Jump to content
misteranonymus

Fussball WM in der Zukunft nur mehr im PayTV?

Recommended Posts

Die Meldung ist zwar vom 18.01.2019 ist mir aber leider durchgerutscht.
Ist aber irgendwo schon ein Fingerzeig wo auch die FIFA hin will.

2022 Fifa World Cup lands on Mediapro in Spain

Der Anfang mit PayTV-only und Fussball WM ist somit mit Spanien gemacht.
Die WM 2018 in Russland wurde in Spanien noch von Mediaset gekauft und die hat die 64 Spiele auf den free-to-air channels Telecinco und Cuatro übertragen.
Nun wurden erstmals die Rechte an einem PayTV Sender verkauft.

Wie schauts nun bei uns in Österreich aus?
In Österreich gingen die Rechte für die WM 2018 und WM2022 an den ORF.
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120330_OTS0268/orf-sichert-sich-ausstrahlungsrechte-an-fussball-wm-2018-und-2022

Und es gibt ja in Österreich das Fernsehexklusivrechtegesetz das bezüglich Fussball WM folgendes aussagt:

Zitat

Fußballspiele der FIFA-Weltmeisterschaft (Herren), sofern an diesen Spielen die österreichische Nationalmannschaft teilnimmt, sowie das Eröffnungsspiel, die Halbfinalspiele und das Endspiel

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20001484
Würde dann für eine WM ohne österreichischer Beteiligung vier Spiele beim ORF oder sonstigen FreeTV Kanal bedeuten.
Mit österreichischer Beteiligung diese vier Spiele, mindestens drei Vorrundenspiele und soweit Österreich dann halt kommt.

Sky, oder damals hießen Sie ja noch Premiere, hat ja schon Fussball WM Turniere parallel zum ORF und in Deutschland ARD/ZDF übertragen.
Wurde aber wieder verworfen und eingestellt weil die Quote nicht gepasst hat.

DAZN hat in einen vergangen Interview gemeint das eine Fussball WM eher nicht das ist was man sich vorstellt.
Ist irgendwo verständlich den viele User würden das erste Monat ihren Gratismonat starten und den zweiten Monat eventuell die €9,99,- zahlen und danach kündigen.
Aber sie hatten bei der WM 2018 Highlight Clips der Matches
Aber bei DAZN ändert sich die Meinung immer so schnell und plötzlich haben Sie die Rechte gekauft. Aber wie gesagt, alles Zukunftsmusik

 

Leider ist noch nicht bekannt ob nun Mediapro in Spanien einzelne Spiele sublizensiert, sublizensiert an FreeTV Channel etc. etc. etc. und ob es in Spanien auch ein Fernsehexclusivrechgtegesetz gibt. 
Aber ein Fingerzeig der FIFA ist es.

 

Ich hoffe hier wird nun rege diskutiert, vielleicht kann einer was zur Rechtslage in Spanien sagen etc. etc. etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

revo schrieb vor 21 Minuten:

Ich lese jetzt in keinem spanischen Medium, dass es sich um einen Pay-TV-Sender handeln wird. Die Rede ist nur von einem Kanal, der sich 24/7 mit der WM beschäftigen wird. 

Mediapro sind aber diejenigen die die PayTV Serie A Rechte in der ersten Ausschreibung gewonnen haben.
Damals ein großer Skandal das ein spanisches Unternehmen in Italien Geschäfte macht.

Doch es kam eh anders, es kam eine zweite Ausschreibung (der Grund war man verstieß gegen die italienischen Kartellvorschriften und der von der Liga geforderte TV-Sender nicht untergebracht wurde.
Zusätzlich: SkyIT behauptete, Mediapro habe in einem für unabhängige Vermittler vorbehaltenen Verfahren geboten, es sei jedoch eher ein Sender als ein Vermittler gewesen und habe nicht die Fähigkeit, den Wettbewerb auf dem italienischen Markt zu verteilen.) und in der zweiten Ausschreibung hat dann SkyIT mit DAZN die Rechte gewonnen.

Zusätzlich hat Mediapro in Spanien folgende Rechte an der LaLiga gewonnen

Paket7
Paket8

Und Paket 7 ist ein PayTV Paket:

Zitat

LaLiga TV channel or its equivalent content: All first and second division matches, paid and for broadcast solely in public establishments (non-residential customers), exclusive; The six promotion play-off matches, paid and non-exclusive; Highlights of all first and second division matches, non-exclusive

 

Edited by misteranonymus

Share this post


Link to post
Share on other sites

revo schrieb vor 4 Minuten:

Kann sein, ich hab jetzt 5 Artikel aus unterschiedlichen spanischen Zeitungen gelesen, nirgends steht, dass die WM nur im Pay-TV zu sehen sein wird in Spanien. :ratlos: 

na okay, vielleicht klärt sich das Ganze eh in den nächsten Monaten als Ente auf.

Für mich ist aber Mediapro PayTV

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...