Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] TJ Sokol Sedlec - TJ Sokol Pavlov 8:1 (4:1)

Recommended Posts

TJ Sokol Sedlec gegen TJ Pavlov klingt an sich weder spannend noch sonst irgendwie nach einem Spiel das man unbedingt gesehen haben müsste. Es treffen hierbei auch zwei Vereine aus der IV. třída, im okres Břeclav des Jihomoravský kraj aufeinander. Dies ist die zehnte und somit letzte Spielklasse der Tschechischen Republik . Während Sedlec in dieser Leistungsstufe in dieser Region in der Gruppe A spielt, kicken die Gäste in der Gruppe B.

TJ Sokol Sedlec ist wohl einer der Vereine, der besonders von dem durch Corona bedingten Meisterschaftsabbruch betroffen ist, zumal man in der Hinrunde der Saison 2019/20 nahezu alle Spiele gewonnen und unangefochten die Tabelle in der Liga angeführt hat. TJ Sokol Pavlov hat diese Probleme nicht, denn man war zum Zeitpunkt des Meisterabbruches im Mittelfeld platziert. Sohingehend ist Sedlec heute auch der klare Favorit.

Der Sportplatz in Sedlec wusste zu überzeugen, denn er hat neben dem modernen Clubhaus noch eine kleine überdachte Tribüne auf der Gegenseite, was in dieser Spielklasse keine Selbstverständlichkeit ist.

Die rund 60 Zuschauer bekommen an diesem Nachmittag eine eintönige Partie zu sehen, den Sedlec eindeutig den Stempel aufdrückt. Die Highlights spielen bei hohen Temperaturen und Sonnenschein eindeutig abseits des Platzes ab. Neben Pferden und der Haltestelle der Bahn, die außerhalb des Platzes für einige Motive sorgen, sind auch viele der Besucher echte Sportplatzoriginale, die zur„Kreisklasse“ einfach dazu gehören und mit dieser untrennbar verbunden sind.

Beim Stande von 4:1 werden die Seiten gewechselt und am Spielverlauf ändert sich wenig. Sedlec ist mindestens eine Klasse besser als Pavlov und erzielt auch nach dem Seitenwechsel ein Tor nach dem anderen. Doch ehe sich dieser Fußballnachmittag zu Ende neigt, wird noch eine Cigaro aus dem holzverkleideten Räucherofen getestet. Sie verdient sich die Höchstnote, so wie die Spieler von Sedlec, die insgesamt vier weitere Male treffen.

Nachdem sich die ausgewechselten Spieler schon das erste Bier oder die erste Zigarette genehmigt hatten, pfeift der Schiedsrichter bereits in der 87.Minute ab, um so auch dem Rest der Spieler ein paar Minuten früher ein Erfrischungsgetränk aus Hopfen oder die Nikotinzufuhr zu ermöglichen.

Das heutige Fazit kann mit einem Wort beschrieben werden: „Großartig!“ Ein Testspiel im tschechischen Unterhaus kann dann doch unerwartet alle Facetten zeigen, warum wir den Fußball so lieben.

TJ Sokol Sedlec - TJ Sokol Pavlov 8:1 (4:1)

DSC00174.JPG

DSC00180.JPG

DSC00214.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
BurgiB schrieb vor 22 Minuten:

Mir is der tschechische Unterhausfußball ja (leider) völlig fremd, aber die Selche am Platz is schon en bisserl ein Unikum und ned unbedingt normal, oder? :lol:

Die Fleischwaren sind normal. So ein Ofen ist es leider nicht mehr... Diese Öfen werden nach und nach durch die industriellen Gasgriller ersetzt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...