Jump to content
Alexander Juraske

Buchpräsentation Hans Menasse

Recommended Posts

Werte Vienna Fans,

Ich darf ganz herzlich zur Buchpräsentation von "Hans Menasse. The Austrian Boy. Ein Leben zwischen Wien, London und Hollywood" einladen.

Die Veranstaltung findet am 6. März 2019 um 19 Uhr bei Thalia Wien Mitte (Landstraße) statt.

https://www.thalia.at/shop/home/veranstaltungen/showDetail/20228/

Im Frühjahr wird es noch weitere Veranstaltungen zum Buch geben, über die ich im ASB informieren werde.

Vielen Dank!

Mit blau-gelben Grüßen

Alexander Juraske

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alexander Juraske schrieb vor 3 Stunden:

Werte Vienna Fans,

Ich darf ganz herzlich zur Buchpräsentation von "Hans Menasse. The Austrian Boy. Ein Leben zwischen Wien, London und Hollywood" einladen.

Die Veranstaltung findet am 6. März 2019 um 19 Uhr bei Thalia Wien Mitte (Landstraße) statt.

https://www.thalia.at/shop/home/veranstaltungen/showDetail/20228/

Im Frühjahr wird es noch weitere Veranstaltungen zum Buch geben, über die ich im ASB informieren werde.

Vielen Dank!

Mit blau-gelben Grüßen

Alexander Juraske

sehr cool! werde ich mir sofort bestellen :)

wann kommt denn jetzt das raus?

8d4a4a593c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei oe1 gibts auch einen spannenden radiobeitrag zum thema, auch mit viele o-tönen von hans menasse:

Ein Bub aus Österreich

Leporello

Buch: Hans Menasse The Austrian Boy

Mit einem "Kindertransport" vor der Nazi-Verfolgung nach Großbritannien geflüchtet, dann Publikumsliebling bei der Austria Wien und später als Pressechef eines US-amerikanischen Filmverleihs mit den Hollywood-Stars befreundet. - Peter Menasse, Agnes Meisinger und Alexander Juraske zeichnen in ihrem Buch "Hans Menasse The Austrian Boy" die gleichermaßen dramatische wie spannende Lebensgeschichte von Hans Menasse nach:

Geboren als Sohn eines jüdischen Vaters 1930 in Wien, musste Hans im Alter von acht Jahren mit einem Kindertransport vor der Nazi-Verfolgung nach Großbritannien flüchten. Er wuchs dort bei einer Pflegefamilie auf und fand durch den Fußballsport einen Weg zur gesellschaftlichen Integration und Anerkennung. Nach Kriegsende kehrte Hans 1947 zu seinen Eltern nach Wien zurück. Er hatte seine Muttersprache verlernt und musste sich in der ihm fremdgewordenen Stadt wieder zurechtfinden. Was er mitbrachte waren außerordentliche fußballerische Fähigkeiten. Als Spieler des First Vienna Football Club 1894 und der Wiener Austria stieg Hans zum gefeierten Fußballstar auf, 15 Jahre nach seiner Vertreibung debütierte er in der Nationalmannschaft. Parallel zum Sport begann er seine berufliche Karriere. Vier Jahrzehnte lang betreute er als Pressechef eines US-amerikanischen Filmverleihs Hollywood-Stars bei ihren Besuchen in Wien und freundete sich mit vielen von ihnen an. Mit einem Nachwort seiner Kinder, Eva, Robert und Tina Menasse.
- Gestaltung: Günter Kaindlstorfer

https://oe1.orf.at/player/20190225/543638

Edited by cordoba78

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß, kommt die Vienna Fibel am 1. März raus.

Der österreichische Ableger der Reihe wird jetzt einmal Bücher zur Vienna, zum WSC sowie zu Rapid und Austria enthalten. Alle Bände sollen im Mai/Juni gemeinsam präsentiert werden.

Im Mittelpunkt meiner Fibel stehen zehn Interviews mit Vienna Fans aus unterschiedlichen Generationen, die mir wunderbare Einblicke in ihr Leben mit der Vienna schenkten. Davor gibt’s als Einleitung jeweils ein Kapitel zur Vereins- bzw. Fangeschichte. Ich hoffe, der Spagat gelingt, sowohl Neulingen die Vienna näher zu bringen als auch spannende Informationen für Hardcore Vienna Fans bereitzuhalten bzw. wenn dies nicht gelingt, dann liegt es am Autor und nicht an meinen lieben Interviewpartnern.

Danke für Dein/Euer Interesse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alexander Juraske schrieb am 27.2.2019 um 16:57 :

Soweit ich weiß, kommt die Vienna Fibel am 1. März raus.

Der österreichische Ableger der Reihe wird jetzt einmal Bücher zur Vienna, zum WSC sowie zu Rapid und Austria enthalten. Alle Bände sollen im Mai/Juni gemeinsam präsentiert werden.

Im Mittelpunkt meiner Fibel stehen zehn Interviews mit Vienna Fans aus unterschiedlichen Generationen, die mir wunderbare Einblicke in ihr Leben mit der Vienna schenkten. Davor gibt’s als Einleitung jeweils ein Kapitel zur Vereins- bzw. Fangeschichte. Ich hoffe, der Spagat gelingt, sowohl Neulingen die Vienna näher zu bringen als auch spannende Informationen für Hardcore Vienna Fans bereitzuhalten bzw. wenn dies nicht gelingt, dann liegt es am Autor und nicht an meinen lieben Interviewpartnern.

Danke für Dein/Euer Interesse!

das hört sich ja alles sehr vielversprechend an :clap: ich hab das buch am wochenende vorbestellt, hoffentlich hält der 1. märz (also heute ;-). danke für deine tollen bücher zur/über die vienna!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...