Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Sign in to follow this  
Heffridge

[Bilder] SV Wolfau - UFC Gerersdorf-Sulz 0:3 (0:0)

Recommended Posts

Es hätte an diesem Wochenende eigentlich im Waldviertel einige Begegnungen besucht werden sollen, doch zahlreiche Wetterdienste vermeinten, dass dies aufgrund des Regens und eines Temperatursturzes nicht beste Option sei. Also nahm man sich deren Rat zu Herzen und fand über sie auch heraus, dass es an diesem Wochenende südlich des Wechsels die meiste Zeit trocken bleiben sollte. Da insgesamt vier Begegnungen im Burgenland und in der Steiermark machbar sein sollten, wurde dieser Plan dann auch so umgesetzt.

Am Samstag sollte Alex das Steuer übernehmen und er erfüllte diese Aufgabe problemlos, indem er Wolfau im Südburgenland zeitgerecht erreichte. Der SV Wolfau ist aufgrund seiner geographischen ein Springerverein zwischen den 2.Klasse des Südburgenlandes. Während man vor geraumer zeit noch in der 2.Klasse Süd A spielte, muss man seit zwei Saisonen wieder in 2.Klasse Süd B ran. Dort ist man derzeit aber nicht sehr erfolgreich, denn mit erst einem Punkt in dieser Saison ist man nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem Schlusslicht Mogersdorf.

Der heutige Gegner UFC Gerersdorf-Sulz blieb in seiner Premierensaison ebenfalls hinter den Erwartungen zurück, denn man findet sich nur im Mittelfeld der Tabelle wieder, wobei der Fusionsverein insgeheim aber hoffte, die Favoriten aus der Gemeinde Tobaj und Wallendorf heuer fordern zu können.

Kurz nach Spielbeginn beginnt es in Wolfau etwas zu regnen, wobei dies nur ein kurzer Schauer sein sollte und die Wetterapp auch hier mit der Regenwahrscheinlichkeit von 7% richtig gelegen ist. Auf dem Platz ist es anfangs richtig eintönig, denn die Gäste dominieren dieses Spiel und vergeben zahlreiche Chancen. Wolfau hält im Laufe der ersten 45 Minuten aber immer besser mit und verteidigt aber geschickt, weshalb das torlose Remis in Ordnung geht.

Als wir kurz vor der Pause zu ASB-Legende "sulza", der bereits in der Reserve der Gäste spielte und sich bei der Kantine aufhält, gehen wollen, werde ich von einem UFC-Offiziellen angesprochen: "Bist Du ned da Bruckner, weil Du woast jo a bei Hamspü gegen Tobaj?" Ich kläre diese Verwechslung rasch auf und es entwickelt sich ein interessantes Gespräch über den Fußball im Südburgenland, das bis zur 70.Minute dauern sollte. Von den zahlreichen tollen Hintergrundinformationen sind für dieses Spiel insbesondere relevant, dass Wolfau das Vereinshaus neu gebaut hat und der Rasen aufgrund einer Überschwemmung vor zwei Jahren noch immer in einem katastrophalen Zustand ist.

Während dieses Gespächs entscheidet sich aber auch diese Partie. Gerersdorf-Sulz bekommt in der 47.Minute ein Elfmetergeschenk, das Zimmerl annimmt. Da Wolfau in der ersten Spielhälfte ein klarer Strafstoß verwehrt wurde, meinen selbst die Fans der Gäste: "Schiri, do brauchst die ned wundan, waunst do heit mit nosse Fetzn vajogt wiast!" Es ist erneut Zimmerl, der in der 68.Minute mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung sorgt. Eine Besucherin kennt den Schützen anscheinend sehr gut und weiß, dass dieser einen Doppelpack überschwänglich feiern würde: "Nua guat, doss seine Kinda heit mit san, weu sonst tat ea se do glei onsaufn!" Drei Minuten später sorgt Rancic mit einem sehenswerten Fallrückzieher für das 3:0. Die mitgereisten Zuschauer werden schon übermütig und meinen: "Ivan, des woa jetzt e on da Zeit, nochdem Du davoa drei Föhschüss gehobt host!"

Dank dieses Auswärtssieges blickt man bei Gerersdorf-Sulz schon auf den nächste Woche stattfindenden Kracher gegen Wallendorf. Bei einem Sieg gegen die Wallendorfer Startruppe, könnte man sogar den Anschluss an die Tabellenspitze finden. Wolfau hat heute zwar brav gekämpft, aber letztendlich waren die Gäste doch eine Nummer zu groß. Auf diese Leistung lässt sich aber aufbauen und eventuell kann bald der erste Saisonsieg eingefahren werden.

SV Wolfau - UFC Gerersdorf-Sulz 0:3 (0:0)

DSC01432.JPG

DSC01471.JPG

DSC01501.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
sulza schrieb vor 1 Minute:

Einmal habe ich es auch knapp ins Bild geschafft :D 

Immerhin! :) Ich hoffe, es klappt echt noch mal mit einem persönlichen Treffen... In der Süd B fehlen mir jetzt nur mehr Dobersdorf und Minihof-Liebau... Strem ebenfalls, wenn sie runter kommen und ihr nicht aufsteigt! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...