesamt wunderschön.

Beim Einlass gibt es schon den ersten Aufreger: "Wos? Es sads scho wieda teira wuadn! 7 Euro Eintritt... Des is fix dea Coronaaufschlog!" Aber der ältere Herr wird von seiner Elf für den "Aufschlog" entschädigt, denn diese geht durch einen verwandelten Elfmeter nach einem unglücklichen Handspiel eines Linders in der 28.Minute durch Jungmann in Führung. Dies ist auch der Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel sind die Kärntner Gäste tonangebend und erzielen durch Ebner in der 52.Minute den Ausgleich. Doch die Partie kippt nicht, denn die Osttiroler haben in der 57.Minute mit der erneuten Führung, die Trojer erzielt, die passende Antwort parat. Nachdem Kofler fünf Minuten später auf 3:1 erhöht, ist die Vorentscheidung gefallen. Als wenige Minuten später der Linder Rainer mit Gelbrot vom Platz fliegt und Jungmann mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag auf 4:1 für die Gastgeber stellt, ist der Sieg für Thal/Assling bereits in der 70.Minute fixiert.

Ein Highlight gibt es aber noch. Ein Glatzkopf köpfelt einen auf die Tribüne fliegenden Ball direkt aufs Spielfeld zurück. Dies führt zu einem frenetischen Jubel auf den Rängen und es wird "Wir wolln die Glatze sehn!" angestimmt. Am Spielfeld passiert aber nichts mehr. Nach dem Schlusspfiff verabschiedet sich die Mannschaft mit der Welle vom Publikum und die Hupe stimmt noch einmal "La Cucaracha" und den Tour de France-Jingle an. Ein Fan realisiert bereits, was der Sieg bedeutet und skandiert "Tabellenführer" in den Nachhimmel. Dies ist man, ob des einzigen Spiels am Freitag auf jeden Fall für eine Nacht, ebenso wie auch Osttirols Nummer 1.

Die Heimfahrt nach Kärnten verläuft durch Live-Einstiege zum Fernduell um den Bundesligaaufstieg kurzweilig. Sportlich war dieser Spieltag in Liga 2 zwar völlig wertlos, aber ein ehemaliger Sportdirektor aus Klagenfurt nahm die sonderbaren Spielverläufe mit Humor und sorgte mit seinen Anekdoten für beste Unterhaltung.

URC Thal/Assling - SV Torpedo Lind 4:1 (1:0)

DSC01680.JPG

DSC01687.JPG

DSC01696.JPG

Edited by Heffridge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...